Ads
Gesundheit

Greenwood ersetzt Langella in „The Fall of the House of Usher“

Ads

Paramount Bruce Greenwood als Captain Pike und Frank Langella als Minister Jaro.

Es ist Captain Pike zur Rettung … irgendwie, und es hat nichts mit „Star Trek: Strange New Worlds“ zu tun. Laut The Hollywood Reporter hat Bruce Greenwood Frank Langella als Roderick Usher in dem kommenden Netflix-Projekt „The Fall of the House of Usher“ ersetzt, das auf der Terrorgeschichte von Edgar Allan Poe basiert. Der Schauspielertausch ist eine faszinierende Geschichte, die Teil der #MeToo-Abrechnung und Teil der immer größer werdenden Schnittmenge von „Star Trek“-Abenteuern und Franchise-Talenten aus Vergangenheit und Gegenwart ist.

Langella wurde als Patriarch Roderick der Usher-Familie in „The Fall of the House of Usher“ von Mike Flanagan besetzt. Die Produktion war im Gange, als laut FristIn einer am 13. April 2022 veröffentlichten Geschichte wurde die 84-jährige Langella nach einer Untersuchung wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens am Set entlassen. „Langella war Gegenstand einer Untersuchung, die abgeschlossen wurde, sagen Quellen gegenüber Deadline“, heißt es in der Geschichte. „Es wurde festgestellt, dass Langella am Set in inakzeptables Verhalten verwickelt war. Infolgedessen wurde eine Entscheidung getroffen, die Rolle von Roderick Usher neu zu besetzen.“

Der Trailer zur „DS9“-Episode von Langella, „The Siege“, Video abspielenVideo zu Greenwood ersetzt Langella in „Der Untergang des Hauses des Platzanweisers“2022-05-10T17:35:16-04:00

Der Hollywood Reporter bemerkte am 29. April 2022: „Netflix hat den neuen Patriarchen des Hauses Usher gefunden. Bruce Greenwood hat sich der limitierten Streamer-Serie „The Fall of the House of Usher“ von Schöpfer Mike Flanagan angeschlossen. Greenwood wird die Rolle von Roderick Usher von Frank Langella übernehmen, der nach einer Untersuchung wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens am Set entlassen wurde.“ Greenwood tritt einer Besetzung bei, zu der laut Internet Movie Database Carla Gugino, Mark Hamill, Mary McDonnell, Annabeth Gish, Henry Thomas, Willa Fitzgerald, Carl Lumbly und JayR Tinaco gehören.

Langella widerlegte derweil die Anschuldigungen in einer nachdrücklichen und detaillierten Erklärung, die Deadline am 5. Mai 2022 veröffentlichte. Der Schauspieler schrieb teilweise: „Am 13 streichelte eine junge Schauspielerin zwischen den Takes und sie stürmte vom Set.“ Das ist nachweislich falsch. Das ist eine totale Lüge. Die Schauspielerin wurde namentlich erwähnt. Dieselbe junge Frau, die mich beschuldigt hatte, in der Liebesszene vor der Kamera „ihr Bein berührt“ zu haben. Am nächsten Tag wurde der Artikel wie folgt korrigiert: „Frank Langella wurde nicht gefeuert, wird aber untersucht.“ In dieser Version wurde der Name der Schauspielerin gelöscht.

„An diesem Nachmittag wurde ich gefeuert“, fuhr Langella fort. „Ich wurde bei Netflix nicht angehört. Mein Antrag auf ein persönliches Treffen mit der Schauspielerin wurde abgelehnt. Die Regisseure und der Produzent beantworteten meine E-Mails und Anrufe nicht mehr. Innerhalb von 30 Minuten nach meiner Entlassung ging ein Brief an Besetzung und Crew und eine vollständige Pressemitteilung wurde sofort verschickt. Meinen Vertretern und mir wurde keine Gelegenheit gegeben, die Erzählung zu kommentieren oder mitzuarbeiten.

„Abbruchkultur ist das Gegenteil von Demokratie“, schloss Langella. „Es hemmt Gespräche und Debatten. Es schränkt unsere Fähigkeit ein, zuzuhören, zu vermitteln und gegensätzliche Ansichten auszutauschen. Am tragischsten ist, dass es das moralische Urteil vernichtet. Das ist nicht fair. Das ist nicht gerecht. Das ist nicht amerikanisch.“

„Star Trek“-Fans werden sich an Langella für seine wiederkehrende Rolle als Jaro Essa, ein bajoranischer Minister, in „Deep Space Nine“ erinnern. Laut Memory Alpha spielte der Oscar-Nominierte und Tony-Award-Gewinner die Figur in der zweiten Staffel von „Deep Space Nine“ dreimal in den Folgen „The Homecoming“, „The Circle“ und „The Siege“. Er tat dies jedes Mal ohne einen Bildschirmkredit. Greenwood, 65, ist ein kanadischer Schauspieler, der laut der Internet Movie Database Christopher Pike in „Star Trek (2009)“ und „Star Trek Into Darkness“ spielte und damit in die Fußstapfen von Jeffrey Hunter trat, der die Rolle in der Serie ins Leben rief der erste „Star Trek: The Original Series“-Pilot, „The Cage“, und Sean Kenney, der in den „TOS“-Episoden „The Menagerie, Part I“ und „The Menagerie, Part II“ als entstellter Pike auftrat. Anson Mount spielte Pike in „Star Trek: Discovery“ und spielt jetzt die Figur in „Star Trek: Strange New Worlds“.

Flanagan gibt bekannt, dass Greenwood Roderick Usher spielt

Ich freue mich sehr, meinen lieben Freund, den brillanten BRUCE GREENWOOD, in THE FALL OF THE HOUSE OF USHER als den legendären Roderick Usher begrüßen zu dürfen. Dies wird unsere vierte Zusammenarbeit sein (denn ja, ich zähle absolut den Geister-Cameo im Hintergrund in HILL HOUSE). https://t.co/ya6QOQcX72

– Mike Flanagan (@flanaganfilm) 29. April 2022

Mike Flanagan schrieb in einem Tweet, den er am 29. April 2022 veröffentlichte: „Ich freue mich sehr, meinen lieben Freund, den brillanten Bruce Greenwood, in ‚The Fall of the House of Usher‘ als den legendären Roderick Usher willkommen zu heißen. Dies wird unsere vierte Zusammenarbeit sein (denn ja, ich zähle absolut den Geister-Cameo im Hintergrund in ‚Hill House‘ mit).“ Laut IMDB waren ihre früheren Kooperationen „Gerald’s Game“, „The Haunting of Hill House“ und „Doctor Sleep“.

Langella und Greenwood sind nicht die einzigen „Der Untergang des Hauses Usher“-Figuren mit „Star Trek“-Verbindungen. Laut der Internet Movie Database spielt Lulu Wilson eine noch nicht identifizierte Rolle in der Show. Wilson, bemerkt Memory Alpha, hatte in der Episode „Nepenthe“ der ersten Staffel von „Star Trek: Picard“ einen Gastauftritt als Kestra, die Tochter von Troi (Marina Sirtis) und Riker (Jonathan Frakes).

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"