Ads
Unterhaltung

„Gilligan’s Island“: Schöpfer Sherwood Schwartz hat den Namen der Serie aus einem Telefonbuch herausgesucht

Ads

Gilligans Insel ist eine klassische Komödie des Schöpfers Sherwood Schwartz. Die Idee des TV-Pioniers für eine Sitcom über eine Gruppe Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel schien weit hergeholt. Die Show wurde jedoch sofort ein Erfolg und verdiente sich einen Platz in der Geschichte der Popkultur.

Die Schöpferin von „Gilligan’s Island“ fand Inspiration für den Namen der Serie in einem Telefonbuch.
Sherwood Schwartz, der Schöpfer von Gilligan’s Island, spielt Bob Denver, Dawn Wells, Tina Louise und Russell Johnson I SGranitz/WireImage

„Gilligan’s Island“-Schöpfer Sherwood Schwartz nutzte ein Telefonbuch, um den Namen der Serie zu finden

Nachdem er 25 Jahre lang als Autor für Fernsehen und Radio gearbeitet hatte, beschloss Schwartz, dass es an der Zeit sei, seine eigene Serie zu kreieren. 1963 begann er mit der Arbeit an einer Show über eine gestrandete Gruppe von Schiffbrüchigen. Wie vielen Autoren fiel es ihm jedoch schwer, einen Namen für die Serie zu finden.

Er wusste bereits, dass er die Insel im Titel haben wollte, zusammen mit dem Namen des Ersten Steuermanns. Doch die Wahl des richtigen Namens war mühsam. In Schwartz‘ Memoiren Inside Gilligan’s Island: Eine dreistündige Tour durch die Entstehung eines Fernsehklassikers, erinnerte er sich an sein Rätsel. „Es gibt viele Namen, die die Serie wie eine dramatische Show klingen lassen würden. Ich wollte auch keinen lächerlichen Namen.“

“ src=“https://www.youtube.com/embed/yXHotrIbCM0?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Picture-in-Picture“ allowfullscreen title=““Gilligan’s Island“-Schöpfer Sherwood Schwartz über das Konzept der Show – EMMYTVLEGENDS.ORG“>

VERBINDUNG: Der Pilotfilm von „Gilligan’s Island“ enthielt tatsächlich 2 Sekretärinnen

Laut MeTV fand Schwartz schließlich dank eines Telefonbuchs den richtigen Namen. „Ich habe Telefonbuch für Telefonbuch durchgeblättert, bis ich auf den Namen ‚Gilligan‘ stieß. Ich fand ‚Gilligan‘ amüsant genug, um auf eine Comedy-Serie hinzuweisen, und akzeptabel genug, um Burlesque zu vermeiden.“

„Gilligan’s Island“ wurde nach der Titelfigur der Serie benannt

Die Serie zeigte eine vielseitige Gruppe von sieben Schiffbrüchigen, darunter Filmstar Ginger Grant (Tina Louise) und Bauernmädchen Mary Ann Summers (Dawn Wells). Während die Serie nach jedem Schiffbrüchigen hätte benannt werden können, hatte Erster Offizier Gilligan (Bob Denver) die Ehre.

Gilligan war ein wichtiger Teil des Erfolgs der Show. Sein freundliches und dennoch kindliches Auftreten machte ihn zu einem Liebling der Fans. In fast jeder Folge tut er etwas, um es zu vermasseln, was ihm einen Hutschlag von Skipper (Alan Hale Jr.) einbringt.

Während der dreijährigen Laufzeit der Serie versuchte der Professor (Russell Johnson) viele Male, die Schiffbrüchigen zu retten. Aber Gilligans Tollpatschigkeit vereitelte immer ihre Pläne.

Die Serie wurde nach drei Staffeln abgesetzt

Gilligans Insel wurde am 26. September 1964 im CBS-Netzwerk uraufgeführt. Die Show wurde zu einem Favoriten beim Publikum, das jede Woche einschaltete, um die Hijinks der Schiffbrüchigen zu sehen. Nach drei Staffeln wurde die letzte Folge jedoch am 17. April 1967 ausgestrahlt.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/uDTRppe3U48?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

CBS teilte Schwartz und der Besetzung mit, dass die Show um eine vierte Staffel verlängert werde. Doch der Präsident des Netzwerks, William S. Paley, sagte die Sitcom ab und stellte sie ein Pistolenrauch in seinem Zeitfenster.

Schwartz würde mit der Schaffung eines weiteren beliebten Klassikers weiterhin mehr TV-Erfolg haben, Der Brady-Bund. Er vergaß jedoch nie die Show, die seine Karriere startete. Schwartz würde sich wieder mit dem vereinen Gilligans Insel Cast für mehrere Veranstaltungen, darunter ein Reunion-Special auf Die Late-Show 1988.

VERBINDUNG: 4 TV-Stars, die fast in „Gilligan’s Island“ gecastet wurden

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"