Ads
Gesundheit

Ein unberechenbarer LIV-Golf-Schuss zerschmettert einen Fan in der Menge und erzwingt einen dramatischen Sturz auf den Rasen

Ads

Ein unberechenbarer Golfball traf einen Fan in der Menge auf dem umstrittenen LIV-Golfplatz und verursachte einen etwas umstrittenen Sturz zu Boden. Der Fan taumelte, nachdem er versehentlich von einem Schuss von Peter Uihlein getroffen wurde.

Der Amerikaner verfehlte seinen Schuss nach links und signalisierte den Anwesenden, dass der Ball nicht dorthin gegangen war, wo er es beabsichtigt hatte. Als eine Zuschauergruppe aus der Gefahrenzone eilte, geriet leider ein Mann in die Schusslinie, der erst auf die Knie und dann auf den Rücken fiel.

Uihlein legte schockiert die Hand auf den Kopf, als sich andere besorgte Fans nach seinem Wohlergehen erkundigten. Der Fan wurde umgedreht und blieb glücklicherweise bei Bewusstsein und die Nummer 327 der Welt traf später den Unterstützer und umarmte ihn, bevor er ihm ein Souvenir überreichte – seinen signierten Golfhandschuh.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Der Spieler und der Fan wurden auch zusammen lachen gesehen. Dies wurde zu einem ziemlich unbeschwerten Moment, der seit Beginn der Eröffnungsveranstaltung der Rennstrecke am Donnerstag im Centurion Club im Vordergrund stand.

Nur eine halbe Stunde nach Beginn des Verfahrens erhielten Spieler, die an der von Saudi-Arabien unterstützten Tour beteiligt waren, eine vernichtende E-Mail von Jay Monahan, dem Kommissar der PGA Tour, in der ihnen verboten wurde, unter dem Dachverband des Golfsports zu spielen. Monahan sagte, die Spieler hätten „entschieden, der PGA Tour den Rücken zu kehren, indem sie vorsätzlich gegen eine Vorschrift verstoßen“, um in der LIV Golf Series zu spielen. „Die Spieler werden benachrichtigt, dass sie gesperrt oder anderweitig nicht mehr berechtigt sind, am PGA Tour-Turnierspiel teilzunehmen, einschließlich des Presidents Cup“, fuhr er fort.

„Wie Sie wissen, haben die unten aufgeführten Spieler die erforderlichen widersprüchlichen Veröffentlichungen zu Event- und Medienrechten nicht erhalten – oder überhaupt keine Veröffentlichungen beantragt – und ihre Teilnahme an der Saudi Golf League / LIV-Golfveranstaltung verstößt gegen unsere Turnierbestimmungen. Dies Das gleiche Schicksal trifft alle anderen Spieler, die an zukünftigen Veranstaltungen der Saudi Golf League teilnehmen, diese Spieler haben ihre Wahl aus eigenen finanziellen Gründen getroffen.

Was halten Sie von der umstrittenen LIV-Golfserie? Sagen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Ein Fan wurde während des ersten Turniers der LIV-Golfserie versehentlich von einem Golfball getroffen

„Aber sie können nicht die gleichen Vorteile, Erwägungen, Gelegenheiten und Plattformen der PGA Tour-Mitgliedschaft verlangen wie Sie. Diese Erwartung respektiert Sie, unsere Fans und unsere Partner. Sie haben eine andere Wahl getroffen, nämlich sich an die Turnierregeln zu halten, denen Sie zugestimmt haben, als Sie Ihren Traum verwirklicht haben, eine PGA Tour-Karte zu verdienen, und – was noch wichtiger ist – als Teil der herausragenden Organisationen in der Welt des professionellen Golfs anzutreten.

Ian Poulter, ein Veteran des Ryder Cup, dessen zukünftiges Engagement aufgrund seiner Beteiligung an der LIV-Serie nun ungewiss ist, hat bestätigt, dass er gegen seinen Ausschluss von der PGA Tour Berufung einlegen wird. „Ich werde auf jeden Fall Berufung einlegen. Es macht keinen Sinn“, sagte er. „Zwei Tour-Karten zu haben und die Möglichkeit, auf der ganzen Welt Golf zu spielen, was ist daran falsch?

„Ich habe meine Mitgliedschaft nicht gekündigt, weil ich nicht das Gefühl habe, etwas falsch gemacht zu haben. Ich habe 25 Jahre lang auf der ganzen Welt gespielt. Das ist nicht anders … es ist ein Machtkampf und es ist einfach enttäuschend.“ Der Masters-Champion von 2011, Charl Schwarzel, führt in der Finalrunde mit einem Score von acht unter Par an, Hennie Du Plessis mit sechs unter Par.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"