Ads
Nachrichten

Formel 1: Ein großer Knall – muss dieser Plan noch einmal verworfen werden?

Ads

Formel 1: Ein großer Knall – muss dieser Plan noch einmal verworfen werden?

Die Fahrer für die Formel-1-Saison 2022 sind alle unten aufgeführt.

Die Fahrer für die Formel-1-Saison 2022 sind alle unten aufgeführt.

Die Formel-1-Saison 2022 wird nicht nur neue Autos, sondern auch neue Fahrer beinhalten. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Teams und Fahrer der neuen Saison.

Beschreibung anzeigen

Wird es in Zukunft eine große Verschiebung geben? In den vergangenen Wochen und Monaten wurde über einen Einstieg des Volkswagen Konzerns in die Formel 1 diskutiert. Hierfür sollten die Tochtermarken Porsche und/oder Audi verwendet werden.

Allerdings stößt das Unternehmen derzeit auf erheblichen internen Widerstand. Wird das Ihren Plänen, in die Formel 1 einzusteigen, ein Ende bereiten?

Formel 1 umwirbt Volkswagen

2026 soll es soweit sein. Formel-1-Motoren sollen dank neuer Vorschriften jetzt umweltfreundlich sein. Der elektrische Anteil des Hybridmotors wird deutlich erhöht, außerdem kommt synthetischer Kraftstoff zum Einsatz.

——————————

Formel 1 | Fahrer und Teams 2022

Mercedes: Hamilton/RussellRed Bull: Verstappen/PerezMcLaren: Norris/RicciardoAston Martin: Vettel/StrollAlpine: Alonso/OconFerrari: Leclerc/SainzAlpha Tаuri: Gаsly/TsunodWilliams: Latifi/AlbonWilliams: Latifi/Albon

——————————

Die Vertreter des Autoherstellers spielten eine Schlüsselrolle bei den Vorschriften, was den Eintritt noch wahrscheinlicher machte. Darüber hinaus hat Formel-1-CEO Stefano Domenicali erklärt, dass Gespräche im Gange seien und er sich freuen würde, den Volkswagen-Konzern im Sport willkommen zu heißen.

Volkswagen bekommt durch die Formel-1-Pläne Gegenwind.

Viel Begeisterung scheint es bei Volkswagen für den geplanten Einstieg allerdings nicht zu geben. Jetzt weht ein starker Gegenwind. Die Mitglieder der „Wir für euch“-Liste im Betriebsrat, Michael Maginski und Norbert Lem, wehren sich entschieden.

+++ Formel Eins: Das Finale ist nah! +++ Es hat die Fähigkeit, alle Entscheidungen zu treffen +++

„Die Planung eines Formel-1-Engagements kommt zur Unzeit“, heißt es in einer Mitteilung, „während es bei Volkswagen aufgrund der Pandemie und Chip-Mangels zu deutlichen Umsatzrückgängen kommt und Mitarbeiter massenhaft in Kurzarbeit geschickt werden .“

Mitarbeiter von Volkswagen fordern ein klares Statement zu den Formel-1-Plänen des Konzerns.

Dаnielа Cavallo, die Vorsitzende des Betriebsrats, soll laut Maginski, Lem und Co. „ein klares Zeichen für diese Wirtschaftsspiele setzen“. Cavallos Einfluss im Volkswagen-Vorstand wächst.

————————————–

Weitere Neuigkeiten aus der Formel 1:

————————————–

Wann VW über einen Einstieg in die Formel 1 entscheidet und wie das Unternehmen auf interne Kritik reagiert, ist noch unklar. Domenicali hingegen hatte kürzlich angedeutet, dass der Januar diesbezüglich ein kritischer Monat sei. >>> (mh) Erfahren Sie mehr >>>

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"