Unterhaltung

Exklusiv: Sir Cliff Richards emotionale Hommage an „Seelenverwandte“ Olivia Newton-John – „Mein Herz schmerzt“

Ads

Sir Cliff Richard hat seinen Kummer nach dem Tod seiner engen Freundin Olivia Newton-John offenbart und gesagt: „Mein Herz bricht, ich kann Livvy nicht mehr anrufen.“

EXKLUSIV: Erinnerung an Olivia Newton-John – Ihre Familie, Dolly Parton, Sir Cliff und mehr teilen Erinnerungen

Die Welt war am Boden zerstört, als Olivia im Alter von 73 Jahren auf ihrer Ranch in Kalifornien starb, umgeben von Menschen, die sie liebte. Sie hinterlässt ein erstaunliches Vermächtnis und in der digitalen Ausgabe des Breast Cancer Awareness Month von HELLO! zollen ihre Freunde ihr mit persönlichen Erinnerungen Tribut.

Sir Cliff hat seiner engen Freundin Olivia zusammen mit ihren prominenten Freunden – darunter Dolly Parton, Jane Seymour und Dionne Warwick – eine freundliche Botschaft übermittelt.

Sir Cliff und Olivia verstanden sich sofort und wurden Freunde fürs Leben, die ihre Liebe zur Musik teilten. In ihrer liebevollen Erinnerung sagte die Sängerin, dass der verstorbene Star immer einen Platz in seinem Herzen haben wird, wenn er auf ihre gemeinsame Zeit zurückblickt.

Sir Cliff sagte: „Olivia war eine unglaublich besondere Person. Mein Herz bricht, wenn ich denke, dass ich nicht mehr zum Telefon greifen kann, um mit Livvy zu sprechen. Wir waren Freunde fürs Leben, eine Art Seelenfreundschaft, die sich über die Zeit bewährt hat Seit wir uns das erste Mal trafen, war immer eine Chemie zwischen uns, auf und neben dem Bildschirm.

Player wird geladen…

UHR: Olivia Newton-Johns beste Momente

„Wir hatten immer fantastischen Spaß zusammen, auf Partys oder einfach nur beim Plaudern. Zusammen zu singen war immer etwas Besonderes. Sie war jedes Mal perfekt und unsere Stimmen harmonierten gut begleitet sie 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung im Jahr 1998 zur Neuveröffentlichung von Grease.

Sie traten im ABC-TV-Special „Olivia Newton-John: Hollywood Nights“ auf.

„Es war in London und ich war entzückt, Livvy auf meinem Arm zu haben … Aber ich hatte ein schuldiges Geheimnis: Ich war nicht dazu gekommen, ihren Erfolgsfilm das erste Mal zu sehen. Nach dem Film ist mir aus Versehen entgangen, dass es so war „weit über den Erwartungen“, aber wie viele unserer Nächte endete es in Gelächter.

„Ihr Herz aus Gold ist das wahre Vermächtnis, das sie hinterlässt. Sie hatte so viel Liebe zu geben und alle liebten sie zurück und ich bin glücklich, dass sie mich als Freundin betrachtet.

Ihre Freundschaft erstreckte sich über Jahrzehnte, da sie im Laufe der Jahre eng miteinander verbunden blieben

„Es ist ein Beweis dafür, wie freundlich und besorgt Livvy war, als sie viele Jahre ihrer Karriere aufgab, um krebskranke Menschen zu ermutigen … Sie gab ihnen Mut und ihre Unterstützung.

„Sie hat die Herzen so vieler Menschen berührt und sie wird für immer einen Platz in meinem haben … Cliff.“

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich bei unserem HALLO! E-Mail-Newsletter, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"