Ads
Nachrichten

Eurojackpot: Gewinnzahlen und Quoten vom 14. Januar 2022 – Inlandsnachrichten

Ads

Diese Ziehung wird jeden Freitag von Lotteriespielern in ganz Europa mit Spannung erwartet. Es stehen Preise in Höhe von mehreren zehn Millionen Dollar zur Verfügung. Bis zu 90 Millionen Euro sind möglich. Der Gewinner ist ein sehr glücklicher Mann.

Im Moment ist der Jackpot 34 Millionen Euro wert!

Möchten Sie eine große Geldsumme gewinnen? Danach bieten Sie Ihren Rat an. Für den Hauptgewinn werden 7 richtige Zahlen benötigt: 5 Gewinnzahlen und 2 Eurozahlen.

Die Gewinnchance liegt bei 1:95 Millionen.

BILD hat die Eurojackpot-Zahlen für den 14. Januar 2022.

Haben Sie diesen Monat den Eurojackpot* (ANZEIGE) gewonnen?

15 – 27 – 41 – 442 von 102 – 442 von 102 – 5 von 509 – 15 von 509 – 15 von 509 – 15 von 509 – 15 von 509 – 15 von

Die Angaben sind ohne Gewähr!

Eurojackpot: Die Gewinnchancen

Die Gewinnchancen vom 14. Januar 2022.

KlasseAnzahl richtigerPreiseQuoten15 richtig + 2 richtig0 x frei25 richtig + 0 richtig2 x 1.057.442 €,1035 richtig + 0 richtig5 x 149.285,90 €44 richtig + 2 richtig54 x 4.607,50 €54 richtig + 1 richtig1.013 x 221,00 € 64 richtig + 0 richtig 1.683 x 1.683 € richtig 2.411 x 61,90 € 82

Einsatz: €

Lotto online spielen?

Das beliebte Spiel 6 aus 49 kann natürlich auch online gespielt werden. Reine Internet-Lotterien unterscheiden sich jedoch von staatlichen Lotterien. Je nach Anbieter werden 7 aus 49, 6 aus 49, 6 aus 32 oder sogar 7 aus 50 gezogen. Bar- und Sachpreise sind verfügbar.

Sie können mehr über die Geschichte des Lotteriespiels erfahren, indem Sie besuchen: Die Geschichte der Lotterie.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"