Ads
Nachrichten

GNAASE Ich greife wieder an! erklärt der Saarbrücker Stern. Fußball

Ads

Dave Gnaase (25) hatte sich seinen Sommer-Transfer zum FCS ganz anders vorgestellt. Er kam in der Hinrunde nur 13 Mal zum Einsatz, nachdem er mit hohen Erwartungen vom Absteiger Uerdingen gekommen war.

Gnaase hingegen hat einen Vertrag bis 2023 und will nicht kündigen.

„Natürlich hätte man in der Winterpause auf dem Transfermarkt angreifen können“, sagte der Mittelfeldspieler zu BILD. Aber ich bin und werde nicht gehen, weil ich kein großer Fan von Weglaufen bin.“ Stattdessen will er in der Rückrunde angreifen und sich gegen Alexander Groiß seinen Platz im zentralen Mittelfeld zurückerobern.

Sein erstes halbes Jahr im Saarland verbrachte er in der Pause.

„Ich glaube, ich wollte anfangs etwas zu viel“, sagt Gnaase. Der Trainer hat mir sofort sein Vertrauen geschenkt. Meine Spiele waren nicht schrecklich, aber sie waren nicht besonders einprägsam.“

Darüber hinaus begannen sich die Dinge zu fügen, als er weg war – vier Siege in Folge. „Dahin zurückzukommen ist schwierig“, sagt er.

Doch die Gespräche mit Trainer Uwe Koschinat (50) geben ihm Zuversicht. „Er sieht, dass ich bestens vorbereitet bin und gibt Gas“, erklärt Gnase.

Koschinat macht sich noch viele Gedanken über seine Sechs und kann ihn draußen nicht sehen.

„Natürlich will ich in der Rückrunde mehr Spiele machen als in der Hinrunde und mich zeigen“, sagt Gnase. Jeden Tag trainiere ich dafür und arbeite hart, um in Form zu bleiben.“

Der Mittelfeldspieler beispielsweise legt Wert auf gesunde Ernährung als Veganer.

Er hofft, beim 2:2 gegen Havelse in der Startelf gestanden zu haben.

Vielleicht bekommt er in Osnabrück (Samstag, 14 Uhr) noch eine Chance, in die Rückrunde zu starten.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"