Ads
Nachrichten

Fan-Favorit WWE-Champion Liv Morgan ist verärgert, als Rowdy Crowd seine „SummerSlam“-Performance bei „SmackDown“ bejubelt

Ads

Die WWE, unter neuer kreativer Leitung nach Vince McMahons Rücktritt, veranstaltete in Nashville eines der besten Premium-Live-Events der jüngeren Vergangenheit SummerSlam 2022. Die Wirbelwind-Show zeigte ein hervorragendes Spiel nach dem anderen, und eines der wenigen, das zu kurz kam, war Liv Morgan gegen Ronda Rousey für die Abschmettern Meisterschaft der Frauen.

Am ersten Smackdown am Freitagabend seit SummerSlamließ das WWE-Universum Liv Morgan davon hören und der Champion schien nicht glücklich zu sein.

WWE-Fans verhöhnten Liv Morgan bei „SmackDown“

Liv Morgan | Theo Wargo/Getty Images für das Tribeca Festival

Von der ersten Minute an kämpfte Bianca Belair mit „Big Time“ Becky Lynch bis zum letzten Moment, als Roman Reigns Brock Lesnar unter einem Trümmerhaufen eines epischen Last Man Standing-Matches begrub. SummerSlam 2022 war (meistens) alles Killer und kein Füller.

Möglicherweise war die einsame Ausnahme von dieser Aussage, als Liv Morgan den ehemaligen Champion Ronda Rousey für den nahm Abschmettern Meisterschaft der Frauen.

Das Match wurde Wochen zuvor eingerichtet, als Morgan sie einlöste Geld in der Bank Aktentasche (während der Geld in der Bank Veranstaltung) und nahm die Abschmettern Frauenmeisterschaft von Rousey.

Seit diesem Match, das als Wundersieg für einen Underdog-Fanfavoriten gefeiert wurde, hat das WWE-Universum Morgan ihre Blumen geschenkt.

Bei SummerSlamein glanzloses Match und ein umstrittenes Finish scheinen die Menge jedoch gegen den gebürtigen New Jerseyer gewendet zu haben.

Morgan klopfte in einer patentierten Rousey-Armstange aus, aber der Schiedsrichter sah es nicht, als er auf einem Morgan-Pin bis drei zählte. Rousey schnappte nach dem umstrittenen Finish und griff Morgan und den Schiedsrichter an. Für ihre Taten kündigte die WWE an, den ehemaligen MMA-Star zu suspendieren.

Rouseys Fersendrehung und Morgans Titelverteidigung schienen das Gegenteil des beabsichtigten Effekts zu haben. Die Fans sind normalerweise blasiert über Rousey, als ein Babyface jubelte, als sie die Beamtin angriff. Und am Freitag wandten sich die WWE-Fans in Greenville, South Carolina, gegen Liv Morgan.

Als Morgan herauskam, um vor einem Gauntlet-Match eine Promo zu liefern, um den neuen Anwärter Nr. 1 zu ermitteln, bei dem Rousey gesperrt war, begannen die Fans, den Titelträger der Show zu verhöhnen. Morgan schien von den Sticheleien der Menge abgelenkt zu sein und sah noch genervter aus, als die Fans laut skandierten: „Du hast ausgeklopft!“

Der Wrestler antwortete mit den Worten: „Es ist in Ordnung. Es ist in Ordnung. Ich weiß es zu schätzen, dass du mich auf meine Sch*** ansprichst.“ Nach diesem letzten Wort sagte Morgan noch einige andere Worte, die das Fox-Netzwerk verstummte.

WWE-Interviewerin Kayla Braxton wirkte ebenfalls unbehaglich, als die Menge den Babyface-Star weiter ausbuhte. Zum Glück für alle Beteiligten kam Sonya Deville kurz darauf heraus, um die unangenehme Promo zu unterbrechen.

Der neue kreative Kopf von Triple H hat viele Requisiten für die neue Richtung bekommen, in die die WWE nach dem Ausscheiden von Vince McMahon zu gehen scheint. Es scheint jedoch, dass seine größte frühe Herausforderung darin bestehen könnte, eine chaotische Situation in der zu entwirren Abschmettern Abteilung der Frauen.

Wie Sportübertragung auf Facebook. Folge uns auf Twitter @sportcasting19 und abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

VERBUNDEN: Die Triple-H-Ära von „Monday Night Raw“ beginnt mit einer Schlägerei und endet mit Blut

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"