Ads
Nachrichten

Hartz 4: Nach dem Ebay-Verkauf bekommt Mutter einen heftigen Brief vom Jobcenter; der Inhalt lässt sie ihren Glauben in Frage stellen.

Ads

Hartz 4: Mutter bekommt nach dem Ebay-Verkauf einen heftigen Brief vom Jobcenter – der Inhalt lässt sie fast den Glauben verlieren

Das ist Hartz IV

Das ist Hartz IV

Seit der Einführung des Arbeitslosengeldes II im Jahr 2005 wird es im Volksmund Hartz IV genannt. Aber woher kommt der Name?

Beschreibung anzeigen

Der Empfänger war mit diesem Schreiben zum Thema Hartz 4 nicht zufrieden: Die Hilfeleistung der Mutter soll gekürzt werden. Der Grund ist, dass sie von Hartz 4 lebt und mit eBay-Kleinanzeigen Geld verdient hat. Ist es für einen Hartz-4-Empfänger legal, Artikel auf Ebay-Kleinanzeigen zu verkaufen?

Hartz 4: Schlechter Brief vom Arbeitsamt – wegen DIESER illegalen Tätigkeit

Ist es für einen Hartz-4-Empfänger legal, Dinge auf Ebay-Kleinanzeigen zu verkaufen? IMAGO / Michael Gstettenbauer

Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Das Jobcenter war sich jedoch ihres Handelns bewusst. Problematisch: Leistungsempfänger müssen zusätzliche Einnahmen melden. Dazu gehören Verkäufe auf Ebay-Kleinanzeigen, die die Frau in ihrem Fall nicht angegeben hatte.

+++ Newsblog zu Deutschlands 4. Corona-Welle +++

Daraufhin forderten die Mitarbeiter, ihre Geschäfte nachträglich zu melden. Die Frau weigerte sich, nachzukommen. Als Ergebnis veranschlagte das Jobcenter 500 Euro, die in die Leistungsberechnungen einfließen sollten.

—————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————————— —————- Trotz des Einkommens glaubte sie, Anspruch auf das volle Gehalt zu haben. Im ersten Vergleich wurde vereinbart, dass sie die Kontoauszüge ihres PayPal-Kontos vorlegt. Die Frau kam der Aufforderung nach, doch Zahlungen in größerem Umfang wurden geschwärzt. Dies war jedoch nicht im Interesse des Jobcenters, weshalb es auf einer Neuberechnung der Leistungen bestand.

+++ Newsblog zur Ampelkoalition +++

Die Frau erhob Klage vor Gericht, war jedoch erfolglos. Das Sozialgericht Oldenburg ging davon aus, dass der Hartz-4-Empfänger diesmal zwei separate Ebay-Kleinanzeigenkonten hatte. Durch sie soll sie den Männern Produkte aus dem Luxussegment gebracht haben. Und genau diese Art von Einkommen hätte sie deklarieren sollen. Und es gibt keine Lücken.

—————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————- Diese Finanzspritze wird von Ampel für die Empfänger vorbereitet

Hartz 4: durchgesickert! —————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————————— ———————————- Sie hat Artikel auf der Plattform in „nicht unerheblichem Umfang“ verkauft, so das Sozialgericht Oldenburg. (vh)

(vh)

(vh)

(vh)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"