Gesundheit

Ich bin ein ehemaliger Geheimdienstexperte der Air Force – was das Militär vielleicht schon über die jüngste Zunahme von UFO-Sichtungen weiß

Ads

Ein ehemaliger Geheimdienstexperte der Air Force hat enthüllt, was das US-Militär möglicherweise bereits über die Zunahme von UFO-Sichtungen weiß.

Dan Reedy diente über acht Jahre bei der Air Force als Geheimdienstanalyst.

Der Geheimdienstexperte der Air Force, Dan Reedy, hat seine Theorie über UFO-Sichtungen geteilt (Archivbild)

2

Die Wahrheit hinter diesen Sichtungen könnte in der Verbesserung der Flugzeugtechnologie liegen

2

In einem kürzlich veröffentlichten Meinungsartikel, den Reedy veröffentlicht hatte, enthüllte er, was die US Air Force wirklich über außerirdisches Leben weiß.

Dieser Artikel kommt, nachdem der Kongress im Mai eine öffentliche Diskussion über UFOs abgehalten hatte.

Der Direktor des Marinegeheimdienstes Scott Bray und der Unterstaatssekretär für Geheimdienste und Sicherheit Ronald Moultrie sprachen mit einem Unterausschuss des Kongresses über das heiß diskutierte Thema.

Bray enthüllte in der Diskussion, dass es über 400 Sichtungen von nicht identifizierten Luftphänomenen (UAPs) gegeben hat, die synonym mit UFOs verwendet werden.

Experten enthüllen einen neuen Weg, um zu versuchen, außerirdisches Leben nach einem Anstieg der UFO-Sichtungen zu entdecken
Das Pentagon eröffnet offiziell ein UFO-Untersuchungsbüro

Ein UFO-Video zeigte ein sich schnell bewegendes kugelförmiges Objekt, während ein anderes etwas zeigte, das wie eine perfekte Dreiecksform aussah, die grün am Himmel leuchtete.

Die Luftwaffe selbst hatte 11 Beinaheunfälle mit UAPs, nachdem sie sie entdeckt hatte.

Reedy, der selbst bei der Air Force war, glaubt, dass man zum Verständnis von UFO-Sichtungen in den Zweiten Weltkrieg zurückgehen muss.

In den späten 1940er und frühen 1950er Jahren begannen die USA, ihre Düsenflugzeuge zu verbessern, um mit Nazideutschland Schritt zu halten.

Reedy schlägt vor, dass das, was wie UFOs aussah, eigentlich nur neue und fremde Modelle von Kampfjets waren.

Er schrieb: „Das waren schlanke, silberne Flugzeuge mit kleinen geschwungenen Flügeln, die mit unglaublicher Geschwindigkeit flogen.

„Selbst für das beste Fliegerass des letzten Krieges würde die Leistung einer P-80 Shooting Star oder F-86 Sabre für einen unbekannten Mustang- oder Corsair-Piloten wie aus einer anderen Welt erscheinen.

„Noch mehr für das ungeschulte zivile Auge vor Ort“, sagte er.

Die missverstandenen Sichtungen von Flugzeugen haben heutzutage zugenommen, da das Militär kleinere, unbemannte Luftfahrzeuge herstellt.

„Stellen Sie sich vor, Sie sitzen eines Nachts draußen, als plötzlich Dutzende, wenn nicht Hunderte von kleinen, sich schnell bewegenden Objekten den Himmel füllen“, schrieb Reedy.

„Da Sie sich mit perfektem Zusammenhalt und unmenschlicher Mobilität bewegen, könnte Ihre erste Reaktion sein, dass diese Objekte nicht von dieser Welt sind“, sagte er.

Es hat dem Kongress sogar offenbart, dass einige UAPs beobachtet wurden, die in der Lage sind, sich „ohne erkennbare Antriebsmittel“ sehr schnell zu bewegen.

Vollständige Liste der Releases, die heute veröffentlicht werden, einschließlich Adidas 350 Static – wie man es kauft
Der Vater von American Pickers Alaun Frank teilt ein Update zur Gesundheit des Stars nach einem Schlaganfall mit

Offenbar kennen Experten jedoch keine von Menschenhand geschaffenen Objekte, die sich so bewegen können.

Mit all den Informationen, die der US-Geheimdienst erhalten hat, wurden noch immer keine Signale gesendet oder versucht, mit den UAPs zu kommunizieren, sagten die Beamten dem Kongress.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"