Ads
Unterhaltung

Gwyneth Paltrow tanzt vor ihrem 50. Geburtstag in einem String-Bikini: „Silbernes Haar und feine Linien“

Ads
Bildnachweis: MEGA

Gwyneth Paltrow, 49, ist bereit für das nächste Jahrzehnt ihres Lebens! Fünf Tage bevor sie am 27. September 50 Jahre alt wird, teilte die Oscar-Preisträgerin ein fröhliches Instagram-Foto, auf dem sie in einem sexy zweiteiligen Bikini in die Luft sprang. Die blonde Schönheit hatte auf dem Schwarz-Weiß-Bild ein riesiges Lächeln im Gesicht, das sie mit dem Titel „Musings on a Milestone“ beschriftete.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow)

Gwyneth veröffentlichte auch einen langen Aufsatz auf ihrer Website Goop, um an ihren bevorstehenden runden Geburtstag zu erinnern. Das Ironman Schauspielerin erinnerte sich an ihre Erinnerungen an ihre Mutter Blythe Danner und ihrem verstorbenen Vater Bruce Paltrow50. Geburtstag vor fast 30 Jahren gefeiert. Gwyneth sagte, sie habe „kein Zeitgefühl“, während sich die zweifache Mutter darauf vorbereitet, selbst 50 Jahre alt zu werden.

„Ich bin mit diesem Gefühl der Sehnsucht, der Verheißung – der Verheißung des Untergangs, des Abebbens – so verbunden wie vor 30 Jahren“, schrieb sie. „Ich verstehe auf einer gewissen Ebene, dass das Leben linear ist, dass ich bisher x Tage gelebt habe und ich mehr im Korb unter meinem Arm habe als auf dem Feld vor mir. Aber es gibt etwas an der Süße des Lebens, das tief in mir existiert, das unverändert ist, das sich nicht ändern wird. Es ist die Essenz der Essenz. Es scheint süßer zu werden.“

Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow (Foto: MEGA)

Gwyneth bemerkte jedoch, dass das Altern ihren Körper beeinflusst habe, und erwähnte neben anderen körperlichen Veränderungen im Laufe der Jahre „silberne Haare und feine Linien“. Das Emma Die Schauspielerin sprach auch darüber, wie sie in ihrem Leben „Fehler“ gemacht und „Menschen verletzt“ habe. Sie schrieb: „Meine nachhaltigsten Fehler und das Chaos, das damit einhergeht, sind alle darauf zurückzuführen, dass ich nicht voll und ganz in meiner Wahrheit stehe und daraus spreche, komme was wolle.“ Gwyneth sagte, dass sie glaubt, dass ihre Fehler sie dorthin geführt haben, wo sie jetzt ist, und dass sie nichts ändern würde.

Im weiteren Verlauf ihres Aufsatzes teilte Gwyneth einige ihrer Ziele für dieses nächste Kapitel ihres Lebens mit. „Ich möchte langsamer werden“, sagte sie. „Ich würde mich gerne ein bisschen zurückziehen. Ich möchte meinen Kreis verkleinern. Ich möchte mehr Abendessen kochen. Ich möchte, dass aus Missverständnissen Verständnis wird. Ich möchte meinem Mann weiterhin den tiefsten Teil von mir öffnen, auch wenn es mir Angst macht. Ich würde gerne mehr singen, auch wenn es nur unter der Dusche ist. Ich möchte jedem sagen, der eine negative Erfahrung mit mir gemacht hat, dass es mir leid tut. Ich möchte mich voll und ganz anerkennen.“

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"