Ads
Nachrichten

Frau applaudierte dafür, dass sie der Schwiegermutter sagte, dass sie mit dem Sohn intim sein möchte

Ads

In einem neuen viralen Beitrag applaudiert das Internet einer Frau dafür, dass sie ihre Schwiegermutter angeschnauzt und ihr unverhohlen gesagt hat, dass sie mit ihrem Sohn intim sein möchte.

In Reddits berüchtigtem r/AmITeA**hole-Forum veröffentlicht, teilte eine Frau unter dem anonymen Wegwerfkonto u/Fun_Self_5904 ihre Geschichte mit. Der virale Post hat über 10.000 Upvotes und 1.000 Kommentare.

„Also musste mein (28f) Ehemann (31m) zwei Monate in einem anderen Bundesland arbeiten“, begann der Redditor, „er kam vor 9 Tagen zurück. Ich bin natürlich begeistert, dass er zurück ist, und ich habe ihn sehr vermisst. Ich hatte gehofft, dass wir nur zu zweit etwas Zeit miteinander verbringen könnten, aber seine Mutter (56f) kam vorbei, als er nach Hause kommen sollte. Ich war etwas genervt, aber ich weiß, dass sie sich nur auf ihren Sohn freute zurück. Aber sie ist nie gegangen.“

Das Originalplakat (OP) erwartete, dass ihre Schwiegermutter ein oder zwei Tage bei ihnen blieb, stattdessen blieb sie die gesamten neun Tage, die er zu Hause war. Da sie eine Stunde entfernt wohnt, bestand sie darauf, bei ihnen statt in einem Hotel zu wohnen.

Frau sagt MIL, dass sie Zeit für sich alleine haben möchte
Das Internet unterstützte eine Frau dafür, dass sie ihre Schwiegermutter angeschnauzt und gesagt hatte, sie wolle etwas Zeit allein mit ihrem Sohn.
fizkes/iStock/Getty Images Plus

Sie und ihr Mann hatten keine gemeinsame Zeit, da sie sehr anhänglich ist. Immer wenn sie ausgehen, geht sie mit ihnen oder wenn sie nicht ausgehen will, lässt sie einen von ihnen zu Hause bleiben, da sie „schlechte Gastgeber“ wären. Wenn sie kuscheln und fernsehen wollen, ist sie immer da. Sie können ohne sie nicht ausgehen und einen romantischen Ausflug zusammen machen.

Während ihres gesamten Aufenthalts hatte das Paar Andeutungen gemacht, dass sie wollten, dass sie nach Hause geht, sie sagte ihnen, dass sie mehr Zeit mit ihrem Sohn haben wollte. Als die OP genug hatte, schnappte sie.

„Ich habe versucht, ihr zu sagen, dass wir etwas Zeit für uns allein haben wollen, und sie bestand darauf, dass sie sich uns anschließt. Schließlich schnappte ich und sagte: ‚Da Sie es anscheinend nicht wissen, werde ich das unverblümt sagen. Ich möchte Ihren Sohn ficken. Wenn Sie will nichts sehen oder hören, dann musst du gehen.‘ ([I know] Das ist nicht die nobelste Antwort aller Zeiten, aber ich war frustriert.) Jedenfalls schrie sie mich an, ging aber schließlich. Wir müssen endlich unsere ‚Zeit für uns allein‘ haben“, schrieb sie.

„Jetzt jagt sie unsere beiden Telefone in die Luft. Sie sagt, dass ich ekelhaft bin und keinen Respekt vor ihr, ihrem Sohn oder mir habe. Sie sagt meinem Mann immer wieder, dass er nicht mit jemandem zusammen sein sollte, der so grob ist, und wie kann er es wagen Lassen Sie mich so mit ihr sprechen, ich bin sicher, Sie verstehen es. [I know] dass das, was ich gesagt habe, wirklich unangemessen war“, schloss sie.

Nachrichtenwoche hat u/Fun_Self_5904 um einen Kommentar gebeten.

In einer kürzlichen Aktualisierung des Beitrags bestätigte sie die Beiträge, dass sie ihren Ehemann wissen lassen sollte, er solle „aufsteigen“, da er es hätte sein sollen, um seiner Mutter zu sagen, dass sie gehen soll. Sie sagte auch, dass sie verstehe, dass er Angst habe, seine Mutter wütend zu machen, da sie böse werden könne, und schrieb, dass sie „die Familie gegen ihn aufbringen könnte“, stimmt aber zu, dass er ehrlich zu seiner Mutter sein muss.

Beschäftigen Sie sich mit einer ähnlichen Situation? Ein Familienmitglied oder Freund wird Ihr Haus nicht verlassen, wenn er seinen Empfang überschritten hat? Laut oureverydaylife.com ist es nicht angebracht, Ihren Gästen direkt zu sagen, dass Sie gehen sollen, also versuchen Sie, subtile Hinweise zu hinterlassen, dass es Zeit ist, nach Hause zu gehen.

Versuchen Sie bei einem Treffen, eine Endzeit auf die Einladungen oder die Art und Weise, wie Sie mit Ihren Freunden kommuniziert haben, zu schreiben. Es ist auch ratsam, Ausreden zu haben, vielleicht sagen Sie, dass Sie eine Besorgung machen müssen oder dass Sie am nächsten Tag früh aufstehen müssen. Wenn keine der Optionen funktioniert, entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie sie zum Gehen gebracht haben, aber sagen Sie direkt, dass es Zeit für sie ist, sich auf den Weg zu machen. Machen Sie das Gespräch nach Möglichkeit auch komisch.

Die Reddit-Community teilte ihre Gedanken im Kommentarbereich mit und stellte sich auf die Seite des OP.

„[Not the a**hole]. Krass? Ja. Ein **holeish? Nein. Warum haben Sie und Ihr Mann keine Grenzen mit dieser Frau? Ihr seid beide Erwachsene und lasst euch von ihr wie ungezogene Teenager behandeln. Sie kann darauf bestehen, bei dir zu bleiben, so viel sie will, es ist dein Haus und deine Wahl, wer dort bleibt, und wenn du sie nicht dort haben willst, sag ihr nein“, schrieb u/petulafaerie in einem Top-Kommentar mit 12.000 Upvotes.

„Ehrlich gesagt, Ihr Mann hätte sich am ersten Tag um seine Mutter kümmern sollen“, erklärte u/Eastern_Fox.

„Wenn du keinen Hinweis verstehen kannst, bekommst du einfach die Antwort. [Not the a**hole]“, schrieb u/mmmSaucyPasta.

„[Not the a**hole]aber dein Mann hätte den Umgang mit der liebsten Mama nicht auf deine Schultern fallen lassen sollen“, kommentierte u/DeathFindsAWay.

„[Not the a**hole]. Sie wollten die Zeit mit Ihrem Mann, nachdem er eine Weile weg war. Das ist normal. Ihre MIL drang in Ihren Raum und Ihre persönliche Zeit als Paar ein“, sagte u/DC_Verse.

U/Impossible-Pause3789 rief: „[Not the a**hole]. Gäste sind wie Fische. Sie fangen nach einer Weile an zu stinken. Wenn sie tatsächlich eine höfliche und anständige Person wäre, hätte sie 1) darum gebeten, vorbeizukommen, und 2) gegangen, bevor sie ihren Empfang erschöpft hätte. Sie hat sich auf ihre Version von „Höflichkeit“ verlassen (auch bekannt als „sich nie schlecht fühlen lassen“), um dich zu schikanieren, was sie wollte. Manchmal gibt es kein Aus. Du musst nur unhöflich sein. Gut, dass du für dich einstehst!“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"