Ads
Gesundheit

Ex-Celtics Guard ruft ehemaligen Teamkollegen wegen Respektlosigkeit an

Ads

Getty Jayson Tatum und Grant Williams von den Boston Celtics.

In den letzten Saisons sind bei den Boston Celtics viele Spieler aus dem Kader gekommen und gegangen. In einigen Fällen, wie zum Beispiel dem großen Mann Al Horford, haben einige sogar das Team verlassen und sind zu einem späteren Zeitpunkt zurückgekehrt. Der Punkt ist, dass viele Spieler die Organisation durchlaufen haben.

Während dieser Zeit haben diese Spieler enge Beziehungen zueinander aufgebaut. Typen wie Kemba Walker, Kyrie Irving und andere stehen einigen der Kernmitglieder der Celtics immer noch nahe. Und neulich geriet ein ehemaliger Celtics in einen lustigen Twitter-Streit mit Stürmer Grant Williams.

Williams hat begonnen, auf Twitch zu streamen, und erhält im Gegenzug die Möglichkeit, vor einem Live-Publikum zu sprechen. Nun, in einem kürzlichen Stream rief Williams den ehemaligen Celtics-Guard Josh Richardson heraus und forderte ihn zu einem FIFA-Spiel heraus. Richardson nahm den Aufruf jedoch nicht gut auf.

„PIZZA.?!?!? Nein, auf keinen Fall kann er nicht über mich sprechen. Wir können sofort tausend drauf setzen @Grant2Will“, twitterte Richardson.

Es ist klar, dass es sich bei den beiden ehemaligen Teamkollegen um Witze handelt, aber es war trotzdem lustig, die Interaktion zu beobachten. Richardson reagierte auf Williams Herausforderung, weil er der Meinung war, dass die Wette nicht fruchtbar genug war.

Williams‘ ursprüngliche Herausforderung für Richardson

Während ich im Stream eine Partie Fall Guys spielte, kam das Thema FIFA auf. Williams rief Richardson heraus, der Anfang der vergangenen Saison sein Teamkollege bei den Celtics war und auch das gleiche College wie Williams besuchte, da beide Tennessee Volunteers sind.

„Celtic, Dallas Maverick, Philadelphia 76er, Miami Heat und eine Legende aus Tennessee. Wann immer du FIFA spielen willst, schlage meine Linie. Einfach und schlicht. Denn am Ende des Tages bekommst du Pizza“, verkündete Williams.

Woher die Pizza kam, ist unbekannt, aber Williams ist ziemlich zuversichtlich, dass er Richardson in der FIFA besiegen kann. Aber als Richardson auf Twitter auf seine Herausforderung reagierte, sah Williams es und beschwerte sich, dass der Veteranenflügel immer Geld in die Gleichung bringen muss.

„😂😂😂😂😂😂 Verdammt, warum muss es immer Geld bei dir sein“, antwortete Williams.

Vielleicht werden wir Williams und Richardson bald in der FIFA gegeneinander kämpfen sehen, um … ein Stück Pizza? Oder, wenn es nach Richardson geht, könnten sie um tausend Dollar spielen. Unabhängig davon würde das Spiel zweifellos Spaß machen.

Dies ist auch nicht das erste Mal, dass Williams einen anderen Celtic auf Twitter anruft, da er es zu genießen scheint, im Internet für Aufruhr zu sorgen.

Williams fordert Jayson Tatum heraus

Nachdem kürzlich Fotos von Tatum beim Training im Fitnessstudio auf Twitter viral geworden waren, stellte Williams sicher, dass er seinen Beitrag leistete. Auf einem der Bilder war Tatum mit 75-Pfund-Gewichten zu sehen, die Williams schnell als leichte Zahlen herausstellte.

„75 😂😂😂 @jaytatum0“, twitterte Williams.

Tatum antwortete schnell und behauptete, es sei nur ein Set zum Aufwärmen gewesen, aber trotzdem ist es urkomisch zu sehen, wie Williams seine Teamkollegen und ehemaligen Teamkollegen auf Twitter unerbittlich trollt.

Die einzige Frage ist, wer sein nächstes Ziel sein wird? Behalten Sie den Twitter-Feed des Celtics-Stürmers im Auge, um es herauszufinden.

Mehr Heavy auf Celtics News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"