Nachrichten

Harry Jowsey über die „wirklich schwierige“ Beziehung zu Georgia Hassarati

Mehr zu: Zu heiß, um damit fertig zu werden ‚Too Hot to Handle‘-Star Emily Miller wegen Eileiterschwangerschaft ins Krankenhaus eingeliefert Scott Disick verlässt NSFW-Kommentar zu Holly Scarfones heißem Bild Sextape ist „too hot to handle“

Lassen Sie sich von den sozialen Medien nicht täuschen: Harry Jowseys „bildschöne“ Beziehung zu seiner „Too Hot To Handle“-Kollegin Georgia Hassarati ist nicht „immer Sonnenschein und Regenbögen“.

In einem exklusiven Interview mit Page Six gab Jowsey, 25, zu, dass die Romanze der Australier tatsächlich „wirklich schwierig“ gewesen sei.

„Sie würde wahrscheinlich nicht wollen, dass ich das sage“, bemerkte er, „aber es war sehr schwierig.“

Jowsey, der nach seiner Breakout-Rolle in der Netflix-Eröffnungsstaffel „THTH“ von Queensland nach Los Angeles gezogen ist, sagte uns, dass er und die 26-jährige brünette Schönheit, die aus Brisbane stammt und in Staffel 3 berühmt wurde, „offiziell“ gewesen seien “ für vier Monate.

Während das genetisch gesegnete Paar drei Viertel dieser Zeit zusammen in Jowseys Wohnung in LA lebte, kehrte Hassarati etwa einen Monat vor unserem Interview mit ihrem blauäugigen Freund in ihr Heimatland zurück.

Harry Jowsey erzählte Seite Sechs Seine Beziehung zu Georgia Hassarati, ihrer Kollegin „Too Hot To Handle“, sei „wirklich schwierig“ gewesen.

Instagram/georgiahassarati

Harry Jowsey erzählte Seite Sechs Seine Beziehung zu Georgia Hassarati, ihrer Kollegin „Too Hot To Handle“, sei „wirklich schwierig“ gewesen.

Instagram/georgiahassarati

Harry Jowsey erzählte Seite Sechs Seine Beziehung zu Georgia Hassarati, ihrer Kollegin „Too Hot To Handle“, sei „wirklich schwierig“ gewesen.

Instagram/georgiahassarati

Anzeige Up Next Close Jonathan Knight verrät, dass er Harley Rodriguez heimlich geheiratet hat

Slideshow betrachten

Zurück Weiter Teile dies:Klicken, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet) Flipboard WhatsAppKlicken, um einen Link per E-Mail an einen Freund zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um die URL zu kopieren 2022

Jowsey sagte, dass die Entfernung ein großes Problem für das Paar darstellte, weil sie die gleichen zwei Liebessprachen teilen: Qualitätszeit und körperliche Berührung.

„Wir nehmen diese weg, und wir haben diese ganze Distanz zwischen uns“, teilte er mit. „Es gibt so viele Faktoren. Ich kenne mein Publikum – sie wollen hören, dass es die ganze Zeit Sonnenschein und Regenbögen gegeben hat, aber das ist es nicht. Es ist so schwierig, etwas zu haben, das über große Entfernungen verfügt.“

„Gott sei Dank gehe ich morgen los, um sie zu besuchen, aber die Entfernung … es hat unsere Beziehung sehr auf die Probe gestellt, weil wir nicht in der gleichen Frequenz kommunizieren, wenn das Sinn macht. Sie braucht zum Beispiel ein paar Tage, um sich abzukühlen, und ich muss sofort durchkommen, was auch immer das Problem ist, damit es aufhört, ernst zu werden “, fügte er hinzu.

„Also mussten wir viele Hindernisse überwinden.“

Der Star der dritten Staffel hat den letzten Monat in Australien verbracht.georgiahassarati/Instagram

Zum Zeitpunkt unseres Gesprächs war das jüngste „Hindernis“ des Duos nur wenige Stunden zuvor aufgetreten.

„Seit heute Morgen war sie nicht sehr glücklich mit mir, weil ich ein dummes TikTok gepostet habe, an das ich nicht gedacht habe, aber wir haben telefoniert und darüber gelacht, also ist alles in Ordnung!“ sagte Jowsey mit einem scheinbar nervösen Lächeln und veranlasste uns, uns nach dem fraglichen TikTok zu erkundigen.

„Es war ungefähr 5 Uhr morgens und ich habe dieses alberne TikTok gepostet, wo ich Screenshots meiner DMs mit Hailee Steinfeld hatte, die sich gerade vor einem Jahr entblößt haben. Ich war sehr nervös“, erklärte der Reality-Star. „Es war einfach etwas, auf das man zurückblicken und darüber lachen kann.“

Der Star der ersten Staffel bemerkte, dass eine Reihe von TikTok-Posts zuletzt seine Fernfreundin verärgert hatte.

Das Video zeigte Jowsey, wie er sich an seinen früheren Instagram-Austausch mit der 25-jährigen Sängerin und Schauspielerin erinnerte, darunter sein kokettes Hallo, das mit ihrem schnellen „nahhhhh“ beantwortet wurde.

Kein Fan des beispiellosen Steinfeld-Stan-Hasses, der darauf folgte, sagte der zugegebene „Klassenclown“, er habe schnell „einen Haufen Entwürfe zum Begraben“ gepostet [that video] Nieder [his] Seite ein wenig.“

Und dabei habe er „einen Entwurf mit dem Mädchen gepostet [he] gewohnt zu sehen.“

Eines der Videos zeigte, dass Hailee Steinfeld seine Annäherungsversuche einst abgelehnt hatte. Getty Images

„[Hassarati] Ich habe es nicht geschätzt“, gab Jowsey zu, ohne zu verraten, welcher Ex in dem seitdem gelöschten Video zu sehen war. „Und ich sagte: ‚Weißt du was, rückblickend würde ich es nicht schätzen, wenn du das tun würdest, also entschuldige ich mich.’“

„Ich weiß, dass jeder möchte, dass es dieses perfekte Hollywood-Paar auf Instagram ist“, fügte er hinzu. „Ich sage: ‚Nein, nein – wir versuchen, es herauszufinden. Du hast keine Ahnung. Wir sind schlimmer als ihr!’“

Jowsey versucht, in die Schauspielerei einzusteigen und hofft, ein Rom-Com-Star zu werden. Getty Images

Neben dem Modeln, dem Erstellen unbeschwerter Social-Media-Inhalte und der Hilfe für einen krebskranken Obdachlosen hofft Jowsey, seinem vielseitigen Lebenslauf einen Rom-Com-Star hinzufügen zu können.

Er unterschrieb im Juni bei der Talentagentur WME und sagte Page Six, sein Traum sei es, der nächste Ashton Kutcher (er würde gerne „Punk’D“ wiederbeleben) oder Kevin Hart zu werden.

Auf die Frage, wen er für seine Liebe auf der großen oder kleinen Leinwand haben möchte, hatte er seine Antwort parat: „Outer Banks“-Star Madelyn Cline.

Seine bevorzugte Hauptdarstellerin: Madelyn Cline. Getty Images für Belvedere Vodka

„Ich fühle mich wie Madelyn Cline, weil sie einfach unglaublich ist“, sagte Jowsey mit seinem liebenswerten nervösen Kichern. „Ich denke, sie ist ziemlich erstaunlich.“

Er fügte hinzu, dass die 24-jährige Netflix-Kollegin „so viel Spaß macht“.

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"