Ads
Gesundheit

FOTOS: Was macht Taylor Armstrongs Tochter Kennedy heute?

Ads

Getty Images Taylor Armstrongs Tochter Kennedy besucht die High School.

Taylor Armstrong ist zurück im Reality-Fernsehen, da die Premiere der zweiten Staffel von „The Real Housewives Ultimate Girls Trip“ am 23. Juni 2022 ausgestrahlt wird.

Armstrong gab ihr Reality-TV-Debüt bei „The Real Housewives of Beverly Hills“ und war drei Staffeln lang Vollzeit-Hausfrau. Fans lernten Armstrong und ihre Familie – den damaligen Ehemann Russell Armstrong und ihre einzige Tochter Kennedy Armstrong – während Taylors Zeit in der Show kennen.

Die Familie wurde 2011 von einer Tragödie heimgesucht, als Russell laut E! Nachrichten. Der Bericht hebt einige der Herausforderungen hervor, mit denen Russell im Laufe der Jahre konfrontiert war, einschließlich Gerichtsverfahren und Konkurs. Zum Zeitpunkt seines Todes waren Russell und Taylor gerade geschieden – Kennedy war gerade 5 Jahre alt.

Taylor verließ RHOBH im Jahr 2013 in der Hoffnung, ihrer Tochter ein Leben außerhalb des Rampenlichts zu ermöglichen. Im April 2014 heiratete Taylor erneut. Sie und Anwalt John Bluher gaben sich laut People Magazine im Bel-Air Bay Club in Pacific Palisades, Kalifornien, das Ja-Wort.

„Heute sind John, Kennedy und ich eine Familie geworden. Ich habe meinen besten Freund geheiratet und Kennedys Familienkreis wurde komplett“, sagte Taylor damals gegenüber People.

Acht Jahre sind seit diesem Tag vergangen und seitdem hat sich viel verändert. Kennedy ist eine 16-jährige Highschool-Schülerin und hat ihr Leben völlig abseits des Rampenlichts verbracht – genau wie ihre Mutter gehofft hatte.

Folgendes müssen Sie wissen:

Kennedy ist Cheerleaderin und beendete kürzlich ihre Saison mit den CALI Lady Bullets

Kennedy ist Schülerin an der San Juan Hills High School und gehört laut der Biografie auf ihrem privaten Instagram-Account zum Cheerleader-Team der Uni.

Kennedy ist Teil des Kaders von The CALI Lady Bullets und hat das ganze Jahr über an Cheerleading teilgenommen. Die Mädels haben gerade eine erfolgreiche Saison hinter sich gebracht.

„Diese Saison war unvergesslich! Lady Bullets 2021-2022 ist ein besonderes Team; so viele Schwierigkeiten durchmachen, aber immer durchhalten und nicht aufgeben. Wir fühlen uns so geliebt und unterstützt und freuen uns, dieses Vermächtnis fortzusetzen“, heißt es in einer Bildunterschrift, die am 27. April 2022 auf der Instagram-Seite des Teams geteilt wurde.

Kennedy trat dem Kader im Januar 2021 als Neuling bei. Sie hat gerade ihr zweites Jahr beendet und wird wahrscheinlich für den Rest ihrer Highschool-Karriere Cheerleading fortsetzen. Sie hat den Sport in der Grundschule aufgegriffen und scheint sich in ihn verliebt zu haben.

„Meine Lieblingssache an diesem Sport sind die erstaunlichen Erinnerungen, die Sie machen, und die Lektionen, die Sie zusammen mit einigen Ihrer besten Freunde lernen“, sagte Kennedy in einer Erklärung in ihrer Biografie auf der offiziellen Instagram-Seite von Lady Bullets.

Taylor hat kürzlich über ihre Denkweise nach Russells Tod gesprochen

Taylor durchlebte eine sehr herausfordernde Zeit in ihrem Leben, als ihre Tochter noch jung war. In einem neuen Interview mit Us Weekly sprach sie ein wenig darüber, was sie fühlte, als ihr Ex-Mann sich das Leben nahm.

„Ich wusste, dass ich überleben und es schaffen musste, damit ich mich um mich kümmern konnte [my daughter]. Kennedy war meine erste und wichtigste Sorge, und ich kann Ihnen nur Tag für Tag sagen“, sagte sie der Verkaufsstelle.

„Es war eine Enttäuschung nach der anderen, als sich die Dinge entwickelten. Ich bekam nur Anrufe von den Anwälten und es war nie etwas Positives“, fuhr sie fort.

Taylor hat einige Beiträge über Kennedy und ihr Cheerleader-Team auf ihren Instagram-Geschichten geteilt, gewährt ihrer Tochter jedoch weiterhin Privatsphäre. Tatsächlich teilt Taylor selten Fotos ihrer Tochter in den sozialen Medien.

WEITERLESEN: Taylor Armstrong sieht auf dem Bild am „Ultimate Girls Trip“-Set nicht wiederzuerkennen aus

Mehr Heavy auf Real Housewives News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"