Ads
Gesundheit

Gefahr! Gastgeber Mayim Bialik schlug wegen der „erschütternden Reaktion“ auf die Geschichte des Kandidaten inmitten der Pause von Fanfavorit Ken Jennings zu

Ads

GEFAHR! Gastgeberin Mayim Bialik wurde erneut zerrissen, da sie am Dienstagabend nicht bei allen Fans Punkte erzielte.

Ihre Antwort auf die Frage-und-Antwort-Geschichte einer Kandidatin kam, als Fanfavorit Ken Jennings schockierend ankündigte, dass er „monatelang“ vom Hosting pausieren würde.

5

Die Fans waren der Meinung, Ken Jennings – jetzt im Urlaub – hätte den schockierenden Moment anders gehandhabt

5

Mayim, 46, moderiert Jeopardy! diese Woche kehrte er nach Kens drei Wochen an der Spitze zurück – und in der Folge vom 10. Mai gab es einen überraschenden neuen Gewinner.

Mallory Kass, eine Redakteurin aus Brooklyn, New York, hat Danielle Mauers Zwei-Spiele-Serie unterstrichen – letztere besiegte die kanadische Tutorin Mattea Roach nach ihren gewaltigen 23 Spielen.

Hunderte von Fans waren fassungslos, als sie entdeckten, dass Mallory die Bestseller-Buchreihe The 100 unter dem Pseudonym Kass Morgan geschrieben hatte – die sogar in eine CW-Serie umgewandelt wurde.

Aber weniger literarisch war laut wütenden Fans, wie Mayim während der Fragerunde heute Abend auf einen anderen Kandidaten reagierte.

Ich habe Jeopard gewonnen! - Alex Trebek hat mir den besten Rat gegeben, meine 61.000 $ auszugeben
Innere Gefahr! veranstaltet Mayim & Kens Kampf um die Ernennung zu Alex' Ersatz

Die auf dem rechten Podium platzierte Cherry Ignacio erzählte während des Teils der Show eine Geschichte, in der die Teilnehmer eine Anekdote über sich selbst über die Autismusforschung in der Graduiertenschule erzählen.

Cherry erklärte, sie habe geholfen, eine neue Methode zu implementieren, mit der Kinder mit Speichel anstelle eines Blutstichs auf Autismus getestet werden können.

„Wir haben einen … Screening-Test für Autismus entwickelt, was ihn besonders macht, ist, dass viele Kinder, die im Spektrum sein könnten, es nicht mögen, wenn ihnen Blut abgenommen wird. Also unser Drehpunkt dort … hat wirklich gut funktioniert. „

Mayim, ein Neurowissenschaftler, antwortete dem Kandidaten mit einem Witz.

Am meisten gelesen in Unterhaltung

„Ich bin froh zu hören, dass das Spucken in ein Röhrchen besser lief als das Abnehmen von Blut“, sagte der Gastgeber.

Obwohl Cherry bei der Beschreibung des von ihr mitgestalteten Testverfahrens das „Spucken in eine Röhre“ erwähnte, waren die Fans platt. Mayim antwortete mit dieser Bemerkung und sonst nichts.

„KEN WÜRDE DAS NICHT SAGEN“

„Ich mag Cherry nur aufgrund ihrer Jeopardy!-Geschichte. Mayims Antwort darauf nicht so sehr“, schrieb einer.

„Es ist erschütternd, wie viel schlimmer JEOPARDY! ist, wenn Mayim Bialik Gastgeber ist“, kritisierte ein anderer.

Ein anderer Fan schrieb: „Ken hätte eine herzlichere Antwort gehabt.“

Andere bemerkten, dass Mayim im Allgemeinen „das Spiel verlangsamt und ihre Antworten herablassend wirken“.

Während ein Fünfter schrieb: „Ich liebe Mayim, aber sie braucht 3 Sekunden, um zu sagen, dass jemand Recht hat.“

In der Tat wurde Double Jeopardy heute Abend nicht abgeschlossen, da die Zeit abgelaufen war.

Während einige sie „balanciert“ nannten, hatte Mayim schon früher Scherzfehler, einen, an dem ein Arzt beteiligt war – bevor Ken für seine letzten drei Wochen zurückkehrte.

KEN ER KOMMT ZURÜCK?

Ken – den viele das Hosting für immer übernehmen wollten – kündigte diese Woche auf Twitter an: „Ich gebe die Schlüssel für ein paar Monate an den talentierten Schauspieler-Produzenten-Autor-Regisseur (!) Mayim Bialik zurück.“

„Wir haben Glück, sie zu haben! Danke fürs Zuschauen, und ich werde vor dem Ende der Saison zurück sein.“

Ken teilt derzeit die Hosting-Aufgaben mit der Blossom-Schauspielerin und ein offizieller Ersatz für den legendären Alex Trebek wird diesen Juli am Ende der 38. Staffel bekannt gegeben.

Die Fans waren jedoch fassungslos über die plötzlichen Neuigkeiten, insbesondere nachdem Ken den „wilden“ Streifen von Mattea navigiert hatte, der zu einer Internet-Sensation und Halbmillionär (vor Steuern) wurde, hauptsächlich unter seiner Uhr.

Einer schrieb: „Für ein paar Monate? Ich schätze, dann werde ich nicht so lange zuschauen.“

Ein anderer fügte hinzu: „Du wirst so vermisst, Ken! Sie müssen nur der ständige Gastgeber sein! Warum ist das den Mächtigen nicht klar?

BEWERTUNGSAUFSTIEG

Die Einschaltquoten der Show verdoppelten sich fast, als der 47-jährige Ken zum ersten Mal auftrat und auch durch die zweimonatige Siegesserie der Kandidatin Amy Schneider moderierte.

Amy und Mattea werden beide im November beim Tournament of Champions dabei sein.

Kens Anzahl der Aufrufe ging im Januar zurück, nachdem Amy gegangen war, aber er erzielte immer noch lobenswerte 9,2 Millionen Aufrufe und übertraf damit die Quoten von Wheel of Fortune und anderen konkurrierenden Spielshows.

Als Mayim jedoch ihre Hosting-Aufgaben übernahm, sank die Mitarbeiterzahl auf 5,5 Millionen Zuschauer und viele wünschten sich im Allgemeinen, dass Ken den Job haben könnte.

Mayim wurde zuerst zum neuen Jeopardy! Gastgeber, zusammen mit dem ehemaligen Jeopardy! Produzent Mike Richards nach dem Tod von Alex im Jahr 2020.

Ich bin ein Reinigungsexperte und hier erfahren Sie, wie Sie Backofenroste ohne Schrubben makellos machen
Erschreckende neue Details eines Flugzeugabsturzes, bei dem 9 Mitglieder derselben Familie ums Leben kamen

Aber nachdem Mike für Kommentare, die er zu einem alten Podcast und während anderer von ihm produzierter Shows gemacht hatte, in kochendes Wasser geriet, trat er zurück.

Mayim wird am 11. Mai zurückkehren, um das Spiel zu moderieren, ebenso wie Mallory, Autor von The 100 – eine Tatsache, von der die Fans während des Frage-und-Antwort-Teils verblüfft waren, als auch die „schroffe“ Antwort des Gastgebers zu sehen war.

Mayim, von der einige sagten, dass sie „heute Abend toll aussah“, war wegen ihrer „schroffen“ Reaktion auf eine Kandidatin gerissen

5

Die Kandidatin Cherry Ignacio wirkte unbeeindruckt, als Mayim auf ihre Autismus-Forschungsgeschichte mit einer Bemerkung über „Spucken in eine Röhre“ antwortete.

5

Die Autorin Mallory Kass von The 100 book series hat heute Abend ihr erstes Spiel gewonnen und in derselben Runde ihren Pseudonym geteilt

5

Wir zahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das Team von The US Sun?

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"