Ads
Gesundheit

Frau wirft Lebensmittelgeschäften hohe Preise vor und sagt, dass es sie 36 Dollar gekostet habe, ein Hähnchensandwich zu machen

Ads

Je nachdem, wo Sie essen gehen, ist es fast immer günstiger, das Essen stattdessen einfach zu Hause zuzubereiten. Sofi berichtet, dass das Kochen zu Hause fast immer günstiger ist als auswärts essen zu gehen, abhängig von der Art der Lebensmittel, die Sie kaufen, und dem Ort, an dem Sie essen gehen.

Außerdem gibt es den zusätzlichen Vorteil, dass Sie genau wissen, was in Ihr Essen kommt: Sie wählen die Proteine, die Kohlenhydrate und das Gemüse aus. Sie wählen die Marken aus, die Sie mögen, die Saucen, die Butter (falls Sie diese verwenden) alles. Wenn Sie Nahrungsmittelallergien haben, dann ist es Ihnen wahrscheinlich auch nicht fremd, Ihre eigenen Mahlzeiten zuzubereiten.

Es gibt jedoch einige Online-Quellen, die behaupten, dass es Fälle gibt, in denen es billiger sein könnte, jemand anderen mit der Zubereitung Ihres Essens zu beauftragen, insbesondere wenn Sie damit einverstanden sind, ständig Fast-Food-Kost von einem örtlichen Ort zu essen, der ein Sonderangebot für bestimmte Artikel anbietet, die Sie ergattern können für ein Schnäppchen. Und obwohl diese Vorstellung in Frage gestellt wurde, gibt es jetzt eine anekdotische Situation von einem TikToker, die die Theorie unterstützen könnte, dass Essen in einigen Fällen besser für Ihren Geldbeutel sein könnte.

@daniellewal2468

Essen gehen könnte an dieser Stelle billiger sein als Lebensmittel #publix

♬ Folge mir – Quandale Dingle Quelle: TikTok | @daniellewal2468

TikToker @daniellewal2468 hat einen jetzt viralen Clip von ihr in ihrem Auto gepostet, in dem sie eine Tüte mit Lebensmitteln zeigt. Eine Textüberlagerung im Video lautet: „Ich ging zu Publix, um Essen zu holen, um meinem Freund ein Hühnchensandwich zu machen, und es kostete 36 Dollar??? Wir hätten einfach zu Chipotle gehen sollen, lol.“

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Amerikaner verschwenden im Durchschnitt jährlich 30-40 % der Lebensmittel oder Produkte im Wert von etwa 161 Milliarden US-Dollar. Es ist wichtig zu beachten, dass dies eine allgemeine Zahl ist und nicht unbedingt Lebensmittel berücksichtigt, die von Kunden weggeworfen werden, die sie bereits gekauft haben.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Zu diesem Zweck werfen jedoch etwa 80 % der Amerikaner ansonsten wohlschmeckende Lebensmittel weg, nachdem sie sie gekauft haben. Während argumentiert werden kann, dass die fragliche TikTokerin am Ende sicherlich mehr Lebensmittel gekauft hat, als sie bei Chipotle für 36 $ bekommen hätte, könnte es sein, dass sie wie viele von uns das nächste Mal plant, eine Mahlzeit zuzubereiten, die eines der Dinge erfordert Artikel, die sie gerade gekauft hat, sind entweder verdorben oder die Mengen reichen nicht aus, was einen weiteren Gang zum Supermarkt erforderlich macht.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Das allein kostet Zeit, ganz zu schweigen von der Zeit, die es braucht, um das Essen zuzubereiten.

Wenn Sie jedoch Lust auf ein Brathähnchen-Sandwich haben, gibt es einige Leute online, die viel Beinarbeit geleistet haben, Rezepte eingeschlossen, um es viel billiger als die 36 $ @daniellewal2468 zu machen, die dafür ausgegeben wurden.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Good Cheap Eats hat ein Rezept für ein Hühnchensandwich veröffentlicht, von dem sie schätzen, dass es ungefähr 1,60 US-Dollar pro Sandwich kostet, wenn es entsprechend befolgt wird. Unter Berücksichtigung der Inflation und der Preise in den örtlichen Lebensmittelgeschäften sowie der zusätzlichen Ausstattung, die Sie Ihren Sandwiches hinzufügen möchten, wird dieser Preis wahrscheinlich steigen.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Dieser Blog für sparsames Leben für College-Studenten besagt, dass die Verwendung dieses „Meal Prepping“ -Ansatzes zum Kochen von Lebensmitteln in großen Mengen, die dann in einen Kühlschrank geworfen werden, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzuwärmen / zu genießen, auch den verdienten Geldbetrag erheblich reduziert – Kosten für eine Mahlzeit zu Hause im Gegensatz zu einer auf Bestellung zubereiteten Mahlzeit.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

TikToker, die den Beitrag von @danielleawal2468 sahen, reagierten unterschiedlich auf ihre Behauptungen. Einige betrachteten ihren Posten als Affront gegenüber Publix, während andere sich damit abfinden, dass die Kette bekanntermaßen einige ziemlich hohe Preise hat, abhängig von den Artikeln, die man kauft. Andere schlugen ihr vor, einfach die fertigen Sandwiches der Supermarktkette zu kaufen.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Und dann sagten andere, obwohl der Laden teurer ist als andere Lebensmitteloptionen, dass die „Atmosphäre und der Kundenservice und das Essen erstklassig sind“.

Dann gab es diejenigen, die sagten, dass sie wahrscheinlich einfach nicht richtig einkauft, wenn sie so viel Geld ausgibt, um ein Hühnchensandwich zu machen, Publix-Besuch oder nicht.

Quelle: TikTok | @danielleawal2468

Was denkst du? Ist es manchmal billiger, auswärts zu essen, als zu Hause selbst zu kochen? Möchten Sie lieber Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten oder stattdessen auswärts essen gehen?

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"