Ads
Gesundheit

Ex-Celtics-Champion lobt den Neuzugang des Teams als besten Move der Nebensaison

Ads

Getty Brad Stevens, Boston Celtics

Auf NBA Today wurde der ehemalige Center der Boston Celtics, Kendrick Perkins, nach seinen Gedanken gefragt, was Boston in der NBA-Offseason 2022 getan habe. Perkins lobte die Celtics für die Schritte, die sie nach ihrer Niederlage gegen die Golden State Warriors im NBA-Finale 2022 unternommen hatten. Insbesondere lobte er den Trade von Malcolm Brogdon als einen der besten Moves der Offseason.

„Hören Sie, ich bin kein Homer. Ich bin nicht voreingenommen, aber die Ergänzungen, die Brad Stevens für (die Celtics) in dieser Offseason hinzugefügt hat, waren großartige Ergänzungen, weil er nicht viel aufgeben musste. (Eigentlich) musste er (keine) seiner Kernstücke aufgeben. Malcolm Brogdon an sich war ein großartiger Schachzug. Einer der wohl besten Einzelspieler wechselt in dieser Nebensaison zu einem Team, das gerade die Eastern Conference für uns im Finale vertreten hat!“

PlayA für Celtics?! D+ für Netze? NBA Today schlüsselt die Offseason-Noten auf 😬In NBA Today schlüsselt Kevin Pelton seine Offseason-Noten der Eastern Conference auf. #ESPN #NBAonESPN #NBAToday ☑️ ESPN+ abonnieren: plus.espn.com/ 📱 ESPN-App herunterladen: espn.com/espn/apps/espn 🏀 NBA auf ESPN auf YouTube abonnieren: bit.ly/2yxs3Og ☑️ ESPN abonnieren auf YouTube: es.pn/SUBSCRIBEtoYOUTUBE ☑️Schau ESPN auf YouTube TV an: es.pn/YouTubeTV2022-08-05T19:46:43Z

ESPN-Analyst Kevin Pelton förderte Perkins‘ Stimmung in der Show und lobte Brogdon dafür, wie gut er passt und wie wenig Boston aufgab, um ihn zu bekommen.

„Die andere Sache, auf die ich hinweisen möchte, ist, dass Brogdon nicht nur ein guter Spieler für das ist, was sie aufgegeben haben, sondern auch wirklich gut zu dem passt, was sie dort versuchen zu tun. (Er) passt in das Wechselschema, kann auf oder neben dem Ball spielen, unglaublich vielseitig, also liebe diese Ergänzung für die Celtics.

Pelton lobte die Celtics zuvor für die Nebensaison, als er ihre Züge Anfang des Sommers bewertete.

Pelton bezeichnete die Celtics als Gewinner

Am 8. Juli 2022 bezeichnete Pelton die Gewinner und Verlierer der NBA-Offseason nach Beginn der freien Agentur. Pelton nannte die Celtics nicht nur einen Gewinner, weil sie hinzugefügt haben, sondern auch, weil sie dabei ihren Hauptkern beibehalten haben.

„Mir hat wirklich gefallen, was sie bisher getan haben, nach ihrem Auftritt im NBA-Finale. (Sie) haben es geschafft, ihre Top 8 aus der letzten Saison intakt zu halten und dennoch etwas Tiefe hinzuzufügen. Sie handelten im Wesentlichen mit Ersatzteilen … und ihrer Wahl für die erste Runde 2023, von der wir erwarten, dass sie nicht sehr gut sein sollte.“

Pelton sprach weiter über die Vorteile, die Brogdon und Danilo Gallinari den Celtics während der regulären Saison bringen werden, und betonte den Rest, den sie ihren Stars bringen können.

„Die Hinzufügung dieser Jungs sollte es Ime Udoka leicht machen, die Minuten für einige seiner Stars während der regulären Saison zu kürzen. Halten Sie sie frisch für das, was sie für einen weiteren langen Playoff-Lauf erwarten.“

PlayVideoVideo im Zusammenhang mit dem Ex-Celtics-Champion lobt den Neuzugang des Teams als besten Move der Nebensaison2022-08-06T16:10:58-04:00

Pelton fuhr später fort, seine Gedanken darüber zu äußern, wie die beiden neuesten Celtics-Neuzugänge in das Team passen würden.

Peltons Gedanken zu Brogdon und Danilo Gallinari

Während Pelton über die Celtics als Offseason-Sieger sprach, sprach er darüber, wie Brogdon und Gallinari in das Team passen.

Pelton glaubt, dass Brogdon wie angegossen in Boston passen wird, weil er genau das bringt, was das Team braucht.

„Passt einfach großartig in dieses Bostoner System. Jemand, der wie die Celtics sehr wechselhaft ist, hat versucht, seine Rotation zu erweitern. Ein kompetenter Drei-Punkte-Schütze, der auch ein bisschen mehr sichere Spielweise hinzufügt als in der letzten Saison.“

Pelton war in Bezug auf Gallinari aufgrund der Probleme, die er in der Nachsaison defensiv mit sich bringen könnte, nicht so positiv, glaubt jedoch, dass diese angeblichen Probleme nicht die schlimmsten Probleme für Boston sind.

„Gallinari könnte in den Playoffs eine härtere Rolle spielen, weil er nicht diese Art von wechselbarem Verteidiger ist, auf den sie sich wirklich konzentriert haben, also werden die Teams ihn ins Visier nehmen. Das könnte seine Minuten einschränken, aber das ist ein gutes Problem, wenn man versucht, herauszufinden, wie man die Spielzeit auf zu viele gute Spieler verteilt.“

Mehr Heavy auf Celtics News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"