Ads
Nachrichten

Frau unterstützt, weil sie gegenüber Schwiegermutter, die den Bauch berührte, „herablassend“ war

Ads

Eine werdende Mutter erhielt Unterstützung aus dem Internet, nachdem sie mit ihrer Schwiegermutter in einem „herablassenden“ Tonfall darüber gesprochen hatte, dass sie ihren schwangeren Bauch berührt hatte.

U/No-Comfort-670, die im beliebten Reddit-Forum „Am I the A**hole“ geteilt wird, sagte in ihrem Post – der mehr als 14.000 Stimmen gesammelt hat, seit er am Freitag geteilt wurde – dass es ihr unangenehm ist, berührt zu werden. Doch seit der Schwangerschaft berühren ihre Schwiegermutter und ihre Schwägerin ständig ihren Bauch, ohne zu fragen.

Es spitzte sich alles zu, als die Schwiegermutter von u/No-Comfort-670 bei einer Babyparty ihren Bauch berührte und sie ihn sofort entfernte, während sie ihr in einem herablassenden Ton antwortete.

Schwangerer Magen
Oben ein Stock-Bild einer Frau, die ihren schwangeren Bauch wiegt. Eine werdende Mutter wurde von Reddit-Nutzern dafür unterstützt, dass sie in einem herablassenden Ton mit ihrer Schwiegermutter sprach, die nicht aufhörte, ihren Bauch zu berühren.
Natalia Kuzina/iStock

Berühren eines schwangeren Magens

u/No-Comfort-670 ist nicht der Einzige, der nicht berührt werden möchte, ohne zu fragen – Verywell Family hat einen Artikel veröffentlicht, in dem Ratschläge gegeben werden, was zu tun ist, wenn eine schwangere Person ohne Zustimmung berührt wird.

„Obwohl es immer Leute geben wird, die Ihren wachsenden Bauch tätscheln wollen, haben Sie nicht das Gefühl, dass Ihr Bauch irgendwie Teil der Öffentlichkeit geworden ist“, sagte die Verkaufsstelle. „Auch wenn es herausragt, ist es immer noch Teil deines Körpers und gehört dir.“

Diejenigen, die Menschen davon abhalten möchten, ihren Bauch zu berühren, können sich dafür entscheiden, sie zu blockieren, direkt zu sein und den Leuten zu sagen, dass sie sie nicht berühren sollen, oder im Gegenzug den Bauch der anderen Person tätscheln.

„Bin ich das A***loch?“

In ihrem Beitrag sagte u/No-Comfort-670, dass sie und ihr Mann ihr erstes gemeinsames Baby erwarten. Obwohl es einige Höhen und Tiefen mit den Eltern ihres Mannes gegeben hat, die Grenzen überschritten haben, sagte sie, dass die Gesamterfahrung positiv war.

u/No-Comfort-670 sagte, dass sie es nicht mag, berührt zu werden, was nach ihrer Schwangerschaft zu einem Problem wurde.

Sie sagte, sie und ihr Mann hätten versucht, mit ihnen zu sprechen, und sie gebeten, darum zu bitten, ihren Bauch zu berühren, aber sie würden die Grenze selten respektieren.

Während der Babyparty aß u/No-Comfort-670 Kuchen, als ihre Schwiegermutter, während sie mit einem anderen Verwandten sprach, die Hand ausstreckte und den Bauch von u/No-Comfort-670 berührte.

„Also nahm ich ihre Hand, entfernte sie und sagte: ‚Nein, nein, du weißt, dass ich dir gesagt habe, dass du sie nicht berühren sollst, ohne vorher zu fragen. Du weißt, wie man fragt, oder? Es ist einfach!‘ mit der herablassendsten Stimme, die ich hatte“, sagte u/No-Comfort-670.

Ihre Schwiegermutter kam später auf sie zu und sagte, sie schätze es nicht, dass man sie wie ein Kind anspreche.

„Ich habe nur gelächelt und das gesagt [her] mich zu berühren, nachdem ich millionenfach darum gebeten wurde, es nicht zu tun, war ein kindisches Verhalten und ich habe sie einfach darauf angesprochen“, sagte u/No-Comfort-670.

Sie sagte, als ihr Schwiegervater sie um Entschuldigung bat, lehnte sie ab.

Reddit reagiert

Andere Reddit-Benutzer strömten in Scharen in den Kommentarbereich, um ihre Unterstützung dafür auszudrücken, wie u/No-Comfort-670 mit der Angelegenheit umgegangen ist.

„Jeder denkt, schwanger zu sein, macht einen zum öffentlichen Eigentum“, schrieb ein Redditor. „Bleib standhaft, setze deine Grenzen durch und schimpfe sie jedes Mal.“

Ein anderer Reddit-Benutzer schrieb, dass es inakzeptabel sei, dass jemand den Körper einer anderen Person ohne Erlaubnis berührt.

„Du hast höflich die Grenze gezogen und sie sind über die ganze Linie gestampft“, sagten sie. „Sie mussten an ihren Platz gebracht werden.“

„Wenn jemand deine Wünsche nicht respektieren kann, selbst nachdem es dir so oft gesagt wurde, verdient er es, gerufen zu werden“, kommentierte ein Redditor.

Nachrichtenwoche wandte sich an u/No-Comfort-670 für weitere Kommentare.

Andere Geschichten zu „Bin ich das A**loch“ sind bereits viral gegangen.

Ein Mann sah sich mit Gegenreaktionen konfrontiert, nachdem er mitgeteilt hatte, dass er verärgert war, dass sein „Schwarm“ aus der Kindheit seinen Bruder geheiratet hatte.

Eine Frau wurde dafür gelobt, dass sie bei einer Hochzeit „eine Szene gemacht“ hatte, als sie feststellte, dass sie nicht bei Familienmitgliedern sitzen konnte.

Ein anderer Mann wurde unterstützt, weil er seinem Freund gesagt hatte, er solle aufhören, sich nach einer Trennung wie ein „Opfer“ zu verhalten.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"