Ads
Gesundheit

Gruseliger Ton könnte Vicky Whites letzte Worte an Casey enthüllen, während die Autopsie bestätigt, dass der Wachmann bei einer Verfolgungsjagd der Polizei durch Selbstmord gestorben ist

Ads

Ein Autopsiebericht des Gerichtsmediziners stellte am Dienstag fest, dass die ehemalige Justizvollzugsbeamtin Vicky White durch Selbstmord an einer selbst zugefügten Schusswunde am Kopf starb.

Vicky hat sich selbst erschossen, nachdem sie und ihr flüchtiger Liebhaber Casey White am Montag in Evansville, Indiana, von der Polizei festgenommen wurden, was ihre elftägige Fahndung beendete.

2

Vickys angebliche Geliebte Casey White wurde in Polizeigewahrsam genommen

2

Das Paar befand sich in einem Hotel, bevor es die Behörden zu einer kurzen Verfolgungsjagd in Evansville, Indiana, mitnahm, die „weniger als ein paar Minuten“ dauerte, sagte Dave Wedding, Sheriff von Vanderburgh County.

Zurück in Alabama, wo die beiden verschwanden, erklärte der Sheriff von Lauderdale County, Rick Singleton, dass Casey White das Fahrzeug fuhr, während Vicky White Beifahrerin war.

Die Polizei von Evansville glaubt jedoch, dass Casey stattdessen der Fahrer gewesen sein könnte.

Er sagte, irgendwann während der Verfolgung durch die Polizei sei ihr Fahrzeug in einen Unfall verwickelt gewesen. Casey ergab sich, während Vicky ins Krankenhaus gebracht wurde.

„Wofür ich heute Abend sehr dankbar bin, ist, dass niemand verletzt wurde, keine Bürger verletzt wurden, keine Strafverfolgungsbeamten infolge dieser Flucht verletzt wurden“, sagte Singleton.

Cops wollen Justizvollzugsbeamte verhaften, die mit Mordverdächtigen verschwunden sind
Schockierender Moment „Gefängniswärter hilft 6 Fuß 9 Zoll Sträflingsliebhaber bei der Flucht“

Seine Bemerkungen kamen, als Beamte in Indiana bestätigten, dass Vicky sich selbst erschossen hatte und sich danach in einem sehr ernsten Zustand befand.

Stunden später Hochzeit gab ein Update über Vickys Verletzungen und sagte, dass sie in einem ernsten Zustand sei. Der örtliche Gerichtsmediziner bestätigte dann, dass sie im Krankenhaus starb.

Es wurde erwartet, dass die beiden Flüchtigen nach ihrer Festnahme zur Anklage wegen neuer Anklagepunkte nach Alabama zurückgebracht würden. Casey White wurde wegen Flucht angeklagt, sagte Singleton, und Vicky wurde mehrfach angeklagt.

„Wir haben bereits Vorkehrungen für das Department of Corrections getroffen, he [Casey White] wird zur Anklage hierher gebracht. Wenn es 2 Uhr morgens ist, spielt es keine Rolle. Der Richter hat zugestimmt, herauszukommen.“

Vor ihrem Tod sagte Singleton, er hoffe, dass Vicky überleben würde und dass die Behörden in Alabama Antworten von ihr wollten.

„Wir wünschen Vicky nichts Böses in Bezug auf ihre Gesundheit oder ihr Wohlbefinden, aber sie hat uns einige Antworten zu geben“, sagte er.

„Ich hatte volles Vertrauen in Vicky White. Sie war eine vorbildliche Angestellte. Und was in aller Welt sie provoziert oder veranlasst hat, so etwas durchzuziehen, weiß ich nicht. Ich weiß nicht, ob wir ‚ Ich werde es jemals erfahren.“

Es wird angenommen, dass das Fahrzeug, in dem die beiden fuhren, in Tennessee gestohlen und fast 175 Meilen nach Evansville gefahren wurde, sagten die Ermittler.

LOKALER TIPSTER

Fotos eines verlassenen blauen Ford F150 wurden am Montag von US Marshals veröffentlicht. Das Fahrzeug wurde in einer Autowaschanlage in Evansville gefunden.

James Stinson, der die Autowaschanlage leitet, erzählt NewsNation dass er bemerkte, dass der Lastwagen mehrere Tage in seinem Geschäft war.

Stinson sagte, er habe die örtliche Polizei angerufen, die dem Mann sagte, er könne den Lastwagen abschleppen lassen, was er auch tat.

Tage später, am Sonntag, überprüfte er das Überwachungsmaterial und bemerkte Casey und Vicky in der Nähe des Fahrzeugs und informierte sofort die Behörden.

Auf die Frage, was er vom Ende der Fahndung halte, sagte Stinson, er wisse, dass es so ausgehen würde.

„Wenn ein örtlicher Polizist sie angehalten hätte, er [White] hätte sie erschossen. Dazu brauchte es ein Team von Strafverfolgungsbehörden“, sagte er.

Stinson forderte die Community-Mitglieder auf, in Zukunft Informationen vorzulegen, und fügte hinzu: „Sehen Sie etwas, sagen Sie etwas. Es klappt.“

INTENSIVE MENSCHENJAGD

Das mutmaßliche Liebespaar Casey und Vicky führte die Polizei zu einer 10-tägigen Fahndung, nachdem die beiden am 29. April gegen 9.30 Uhr aus dem Gefängnis von Lauderdale County, Alabama, geflohen waren.

Vicky, 56, wurde auf einem Überwachungsvideo festgehalten, das die Tür für einen gefesselten Weißen, 38, aufhielt, mit einem zweiten Winkel, der zeigte, wie sie in einen gekennzeichneten Streifenwagen stiegen und davonfuhren.

Der im Überwachungsvideo zu sehende Streifenwagen des Sheriffs wurde auf dem Parkplatz eines örtlichen Einkaufszentrums gefunden, und beide Weißen waren nirgendwo zu sehen.

Die beiden sind trotz des gleichen Nachnamens nicht verwandt.

Als stellvertretende Leiterin der Justizvollzugsanstalten des Landkreises war Vicky „häufig in den Zellenblöcken und hat zu der einen oder anderen Zeit Kontakt mit allen Insassen“, sagte Rick Singleton, Sheriff des Lauderdale County, gegenüber CNN.

Durch die Ermittlungen erfuhren die Detectives, dass Vicky ihr Haus zu einem unter dem Marktpreis liegenden Preis verkauft hatte und sich am Tag des Verschwindens des Duos von ihrem Job als hochrangige weibliche Vollzugsbeamte zurückziehen sollte.

Am Tag des Gefängnisausbruchs teilte Vicky ihren Kollegen gegen 9 Uhr morgens mit, dass sie White, einen Mordverdächtigen, zur Untersuchung der psychischen Gesundheit zum Bezirksgericht bringen würde.

Sie sagte ihren Kollegen auch, dass sie sich krank fühle und vorhabe, danach einen Arzt aufzusuchen.

Niemand bemerkte, dass die beiden bis etwa 15.30 Uhr vermisst wurden.

Als die Suche intensiver wurde, warnte die Polizei die Öffentlichkeit, dass die beiden als gefährlich gelten und möglicherweise mit einem AR-15-Gewehr, Handfeuerwaffen und einer Schrotflinte bewaffnet sind.

Nach ihrem Verschwinden im Nordwesten von Alabama wurde ein Haftbefehl gegen Vicky erlassen, weil sie beschuldigt wurde, die Flucht im ersten Grad erlaubt oder erleichtert zu haben.

Singleton sagte Reportern zunächst, dass es zwar klar sei, dass Vicky an Whites Flucht teilgenommen habe, es jedoch unklar sei, ob sie dies freiwillig getan habe.

CASEY WHITES ERSTER PRISON-BREAK-VERSUCH

Dies ist anscheinend nicht das erste Mal, dass Casey White versucht, der Haft zu entkommen.

Der Sohn seines mutmaßlichen Opfers sagte, White habe im Oktober 2020 versucht, aus demselben Gefängnis auszubrechen, kurz nach einem angeblichen Geständnis des Mordes an Connie Ridgeway, einer 58-jährigen Mutter von zwei Kindern, die währenddessen erstochen wurde 2015 ein Hauseinbruch.

Laut den US-Marschällen verbüßte White bereits Zeit für einen Verbrechensrausch im Jahr 2015, der eine Hausinvasion, einen Autodiebstahl und eine Verfolgungsjagd durch die Polizei beinhaltete.

Berichten zufolge gestand er den Mord an Ridgeway und wartete im Lauderdale-Gefängnis auf seinen Prozess, als er verschwand.

Ridgeways Sohn, Austin Williams, sagte gegenüber The US Sun, dass er um seine Sicherheit sowie um die Sicherheit der Allgemeinheit fürchtete, während Casey White auf freiem Fuß blieb.

„Er ist eine sehr gefährliche Person mit einer gewalttätigen Geschichte und jeder, der damit in Kontakt kommt [Casey and Vicky] muss sofort 911 kontaktieren“, sagte Austin.

„Das ist ein 1,90 Meter großer, 250 Pfund schwerer Mann, der in die Wohnung einer Frau eingebrochen ist und sie erstochen hat“, behauptete er.

„Jeder, der seinen Weg kreuzt, ist in großer Gefahr … es gibt keine Grenzen für das, was er tun könnte.“

Wir zahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das Team von The US Sun?

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"