Ads
Unterhaltung

‚F*** BET‘: Lil Nas X‘ BET Awards Diss Track ‚Late to Da Party‘ erscheint gerade rechtzeitig für die 2022 BET Awards

Ads

Der mit einem Grammy ausgezeichnete Rapper Lil Nas X hat sich nicht gescheut, seine Beschwerden bei den BET Awards zu äußern. Nachdem der Rapper das zweite Jahr in Folge von den Preisen, die Black Entertainment feiern, brüskiert wurde, reagierte der Rapper mit einer neuen Single, „Late to Da Party“.

Die BET Awards haben Lil Nas X brüskiert
Lil NasX | David Crotty/Patrick McMullan über Getty Images

Lil Nas X wurde von den BET Awards ausgeschlossen

Die Musik von Lil Nas X dominierte das Jahr 2021, von seinen Nr.-1-Hit-Singles „Montero (Call Me By Your Name)“ und „Industry Baby“ bis hin zu seinem erfolgreichen Debütalbum Montero.

Lil Nas wurde bereits 2020 in der Kategorie „Beste neue Künstlerin“ der BET Awards nominiert; Er hatte auch fünf Nominierungen für den BET Hip-Hop Award in den Jahren 2019 und 2021. Angesichts der Tatsache, dass 2021 sein Breakout-Jahr war, sollte Lil Nas mindestens eine Nominierung bei den BET Awards 2022 erhalten. Aber als er erfuhr, dass er von den Auszeichnungen vollständig ausgeschlossen war, hielt er sich nicht zurück.

„Danke, BET Awards. Wieder eine herausragende null Nominierung“, schrieb er in einem inzwischen gelöschten Tweet. „Schwarze Exzellenz!“

Jemand drückte den Rapper, warum er glaubte, er hätte nominiert werden sollen, und er war offen mit seiner Antwort. „Idk vielleicht 3 der größten Songs des letzten Jahres und ein von der Kritik gefeiertes Album“, sagte er. „Ich habe das Gefühl, das hätte mir ein bisschen helfen sollen.“ Als jemand anderes behauptete, seine Songs seien kein Hip-Hop, wies er darauf hin: „Sie haben eine Pop-Kategorie.“

Der „That’s What I Want“-Rapper sprach offen darüber, wie sehr es ihn verletzte, Künstler wie ihn brüskiert zu sehen. „Muss nicht einmal ich nominiert sein“, sagte er. „Ich habe einfach das Gefühl, dass schwule Schwarze kämpfen müssen, um in dieser Welt gesehen zu werden, und selbst wenn wir es an die Spitze schaffen, versuchen MFs, so zu tun, als wären wir unsichtbar.“

VERBINDUNG: Lil Nas X hatte viele kurze Beziehungen, als er zum ersten Mal berühmt wurde

Lil Nas X veröffentlichte „Late to the Party“ vor den BET Awards

Lil Nas, immer der Troll, konnte sich schnell von der Brüskierung entfernen. Seine neueste Single „Late to Da Party“ zielt direkt auf den Fernsehsender und die BET Awards ab, wie er in der Songeröffnung „F*** BET / F*** BET“ wiederholt.

Der Song enthält den Rapper YoungBoy Never Broke Again und fungiert als Lead-Single für das kommende zweite Album von Lil Nas X.

Lil Nas X hat noch mehr Musik im Gepäck

Lil Nas X hat öffentlich gesagt, dass er seit Monaten Material für ein ganzes Album zur Veröffentlichung bereit hat. Stattdessen geht er akribisch an seinen Rollout heran und verteilt die Veröffentlichungen und Informationstropfen.

Während Lil Nas über seine zweite LP weitgehend schweigsam blieb, gibt es einen weiteren bestätigten Song auf dem Album, auf den die Fans gewartet haben: eine Zusammenarbeit mit dem schwulen Rapper Saucy Santana. Der Song, der von Santana als „Twerk-Song“ bestätigt wurde, soll angeblich „Down Souf Hoes“ heißen.

VERBINDUNG: Lil Nas X dachte, er würde sterben, nachdem er „Old Town Road“ veröffentlicht hatte

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"