Ads
Nachrichten

Fehring hat jetzt ein eigenes PCR-Testgerät.

Ads

FEHRING ist ein deutsches Wort, das „fürchten“ bedeutet. Während der omicron-Welle erreichte ein Gerät zur Auswertung von PCR-Tests die St. Heute, Fehring’s Josef Apotheke. Während dieser Stunden wird das Gerät getestet. Ab Montag kommt es zum Einsatz.

Mit 438 Fällen pro 100.000 Einwohner liegt die Zahl der Infektionen im Bezirk Südoststeiermark unter dem Landesdurchschnitt von 751. In der Gemeinde Fehring mit 7.200 Einwohnern gibt es aktuell 44 Infizierte (Stand: 14.01.2020). 2022). Bürgermeister Johann Winkelmaier erklärt: „Wir haben nach den Feiertagsfeiern ein paar Cluster.“

Bürgermeister und Stadtapotheker von Fehring ist Johann Winkelmaier. Heimo Potzingers Foto: VP

Winkelmaier, dem auch die St-Josef-Apotheke in Fehring gehört, testet derzeit ein PCR-Auswertegerät vor Ort. Auf Nachfrage bestätigt die Stadtapothekerin, dass sie derzeit Ringversuche durchführe, der zweite Zyklus beginne gerade. Sie müssen Proben analysieren, die bereits bewertet wurden, und zum gleichen Ergebnis wie die erste Bewertung gelangen, bevor Sie als zertifiziertes Labor betrachtet werden können. Winkelmaier: Ich werde etwas sagen.

„Wenn alles gut geht, können wir am Montag mit dem Gerät zur Auswertung des PCR-Tests beginnen.“ Die maximale Wartezeit beträgt zwölf Stunden.

Der Standard sollte eine Wartezeit von 12 Stunden nach der Probenahme sein. „Im Einzelfall könnten wir eine Auswertung in rund zweieinhalb Stunden erstellen“, verspricht Winkelmaier. Der Einstieg in eine Routine ist jedoch der erste Schritt. Mittlerweile verzeichnet die Fehringer Apotheke eine Zunahme von Testanfragen. Vor den Weihnachtsferien gab es etwa 1.000 Proben pro Woche, aber jetzt werden alle sieben Tage 1.500 Proben genommen. Mit der schnellen Vor-Ort-Auswertung in der Apotheke können Sie Kunden einen guten Service bieten.

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Apotheke wertet Fehring PCR-Tests aus.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"