Ads
Nachrichten

Gwyneth Paltrow umarmt „lockere Haut“, „Falten“ im Bikini, bevor sie 50 wird

Ads

Mehr über: gwyneth paltrow Brad Pitt bringt Hautpflegelinie Le Domaine auf den Markt, inspiriert von Ex-Gwyneths Goop Gwyneth Paltrow posiert mit ihren gleichartigen Kindern und mehr Starfotos von Gwyneth Paltrows Tochter Apples Hamptons-Party, die von der Polizei geschlossen wurde Gwyneth Paltrow und Tochter Apple Twin auf neuen Fotos

Gwyneth Paltrow bereitet sich mit einem ungefilterten Bikini-Foto auf ihren 50. Geburtstag vor.

Die Schauspielerin, die den Meilenstein am 27. September feiern wird, zeigte am Donnerstag auf einem schwarz-weißen Instagram-Foto ihre „lockernde Haut“ und „Falten“, während sie einen Badeanzug schaukelte.

„Nachdenken über einen Meilenstein“, beschriftete Paltrow den Schnappschuss und leitete ihre Anhänger zu einem Goop-Blogbeitrag.

In dem Essay schrieb der „Shakespeare in Love“-Star, dass sie „seltsam [has] kein Zeitgefühl verging“, aber ihr Körper sei „weniger zeitlos“.

Sie erklärte: „Mein Körper [is] eine Karte der Beweise aller Tage. … Eine Sammlung von Markierungen und Unregelmäßigkeiten, die die Kapitel mit Eselsohren versehen. Narben von Ofenbränden, ein vor langer Zeit in ein Fenster eingeschlagener Finger, die Geburt eines Kindes. Silbernes Haar und feine Linien.“

Die Schauspielerin räumte ein, dass ihr Körper nicht „zeitlos“ sei

Paltrow, die Mutter von Apple (18) und Moses (16), bemerkte, dass sie daran arbeite, „rücksichtslose Gedanken zu bekämpfen, die versuchen, ihre Akzeptanz ihres alternden Körpers zu entgleisen“.

„Ich akzeptiere die Flecken und die Lockerung der Haut, die Falten“, schrieb sie. „Ich akzeptiere meinen Körper und lasse das Bedürfnis los, perfekt zu sein, perfekt auszusehen, der Schwerkraft zu trotzen, der Logik zu trotzen, der Menschheit zu trotzen.

„Ich akzeptiere meine Menschlichkeit“, fuhr die Oscar-Preisträgerin fort und fügte hinzu, dass sie vorhabe, „zu verlangsamen“, „sich zurückzuziehen“ und „zu machen [her] Kreis kleiner“ in ihrem nächsten Jahrzehnt.

Paltrow erklärte, wie sie dazu gekommen ist, ihren alternden Körper zu „akzeptieren“. Getty Images für Goop

Paltrow schloss mit ihren Plänen, sich selbst „vollständig anzuerkennen“.

„Ich werde wirklich nicht wissen, wie es war, 50 zu werden, bis viel später, wenn ich von einem höheren Platz aus zurückblicken kann, vielleicht von einem der [my children’s] 50., gleichzeitig volle und gebrochene Herzen (so ist das Leben)“, schrieb der „Emma“-Star.

Sie teilt Tochter Apple und Sohn Moses mit Ex-Mann Chris Martin.

gwynethpaltrow/Instagram

Sie teilt Tochter Apple und Sohn Moses mit Ex-Mann Chris Martin.

gwynethpaltrow/Instagram

Sie teilt Tochter Apple und Sohn Moses mit Ex-Mann Chris Martin.

gwynethpaltrow/Instagram

Anzeige Up Next Close Jenny Mollen ist dankbar, dass sie nach zwei Fehlgeburten „Abtreibungsbehandlung erhalten“ hat Mollen wurde von Chrissy Teigen und Busy Philipps’ Abtreibung inspiriert … 3

Slideshow betrachten

Zurück Weiter Teile dies:Klicken, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet) Flipboard WhatsAppKlicken, um einen Link per E-Mail an einen Freund zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um die URL zu kopieren 2022

Obwohl die Emmy-Gewinnerin 2020 in einer Kampagne für Anti-Falten-Injektionen die Hauptrolle spielte, hat sie zuvor lautstark über ihre Liebe zum Alterungsprozess ihres Körpers gesprochen.

„Ich mag meine Falten und … ich mag, was ich sehe“, sagte Paltrow im November 2014 zu Stylist Versuchen Sie, das unglaubliche Leben, das ich gelebt habe, und alles, was ich gelernt habe, wertzuschätzen.

„Mir gefällt, dass mir das alles ins Gesicht geschrieben steht“, erklärte sie damals.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"