Gesundheit

Ex-UFC-Schönheit Paige VanZant verdient mehr Geld mit Instagram als mit Kämpfen im Oktagon, OnlyFans oder Bare Knuckle Boxing – The US Sun

Die ehemalige UFC-Stunnerin Paige VanZant gab bekannt, dass sie mehr Geld verdient, wenn sie Bilder auf Instagram postet, als wenn sie ihre Gesundheit im Achteck riskiert.

Der 28-jährige VanZant schlug die UFC-Organisatoren wegen des Mangels an gleicher Bezahlung zwischen Männern und Frauen und beendete 2020 die Beförderung von Dana White.

 Paige VanZant kritisierte die mangelnde Bezahlung von Frauen in der UFC

2

Die Amerikanerin verlor den letzten Kampf ihres Vertrags gegen Amanda Ribas und endete mit einem 8-5 UFC-Rekord, bevor sie bei der Bare Knuckle Fighting Championship unterschrieb.

Sie verlor dann ihre ersten beiden Bous für das Unternehmen – und wird diesen August gegen Charisa Sigala wieder in den Ring steigen.

VanZant hat auch einen weiteren Umsatzbringer geschaffen, um ihr Bankguthaben aufzubessern.

Sie eröffnete ein OnlyFans-Konto, mit dem sie zahlenden Fans exklusive sexy Schnappschüsse zur Verfügung stellt.

Aber VanZant, die 3,2 Millionen Follower auf Instagram hat, behauptete zuvor, sie verdiene mehr Geld mit Social Media.

Während eines aufschlussreichen Interviews in Ariel Helwanis MMA-Show sagte sie: „Ich verdiene viel mehr Geld, wenn ich zu Hause sitze und Bilder auf Instagram poste, als wenn ich kämpfe.

„Als ich das letzte Mal meine Vertragsverhandlungen geführt habe, war die Rede davon, ‚Ich kann dir nicht mehr als einen weiblichen Champion bezahlen.‘

„Okay, aber warum vergleichst du mich nur mit Frauen? Wir alle sollten im Allgemeinen mehr bezahlt werden.

„Um ganz ehrlich zu sein, möchte ich eine deutliche Gehaltserhöhung.

„Ich war einfach extrem erfolgreich außerhalb der UFC, genauso wie innerhalb der UFC.

„Fünf Siege in der UFC, vier Platzierungen, ich war zweimal beim Main Event und ich denke, jemand mit diesen Auszeichnungen sollte mehr bezahlt werden.“

 Die UFC-Schönheit gibt zu, dass sie durch das Hochladen von Instagram-Bildern mehr bezahlt wird

2

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"