Ads
Unterhaltung

Greyson Chance: 5 Wissenswertes über die Sängerin, die Ellen DeGeneres als „manipulativ“ bezeichnete

Ads
Bildnachweis: Richard Shotwell/Invision/AP/Shutterstock

Greyson Chance schockierte die Welt am Donnerstag, den 22. September, als seine Kommentare in einer Enthüllung Rollender Stein Interview veröffentlicht. Er rief seinen früheren Mentor an Ellen DeGeneres „Manipulativ“ wirft unter anderem die Frage auf, wie stark die Die Ellen DeGeneres-Show Gastgeber hatte ihm bzw. seiner musikalischen Karriere langfristig tatsächlich geholfen.

Greyson wurde in Texas geboren und ist als Katholik aufgewachsen. Er war erst 12 Jahre alt, als er zum ersten Mal in der weitverbreiteten Talkshow auftrat, und hat diesen Erfolg in einen Film mit dem Titel umgesetzt Maybelline Prinz. Seinen „großen Durchbruch“ sieht der heute 25-Jährige ganz anders. Hier sind fünf Dinge, die Sie über den Sänger wissen sollten, der während eines Auftritts ins Rampenlicht gerückt wurde Ellen.

1. Er ging mit einem Song von Lady Gaga viral

Greyson Chance
Greyson Chance (Richard Shotwell/Invision/AP/Shutterstock)

Im Jahr 2010 entschied sich Greyson, aufzutreten Lady Gaga’s „Paparazzi“ bei einem Schulmusikfestival in Oklahoma – und es kam groß an. Ein Video des monumental talentierten Jugendlichen, der am Klavier auftritt, wurde mit über 70 Millionen Aufrufen viral, und das aus gutem Grund. Der Auftritt war nicht nur spektakulär, sondern auch gem Rollender Stein, es war das erste Mal, dass er sich vor einer Menschenmenge präsentierte. Es würde sicherlich nicht sein letztes sein, ihn in ein grelles Rampenlicht rücken und die Aufmerksamkeit von Ellen erregen, die ihn innerhalb einer Woche zu ihrer Show eingeladen hatte.

2. Er wurde der „nächste Justin Bieber“ genannt

Ein ABC-Bericht vom 10. März 2011 wiederholte die Gefühle der Fans überall mit der Überschrift: Greyson Chance: Der Nächste Justin Bieber? Für viele lag die Antwort auf der Hand. Dann reichten das gute Aussehen, das federleichte Haar und die seelenvollen Augen der 13-jährigen Chances Boyband aus, um die Frage für die kommenden Monate aufzuwerfen. „Beweg dich, Justin Bieber“, heißt es in dem Bericht. „Eine neue Teenager-Pop-Sensation ist auf dem Vormarsch.“

3. Er lebt in Oklahoma

Oklahoma ist der Ort, an dem alles begann, und Oklahoma bleibt die Heimat des talentierten Sängers. Entsprechend Rollender Stein, er bleibt beim Produzenten Brett McLaughlin in seinem Haus in Hollywood Hills, wenn er Los Angeles besucht – aber er besitzt ein Haus in Oklahoma. Berichten zufolge ist er auch dorthin zurückgekehrt, als Ellens Musiklabel elfeleven ihn nach seinem zweiten Album mit ihr fallen ließ. Ehrlich gesagt, Teil 1konnte keine gute Leistung erbringen.

Ein Freund aus seiner Vergangenheit sagte, es sei nicht einfach für ihn, nach Oklahoma zurückzukehren, nachdem er sich mit dem Megastar-Status auseinandergesetzt hatte. „Als er zurückkam, war es anders“, ein Freund aus Kindertagen Madeline Goedecke sagte: entsprechend Rollender Stein. „Man merkte, dass es ihm schwer gefallen war, von all dem zurückzukommen.“

4. Er besuchte die Universität von Tulsa

Berichten zufolge zog sich Greyson halb aus der Musik zurück, als er 18 wurde, und versuchte sich im Universitätsleben. Er schrieb sich an der nahe gelegenen University of Tulsa ein und entschied sich für ein Hauptfach in Geschichte. Er sagte RS, dass er es war, der der Branche im übertragenen Sinne den „Mittelfinger“ zeigte. Er fuhr fort: „Ich dachte: ‚Du hättest einen großartigen Künstler an deinen Händen haben können, aber scheiß drauf. Ich werde das nicht mehr tun. Ich beende.'“

5. Er wurde für mehrere hochkarätige Auszeichnungen nominiert

Das musikalische Kraftpaket hat nicht nur einen beeindruckenden Katalog von Singles, Musikvideos und Studioalben erstellt – er wurde für seine Leistungen auch mit offiziellen Ehrungen ausgezeichnet. 2010 wurde er bei den Teen Choice Awards als Choice Web Star und im selben Jahr bei den J-14 Teen Icon Awards als Icon of Tomorrow nominiert. 2010 gewann er den Teen Pick: YouTube Artist Award bei den Hollywood Teen TV Awards.

Die Auszeichnungen wurden 2011 fortgesetzt, insbesondere mit einer Nominierung für den People’s Choice Award als Lieblingsviraler Videostar. Zwischen 2011 und 2013 hatte das aufstrebende Talent mehrere Auszeichnungen gewonnen, darunter die Auszeichnung als „Most Popular New International Artist of the Year“ bei den MTV-CCTV Mandarin Music Awards 2012.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"