Ads
Unterhaltung

Eine vollständige Zeitleiste der Ehe von Josh und Anna Duggar

Ads

Josh Duggar wird die nächsten zehn Jahre hinter Gittern verbringen. Der Vater von sieben Kindern wurde im Dezember 2021 wegen Erhalts und Besitzes von Kinderpornografie verurteilt und seitdem zur Verbüßung seiner Strafe in ein Bundesgefängnis in Texas verlegt. Seine Frau Anna Duggar hat ihn bei all seinen rechtlichen Problemen unterstützt. Während 2021 sicherlich ein schreckliches Jahr für das ultrakonservative christliche Paar war, ist es kaum der erste Skandal, den Josh und Anna Duggar überstanden haben. Lesen Sie weiter für eine vollständige Zeitleiste der turbulenten Ehe des Paares.

Josh und Anna Duggar verlobten sich 2008

2008 machte Josh Anna an ihrem 20. Geburtstag einen Heiratsantrag. Während das Paar darauf bestand, dass sie vor ihrer Verlobung zwei Jahre lang den Hof gemacht hatten, glauben die Anhänger der Familie Duggar nicht, dass dies der Fall ist. Ein Insider der Familie erzählte Radar dass die Eltern, Jim Bob Duggar und Mike Keller, die Verlobung von Josh und Anna weitgehend arrangiert haben.

Anna Duggar und Josh Duggar
Anna Duggar und Josh Duggar | Kris Connor/Getty Images

Die Verlobung des Paares kam nur fünf Jahre, nachdem Josh kurzzeitig aus dem Haus der Familie Duggar entfernt worden war, weil er seine Schwestern belästigt hatte. Die Verlobung war nicht Joshs erste Beziehung. Der angeschlagene Gebrauchtwagenverkäufer war zuvor mit Kayleigh Holt, der Tochter enger Freunde der Familie, zusammen. Die Beziehung endete, nachdem Josh dabei erwischt wurde, wie er seine Geschwister sexuell missbrauchte. Kayleighs Mutter, Bobye Holt, skizzierte, was während ihrer Aussage bei Josh Duggars Prozess passiert ist.

Josh und Anna heirateten im September 2008. Im folgenden Jahr begrüßten sie ihr erstes Kind, Mackynzie Duggar. 2011 brachte Anna das zweite Kind des Paares, Michael Duggar, zur Welt.

2013 zogen Josh und Anna nach Washington DC

Josh und Anna entschieden sich 2013 für einen großen Schritt. Josh nahm eine Stelle beim Family Research Council an, einer konservativen Lobbygruppe. TLC dokumentierte den Umzug des Paares 19 Kinder und Zählen.

Eine Nahaufnahme von Josh Duggar vom Gesicht der Familie Duggar, während er auf einer Konferenz spricht
Josh Duggar spricht während der 42. jährlichen Conservative Political Action Conference (CPAC) | Kris Connor/Getty Images

Während ihrer Zeit in Washington DC begrüßte die Familie ein weiteres Kind. Marcus Anthony Duggar wurde im Juni 2013 geboren. Josh trat von seiner Position zurück, nachdem der erste von mehreren Skandalen bekannt wurde. Er zog sich nach Arkansas zurück.

2015 gab Josh zu, mehrere seiner Schwestern missbraucht und seine Frau betrogen zu haben

Joshs allererster Skandal brach 2015 aus. In Kontakt erhielt Polizeiberichte, in denen sexueller Missbrauch im Haus der Familie Duggar beschrieben wurde, bevor sie ihre TLC-Specials und -Shows landeten. Den Berichten zufolge hat Josh vier seiner Schwestern sowie einen Freund der Familie mehrmals belästigt.

Josh trat inmitten des Skandals von seiner Position beim Family Research Council zurück. Einige Monate später gab der in Ungnade gefallene Reality-TV-Star auch zu, seine Frau betrogen zu haben, als ein Datenleck enthüllte, dass er Ashley Madison benutzte, um außereheliche Affärenpartner zu finden. Josh nutzte OkCupid auch, um Sexualpartner zu finden.

Anna Duggar ging zum nationalen Fernsehen, um über ihre Gefühle bezüglich Joshs Verrat zu sprechen, während er zu einem religiösen Rehabilitationsprogramm reiste. Während der Skandale war Anna mit Meredith Duggar, dem vierten Kind des Paares, schwanger. Sie wurde im Juli 2015 geboren.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/dnVkyXFSq3A?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Nach Joshs Freilassung kehrte die Familie nach Arkansas zurück, um bei der Familie Duggar zu leben. 2017 begrüßten sie ihr erstes Kind, Mason Duggar. Die Familie lebte in ihrem eigenen Haus, 20 Minuten vom Anwesen der Familie Duggar entfernt, bevor sie es im Sommer 2019 verkaufte. Sie zogen in ein umgebautes Lagerhaus auf dem Grundstück der Familie Duggar und lebten dort bis zu Joshs Verhaftung.

Im Jahr 2019 durchsuchte das Heimatschutzministerium Joshs Autoparkplatz

Im November 2019 durchsuchte das Heimatschutzministerium den Autoparkplatz von Josh Duggar. Die Familie Duggar bestritt zunächst, dass die Razzia stattgefunden hatte, und Anna postete weiter auf Instagram, als ob nichts falsch wäre. Das sechste Kind des Paares, Maryella Duggar, wurde nur wenige Tage nach der Razzia geboren. Josh wurde zwei Jahre später festgenommen. Joshs Verhaftung war nicht das Einzige, was im April 2021 geschah. Das Paar gab eine Woche vor der Verhaftung bekannt, dass sie ihr siebtes gemeinsames Kind erwarten würden. Am nächsten Tag verstummte Anna auf Instagram.

Josh Duggars Fahndungsfoto von 2021. Die Verurteilung von Josh Duggar fand am 25. Mai 2022 statt
Josh Duggar | Büro des Sheriffs von Washington County über Getty Images

Madisyn Lily Duggar wurde im Oktober 2021 geboren, nur wenige Wochen bevor Joshs Prozess begann. Anna gab die Geburt via Instagram bekannt, bevor es auf der Plattform wieder dunkel wurde. Der Name des Kindes ließ die Anhänger der Duggar-Familie sicherlich innehalten. Die Wahl von Madisyn, angesichts von Joshs früheren Indiskretionen, fühlte sich sicherlich seltsam an.

Joshs Verurteilung im Jahr 2021 stellt sicher, dass er mehr als ein Jahrzehnt von seiner Familie getrennt sein wird

Während Josh ursprünglich im April 2021 festgenommen wurde, wurde er gegen Kaution freigelassen, um auf den Prozess zu warten. Während er auf Kaution war, durfte er seine Frau und seine Kinder sehen, konnte aber nicht in ihrem Haus leben. Stattdessen verbrachte er die Monate vor seinem Prozess im Haus einer von seinem Vater, Jim Bob Duggar, handverlesenen Aufsichtsperson.

Nachdem er für seine Verbrechen verurteilt worden war, wurde Josh in ein Bezirksgefängnis gebracht, um auf die Verurteilung zu warten. Am 25. Mai verurteilte Bundesrichter Timothy L. Brooks Josh zu 151 Monaten Gefängnis. Er wurde Ende Juni zur FCI Seagoville versetzt. Anna Duggar war bei der Urteilsverkündung anwesend. Sie verließ das Gerichtsgebäude in Eile.

Während Anna die Monate nach Joshs Verhaftung und Prozess außerhalb des Rampenlichts verbrachte, tauchte sie Ende Juni auf Instagram wieder auf und war unterwegs. Sie reiste ungefähr zu der Zeit nach Texas, als Josh in sein Bundesgefängnis verlegt wurde. Obwohl unklar ist, wo Anna langfristig leben möchte, hat sie noch viel Zeit, um sich zu entscheiden. Laut dem Federal Bureau of Prisons kommt Josh erst im August 2032 für eine Freilassung in Frage. An einer Scheidung scheint sie nicht interessiert zu sein.

VERBUNDEN: Josh Duggars Prozess: Könnte Anna Duggar näher an Josh Duggar heranrücken?

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"