Ads
Gesundheit

Harry und Meghan „haben Queen gesagt, dass sie nie auf dem Palastbalkon sein wollten“, behauptet Kumpel

Ads

Quellen zufolge sagten Prinz Harry und Meghan Markle der Queen, dass sie zu ihrem Platin-Jubiläum nie auf dem Balkon des Buckingham Palace sein wollten.

Es kommt, nachdem der Palast bestätigt hat, dass nur arbeitende Mitglieder der königlichen Familie am 2. Juni auf dem Balkon erscheinen dürfen – und Harry und Meghan in der Kälte stehen lassen.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex kehren nächsten Monat mit ihren Kindern nach Großbritannien zurück, um die viertägige Feier zum 70-jährigen Bestehen des Monarchen zu feiern.

Höflinge und Helfer entscheiden weiterhin, an welchen Veranstaltungen sie teilnehmen werden.

Trotz der Behauptung, dass sie „nie auf dem Balkon erscheinen wollten“, behauptet ein königlicher Insider, das Paar habe darauf bestanden, am Thanksgiving-Gottesdienst der Queen teilzunehmen, wie The Sun berichtet.

Harry und Meghan wurde verboten, auf dem Balkon zu erscheinen (Bild: Getty Images)

Der Biograf und Kumpel Omid Scobie, Autor von Finding Freedom, bestritt, dass sie aus dem Balkon-Line-up und Trooping the Colour, das den Geburtstag des Monarchen markiert, „ausgeschnitten“ wurden.

Herr Scobie schrieb für Yahoo News und sagte, Harry habe „lange vor den Ankündigungen der letzten Woche mit seiner Großmutter über die Möglichkeit gesprochen, nicht an Trooping the Colour teilzunehmen“.

Die Sussexes hielten es für „unangemessen“, im „Balkon-Moment“ zu erscheinen, da sie keine Royals mehr arbeiteten, fügte er hinzu.

Die Königin feiert 70 Jahre auf dem Thron (Bild: Getty Images) Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Es kommt, als königliche Experten behaupteten, dass das Paar an den Feierlichkeiten teilnimmt, weil sie „als königlich angesehen werden müssen“ und die Entscheidung, zurückzukommen, „ausschließlich auf das Branding zurückzuführen ist“.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex gaben letzte Woche bekannt, dass sie aus Kalifornien, USA, anreisen würden, um in der ersten Juniwoche an Jubiläumsveranstaltungen teilzunehmen.

Seit sie 2020 sensationell als arbeitende Royals zurückgetreten sind, sind sie nur einmal gemeinsam nach Großbritannien zurückgekehrt und haben sich im April vor den Invictus Games mit der Queen in Windsor getroffen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten. indem Sie sich hier für einen der kostenlosen Newsletter von Daily Star anmelden.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"