Ads
Gesundheit

Es gab viele lustige Ostereier in ‚Ms. Marvel‘ Episode 3 – Hier sind unsere Top 5 Picks

Ads

Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält Spoiler für Ms. Marvel Episode 3 auf Disney Plus.

Kamala Khan (Iman Vellani) erfährt in Ms. Marvel Episode 3 von den Ursprüngen ihrer Kräfte – und die Show ließ dabei ein paar Ostereier und Referenzen fallen.

Unsere Titelheldin ist ein bisschen enttäuscht, als sie erfährt, dass sie in Wirklichkeit keine coole Asgardierin wie Thor oder ein Außerirdischer ist. Kamala ist ein Dschinn oder, wie sie es ausdrückt: „Ich bin wie der Stoff meiner Kindheitsträume!“ Kamala fragt sich, was Carol Danvers tun würde, wenn sie einen anderen Dschinn trifft, der ihre Hilfe gebrauchen könnte.

Hier ist, was Sie über die Ostereier und Referenzen wissen sollten, die in der dritten Folge gespickt sind.

‚MS. Marvel‘ Episode 3 Easter Egg – The Clandestines. Quelle: Chuck Zlotnick/Marvel Studios

Kamrans Mutter erzählt Kamala von ihrer Vergangenheit.

Kamala erfährt von Kamrans (Rish Shah) Mutter Najma (Nimra Bucha), dass die Dschinns, einschließlich Kamalas Großmutter Aisha (Mehwish Hayat), vor Jahrhunderten aus ihrer Heimatdimension verbannt wurden.

Sie können zurückkehren, aber sie brauchen Kamalas Hilfe und ihren Armreif. Najima erklärt, dass es Aishas Wunsch war, ihr Volk in ihre Dimension zurückzubringen. „Jetzt musst du beenden, was sie angefangen hat“, sagt Najima zu Kamala.

Als Kamala fragt, wie Najma und ihre Leute genannt werden, erklärt sie, dass sie in ihrer Dimension als die Clandestine bekannt sind. Laut Men’s Health sind die Clan Destines eine mächtige Familie in den Marvel-Comics, die aus der Verbindung zwischen einem Helden namens Adam Destine und Elayth, einem Dschinn, hervorgegangen ist.

Mehr zu Dschinns später!

‚MS. Marvel‘ Episode 3 Easter Egg – Kamalas Onkel Ben. Quelle: Daniel McFadden/Marvel Studios

Sheikh Abdullah verleiht Kamala Weisheit.

Kamala hat mit Sheikh Abuallah (Laith Nakli) ihren eigenen „Mit großer Macht kommt große Verantwortung“. Sie fragt ihn indirekt, wie sie die Leute davon überzeugen kann, dass Ms. Marvel wirklich gut ist.

Sheikh Abdullah sagt ihr weise: „Gut ist nicht eine Sache, die du bist, Kamala – es ist eine Sache, die du tust.“ Dies ist auch eine Zeile direkt aus den ursprünglichen Ms. Marvel-Comics.

‚MS. Marvel‘ Episode 3 Easter Egg – Ein weiterer ‚Thor‘-Ruf! Quelle: DisneyPlus

Kamala braucht wieder Brunos Hilfe.

Kamala bittet direkt ihren besten Freund Bruno um Hilfe, als sie dem Dschinn bei der Rückkehr nach Hause helfen muss. Sie lobt Bruno für seine mathematischen Kenntnisse und fragt, ob er zufällig etwas über interdimensionales Reisen weiß, insbesondere über die Noor-Dimension.

Bruno denkt einen Moment nach und sagt, dass ihn das an eine Arbeit von Dr. Erik Selvig erinnert, die er gelesen hat.

Dr. Selvig war eine zentrale Figur in den ersten beiden Thor-Filmen sowie im ursprünglichen Avengers-Film. Er wurde von Stellan Skarsgård gespielt und war ein erfahrener Astrophysiker, der den Tessarakt studierte. Selvig entwickelte eine enge Beziehung zu Thor (Chris Hemsworth) und unterrichtete Jane Foster (Natalie Portman) und Darcy Lewis (Kat Dennings).

‚MS. Marvel‘ Episode 3 Easter Egg – Iron Man erscheint. Quelle: DisneyPlus

Kamala mag Kräfte haben, aber sie ist immer noch ein Superhelden-Fangirl wie der Rest von uns. Sie trägt ein Iron-Man-Shirt, als sie mit Bruno darüber spricht, was es braucht, um interdimensionale Portale zu erschaffen!

Iman Vellani enthüllte in einem Vogue-Interview, dass es ihre Besessenheit von Iron Man war, die sie dazu brachte, die Ms. Marvel-Comics überhaupt zu entdecken!

‚MS. Marvel‘ Episode 3 Easter Egg – The Unseen. Quelle: Daniel McFadden/Marvel Studios

Liegt Najma wirklich Kamalas bestes Interesse am Herzen?

Als Kamala Najma (respektvoll) fragt, was sie und ihre Mitmenschen seien, erklärt Najma, dass sie zwar in ihren Dimensionen als die Clandestine bezeichnet werden, in anderen Dimensionen aber auch unter anderen Namen bekannt sind, wie der Dschinn und die Unsichtbaren.

Laut BuzzFeed haben die Unsichtbaren die Fähigkeit, dem allwissenden Blick des Wächters auszuweichen. Deshalb können sie ohne sein Wissen tun, was sie wollen! (Bitte machen Sie daraus eine Was-wäre-wenn-Episode darüber, Marvel!)

Sie können neue Folgen von Ms. Marvel mittwochs auf Disney Plus sehen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"