Gesundheit

Frau „hatte Sex mit Jack Grealish und sexuelle Aktivitäten mit Benjamin Mendy, nachdem sie von einem dritten Mann vergewaltigt worden war“

Ads

EINE FRAU hatte Sex mit Jack Grealish von Manchester City und „sexuelle Aktivitäten“ mit ihrem Teamkollegen Benjamin Mendy, nachdem sie angeblich von einem dritten Mann vergewaltigt worden war, wie ein Gericht gestern hörte.

Sie sagte der Polizei, dass sie im August letzten Jahres mit den beiden Spielern und Louis Saha Matturie in einem Nachtclub gewesen sei.

Eine Frau hatte „sexuelle Aktivitäten“ mit Benjamin Mendy, im Bild, bevor sie von einem anderen Mann vergewaltigt wurde, wie ein Gericht hörte

1

Sie alle reisten zu einer Afterparty zu Mendys Villa in Prestbury, Cheshire.

Die Frau sagte, sie sei von Matturie vergewaltigt worden, nachdem er angeboten hatte, sie mitzunehmen, um in einem nahe gelegenen Geschäft etwas Wodka zu kaufen.

Sie sagte den Beamten, dass sie nach ihrer Rückkehr in Mendys Haus „Stunden auf dem Sofa im Wohnzimmer gesessen“ und mit zwei Mädchen und einer von Grealishs Freundinnen geplaudert habe.

Am Krongericht von Chester wurde sie von Herrn Matturies Rechtsanwältin Lisa Wilding KC gefragt: „Hatten Sie Sex mit Jack Grealish?“

Benjamin Mendys „Vergewaltigungsopfer“-Texte über Jack Grealish wurden enthüllt
Mendys Prozess wurde um Tage vertagt, nachdem der Geschworene positiv auf Covid getestet worden war

Sie sagte: „Ja.“

„Hast du eine Erinnerung daran?“ fragte der KC.

Sie sagte: „Ich weiß nicht, in welchem ​​Raum es war.

„Ich bin sicher, wir hatten Sex.“

Sie gab auch zu, dass sie später mit Mendy ins Bett gegangen war und sie sexuelle Aktivitäten hatten, aber keinen Sex hatten, was das Gericht hörte, worüber sie der Polizei ursprünglich nichts erzählt hatte.

Mendy, 28, bestreitet sieben Fälle von Vergewaltigung, einen Fall von versuchter Vergewaltigung und einen Fall von sexuellen Übergriffen – alle im Zusammenhang mit sechs Frauen.

Matturie, 41, aus Eccles, Salford, bestreitet sechs Fälle von Vergewaltigung und drei Fälle von sexuellen Übergriffen in Bezug auf sieben Frauen.

Der Prozess geht weiter.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"