Ads
Nachrichten

Gül Lechtenbrink, die Witwe von Lechtenbrink, sagt: „Mein Mann war bis zum Schluss keine Minute allein.“

Ads

Hamburg – Sein Tod erschütterte die Stadt!

Im Alter von 77 Jahren starb der Volksschauspieler Volker Lechtenbrink mit seiner Familie nach langem Kampf gegen den Krebs. Gül Ural-Aytekin-Lechtenbrink (55) erinnert sich in BILD an ihren geliebten Ehemann und ihre letzten gemeinsamen Tage!

Am 18. Dezember 2015 heiratete das Paar im Hamburger Standesamt Stavenhagenhaus. Volker war zum fünften Mal verheiratet. 2010 trafen sich der Schauspieler und der Heilpraktiker bei einer Premierenparty im Ernst-Deutsch-Theater zum ersten Mal. „Mein Mann war ein großartiger und einzigartiger Mensch, und sein Publikum liebte ihn“, sagt die trauernde BILD-Witwe. Ich bin bis zum Schluss bei ihm geblieben und habe ihn begleitet. Ich bin froh, dass ich bis zum Schluss für ihn da war, denn er war immer für alle da. ”

+++ BILD ist jetzt im Fernsehen! Hier geht es zu BILD LIVE +++

auch lesen

Der Schauspieler hat drei erwachsene Kinder aus früheren Beziehungen (zwei Töchter, einen Adoptivsohn).

Gül: „Bis zum Schluss hat er mit seinem Stil immer wieder anderen Mut gemacht.“ Er hat sich nie beschwert und ist bis zum Schluss amüsant geblieben. Bei allem, was er tat, gab er alles. Die letzten drei Wochen seines Lebens verbrachte er in einem Hospiz in Hamburg. Ich war immer bei ihm und habe ihn mit seiner älteren Tochter Saskia bis zum Schluss begleitet. Für einen kurzen Moment war mein Mann allein. ”

Also, wohin gehen wir von hier aus? „Er hat seine Beerdigung geplant, und wir werden alle seine Wünsche erfüllen“, sagt die Witwe. Er wurde in seiner Heimatstadt Hamburg beigesetzt. Das war sein Wunsch gewesen. 002 $$$$$$$$$$$$$$$

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"