Ads
Nachrichten

Frau lässt Essen vor 8 Huskys fallen und ihre Reaktion wird als „verrückt“ bezeichnet

Ads

Der Moment, in dem ein Hundebesitzer ein Stück Futter vor acht Siberian Huskys fallen ließ, hat diese Woche mit mehr als fünf Millionen Aufrufen virale Aufmerksamkeit erregt.

Die TikTok-Nutzerin eight_fluffytails teilt ihr Leben mit acht Siberian Huskys und postet Videoinhalte über ihre Eskapaden und ihren Alltag.

Aber die Welpen verblüfften das Internet diese Woche in einem Video, als sie alle vollkommen still saßen, obwohl ihr Besitzer Essen auf den Boden fallen ließ.

Der American Kennel Club (AKC) sagt, dass es eines der wichtigsten Befehle ist, Ihrem Hund beizubringen, „ihn zu lassen“: „Stellen Sie sich vor, Sie hätten beim Abendessen einen Hühnerknochen auf den Boden fallen lassen? Oder vielleicht haben Sie ein Medikament verschüttet. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Hund auf vermeintliche Leckereien zurennt und sie herunterschluckt. Gekochte Knochen stellen eine Erstickungsgefahr dar und die Pillen könnten giftig sein.“

In dem 35-Sekunden-Clip demonstriert die Hundebesitzerin, wie ihre acht Welpen perfekt darauf trainiert sind, Futter liegen zu lassen, während sie Spaghetti auf den Boden fallen lässt.

Das Video war eine Antwort auf einen Kommentar, der lautete: „Stellen Sie sich vor, ein Stück Essen auf diesen Boden fallen zu lassen?“ worauf der TikToker mit dem Video antwortete und sagte: „Es ist sehr ereignislos.“

„Das ist verrückt“, sagte ein Kommentator, während ein anderer schrieb: „Meinen Hunden ‚Warten‘ beizubringen, war das Beste, was ich je gemacht habe.“

Andere waren erstaunt über das Training. Eine Antwort lautete: „Mein Husky hätte das gegessen, bevor es den Boden berührt hat.“

Ein anderer Kommentator schrieb: „Das ist es, wovon ich spreche! Großartige Impulskontrolle!“

Husky-Hunde und Essen auf dem Boden
Ein Archivbild von fünf Siberian Husky-Hunden, die zusammensitzen, und ein Bild von auf dem Boden verschüttetem Essen, Inlay. Das Internet hat die Reaktionen von acht Hunden auf das Essen auf dem Boden in einem viralen Video als „verrückt“ bezeichnet.
Kurt Pas/GEOLEE/Getty Images

Wenn es darum geht, Ihrem Welpen den überaus wichtigen Befehl „Lass es“ beizubringen, hat der AKC ein paar Tipps. Sie schlagen vor, zunächst ein Leckerli mit der Hand darüber auf den Boden zu legen und Ihren Hund versuchen zu lassen, das Leckerli zu bekommen. Sobald Ihr Haustier aufhört, es zu versuchen, markieren Sie den Moment und geben Sie ihm eine Belohnung – verwenden Sie das Leckerli einfach nicht auf dem Boden.

Wenn Ihr Hund das bedeckte Leckerli bereitwillig in Ruhe lässt, können Sie damit beginnen, Ihre Hand zu entfernen und auf die gleiche Weise zu testen. Das Ziel ist, dass Ihr Welpe das aufgedeckte Leckerli ignoriert.

Weiter unten in der Reihe schlagen sie vor, Ihren Hund an die Leine zu nehmen und die gleiche Übung im Stehen zu versuchen, jetzt mit dem Fuß das Futter zu bedecken und den Vorgang zu wiederholen.

Wenn Ihr Hund den Fuß automatisch in Ruhe lässt, nachdem er auf den Boden gefallen ist, haben Sie die Impulskontrolle gelehrt und es ist an der Zeit, das „Lass es“-Signal hinzuzufügen, damit Ihr Hund den Befehl mit dem Konzept assoziieren kann.

Später in den Kommentaren zum viralen Video sagte eine andere Antwort: „Lassen Sie ein Stück Hühnchen fallen … ich will nur sehen“, und der TikToker verpflichtete sich, ein Folgevideo zu teilen, in dem dasselbe Experiment mit Hühnchen durchgeführt wurde, während die Hunde weiter warteten .

Der Hundebesitzer erklärte: „Hunde sollten dieses Training NUR FÜR DEN FALL haben, dass Futter fallen gelassen / weggelassen wird, aber es sollte nicht etwas sein, mit dem sie ständig konfrontiert sind. Ich denke genauso, wenn Mülleimer zugänglich sind und solche Dinge. Geben Sie ihnen ein Umfeld, in dem sie erfolgreich sein können, um beiden Parteien Kopfschmerzen zu ersparen.“

Nachrichtenwoche wandte sich an eight_fluffytails für einen Kommentar.

Haben Sie lustige und entzückende Videos oder Bilder von Ihrem Haustier, die Sie teilen möchten? Schicke sie an [email protected] mit einigen Details über Ihren besten Freund und sie könnten in unserem Pet of the Week Lineup erscheinen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"