Ads
Gesundheit

Geht es June Shannon gut? ‚Mama June‘-Star wurde nach starken Kopfschmerzen und Schwindel ins Krankenhaus eingeliefert

Ads

„Mama June“-Star June Shannon wurde nach ihrem routinemäßigen Arztbesuch am Mittwoch, dem 21. September, ins Krankenhaus eingeliefert ernstes Problem.

Derzeit arbeitet das gesamte Team von Gesundheitsspezialisten eifrig daran, die Grundursache ihrer Schmerzen zu ermitteln. Laut einem TMZ-Bericht weiß Mama June nicht, was das Problem ist, hat sich aber einer Reihe von Scans und Tests unterzogen. Mama June, die am 23. März 2022 Justin Stroud geheiratet hat, wird von Stroud im Krankenhaus betreut. Der Bericht fügte auch hinzu, wie Stroud ihre Kraftquelle ist, während sie darum kämpft, jeden Tag besser zu werden.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Stirbt June Shannon? ‚Mama June‘-Fans sind schockiert, nachdem sie enthüllt hat, dass sie Lipidämie im 3. Stadium hat und nur noch 6 Monate zu leben hat

ANZEIGE

Hat ‚Mama June‘-Star June Shannon Wangenfüller bekommen? Fans spekulieren über ihr „geschwollenes Gesicht und ihre geschwollenen Augen“

ANZEIGE

June Shannons Geschichte von Gesundheitsproblemen

Vier Augenoperationen

Dies ist nicht das erste Mal, dass June gesundheitliche Probleme hat. Zuvor berichtete People, dass Shannon, die auf einem Auge blind wurde, vier Operationen durchlaufen hatte, um das wenige Sehvermögen zu reparieren, das ihr noch geblieben war. Sie enthüllte auch, wie der Prozess sowohl körperlich als auch emotional anstrengend war. Shannon hatte gesagt: „Es war körperlich und emotional anstrengend. Meine Unabhängigkeit zu verlieren und mich für alles auf andere Menschen verlassen zu müssen, war verrückt.“ Der Star teilte auch mit, dass der Sehverlust auf einem Auge von ihrer Kindheit an auf unbehandelte Katarakte zurückzuführen war.

ANZEIGE

Schlauchmagen-Operation

Außerdem hat sich Shannon auch mit Gewichtsproblemen befasst, zu denen eine Magenschlauchoperation und eine Bauchdeckenstraffung gehören, um ihr beim Abnehmen zu helfen.

Ihr verlorenes Gewicht wiedererlangen

Im Jahr 2021 kehrte Shannon aus dem Reha-Aufenthalt zurück und nahm viel zu. Sie enthüllte, dass sie 60 Pfund zugenommen hatte, während ihr damaliger Freund Geno ebenfalls etwa 100 Pfund zugenommen hatte. Sie sagte zu TooFab: „Ich bin zurück, größer und süßer als je zuvor. Ich habe ungefähr 60 zugenommen, er hat ungefähr 100 zugelegt.”

ANZEIGE

June sprach darüber, dass ihr Hauptmotto im Moment darin besteht, nüchtern zu sein und nicht angespannt zu sein, weil sie zugenommen hat. Sie fügte hinzu, dass sie mit der Reise zur Gewichtsabnahme allen Menschen davon erzählen möchte, dass sie nach Covid ein gesundes Gewicht zugenommen hat. June teilte auch mit, dass sie glücklich und zufrieden mit sich selbst ist, selbst nachdem sie zugenommen hat.

Sie sagte dem Portal: „Wenn Sie jemals abhängig waren, müssen Sie wissen, dass Ihre Nüchternheit an erster Stelle stehen muss. Das mag meinerseits schlecht sein, aber es hat Vorrang vor meiner Beziehung zu Geno, meiner Beziehung zu meine Familie, mein Produktionsteam. Mit meinem Gewichtsverlust habe ich, wie ich den Leuten gerne erzähle, dieses gesunde Covid-Gewicht zugenommen. Ich habe wahrscheinlich etwa 60-70 Pfund zugenommen. Bin ich glücklich, so wie ich bin? Ja. Wann Ich war Größe 2 mit 150, ich war viel zu verdammt klein. Jetzt bin ich 250 und fühle mich gut. Selbst als ich 500 war, haben die Leute nicht geglaubt, dass ich 500 bin.“

ANZEIGE

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"