Unterhaltung

Huma Abedin spricht darüber, „Ja“ zum Dating inmitten der Bradley Cooper-Romanze zu sagen: „Ich habe mir viele Jahre lang nicht erlaubt, offen zu sein“

Ads
Huma Abedin erinnert sich, wie sie es sich selbst nicht „erlaubt“ hat, „offen“ für Dating zu sein
Huma Abedin und Bradley Cooper. Richard Shotwell/Invision/AP/Shutterstock; MediaPunch/Shutterstock

Bereit für einen Neuanfang. Huma Abedin wurde offen über ihre Dating-Geschichte – einschließlich warum sie sich nicht für die Vergangenheit interessierte – inmitten ihrer Romanze mit Bradley Cooper.

Artikel lesen

„Ich habe Dating in die Kategorie einer der Dinge eingeordnet, für die ich mir viele Jahre lang nicht erlaubt habe, offen zu sein, besonders als ich Anfang der 2000er Jahre in New York lebte, als Hillary [Clinton] war im Senat und es war eine sehr glamouröse Zeit in New York“, sagte der 47-jährige politische Mitarbeiter WSJ. Zeitschrift in einem am Montag, 3. Oktober, veröffentlichten Interview.

Abedin erinnerte sich, dass er sich in der Vergangenheit bei Verabredungen nicht wohl gefühlt hatte. „Ich wurde zu so vielen Dinnerpartys eingeladen und da waren all diese Frauen, die ich viel klüger, viel schöner, viel mehr von allem fand. Hier war ich, diese ernsthafte kleine politische Beraterin im Anzug“, fuhr sie fort. „Ich hätte nie erwartet, die Frau zu sein, die einer dieser Männer verlassen würde, und ich war damit einverstanden, denn eine solche Beziehung zuzulassen, würde bedeuten, dass ich weniger Zeit zum Arbeiten hätte. Weniger Zeit zum Fokussieren.“

Seitdem bemerkte die gebürtige Michiganerin, dass sie eine andere Sichtweise auf ihr romantisches Leben entwickelt hat und sagte: „Ja, ich bin offen für alle Arten von Ja-Sagen!“

Artikel lesen

Abedins Einsicht kommt danach Uns wöchentlich bestätigte im Juli, dass sie mit Cooper, 47, zusammen ist. Damals enthüllte eine Quelle, dass das Paar anfing, sich danach zu sehen Anna Wintour Bau sie auf. Cooper und Abedin, die Anfang dieses Jahres vor der Met Gala vorgestellt wurden, nahmen beide an der Veranstaltung teil, gingen aber nicht gemeinsam über den roten Teppich.

Der Schauspieler seinerseits war zuvor in einer langjährigen Beziehung mit Irina Shayk. Das Paar begann 2015 miteinander auszugehen und begrüßte zwei Jahre später ihr erstes Kind. Nachdem Cooper und das 36-jährige Model 2019 aufgehört hatten, konzentrierten sie sich darauf, ihre Tochter Lea, 5, gemeinsam großzuziehen.

Unterdessen machte Abedin 2011 Schlagzeilen, nachdem ihr entfremdeter Ehemann Anton WeinerIhm wurde vorgeworfen, diversen Frauen sexuelle Nachrichten und Fotos geschickt zu haben. Der ehemalige stellvertretende Stabschef stand zunächst an Weiners Seite, gab aber später ihre Trennung bekannt, nachdem er zugegeben hatte, Sex mit einem 15-jährigen Mädchen gehabt zu haben.

„Nach langer und schmerzhafter Überlegung und Arbeit an meiner Ehe habe ich die Entscheidung getroffen, mich von meinem Mann zu trennen. Anthony und ich sind weiterhin bestrebt, das Beste für unseren Sohn zu tun, der das Licht unseres Lebens ist“, sagte Abedin, der den 10-jährigen Sohn Jordan mit dem ehemaligen Kongressabgeordneten (58) teilt Uns in einer Erklärung im August 2016. „In dieser schwierigen Zeit bitte ich um Respekt für unsere Privatsphäre.“

Artikel lesen

Abedin, der 2017 die Scheidung beantragte, gab ein Update zu den Gerichtsverfahren des Duos. „Es ist im Grunde fertig. Ja, wir sind in der Endphase“, sagte sie am Montag. „Wir mussten [postpone the court dates] für Privatsphäre und, ehrlich gesagt, sogar die Idee, in dieses Gerichtsgebäude zurückzukehren, fand ich auslösend. Ich habe mich sehr lange geschieden gefühlt, aber es gibt ein paar Dinge im Endstadium, die wir tun müssen [to make it official].“

Die politische Beraterin sprach auch darüber, wie sie mit ihrem Ex zusammenhängt.

„Wann [Anthony] entlassen wurde, trafen wir die Entscheidung, dass es in dieser Familie keine Geheimnisse geben würde, dass wir immer Quellen der Wahrheit für ihn sein würden, dass wir wollten, dass er von uns lernt, bevor er etwas in den sozialen Medien oder durch seine Freunde erfährt.“ Sie erklärte. „Und irgendwie, so schockierend das auch sein mag, haben Anthony und ich unseren Weg zurück zu dieser Art von Kern gefunden. Er war mein bester Freund, bevor wir etwas anderes wurden, und wir werden immer diese Verbindung haben, weil wir immer eine Familie sein werden.“

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"