Ads
Gesundheit

Donald Trump-Fans schlagen Jill Biden, die Demonstranten mit „Fake First Lady“ -Schildern während der Demonstration winkt

Ads

TRUMP-Fans haben Jill Biden zugeschlagen, nachdem sie während einer Demonstration Demonstranten mit „Fake First Lady“ -Schildern zugewinkt hatte.

Demonstranten stellten sich entlang einer Straße auf, als Frau Biden am Donnerstag in Florida ankam, um über die Cancer Moonshot-Initiative der Biden-Regierung zu sprechen.

13

Jill Biden winkt, während Einwohner Floridas sich zum Protest anstellen

13

Trump-Anhänger versammelten sich, um dem ehemaligen Präsidenten ihre Treue zu zeigen

13

Dieser Demonstrant hielt eine „TRUMP WON“-Flagge, was wahrscheinlich auf das Gespräch über Wahlbetrug anspielte

13

Ein anderer Demonstrant hält ein Schild mit der Aufschrift „Take America back“

13

Die Bewohner Floridas erwarteten die Ankunft der First Lady, als sie reiste, um eine Initiative zu besprechen, die sich zum Ziel gesetzt hat, jedes Jahr 50 Prozent der durch Krebs verursachten Todesfälle zu reduzieren.

Auf den exklusiv von The Sun erhaltenen Fotos verkünden Demonstranten stolz ihre Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten Donald Trump.

Ein Unterstützer schwenkt eine „TRUMP WON“-Flagge und spielt damit auf den heftig diskutierten Wahlbetrug an.

Jill Biden hielt eine Rede zur Cancer Moonshoot-Initiative und sagte, die Amerikaner sollten sich gegen die verheerenden Auswirkungen der Krankheit vereinen.

Nancy Pelosis Ehemann „könnte mit einer GEFÄNGNISZEIT konfrontiert werden“, die er nach DUI-Verhaftung verurteilt hat
Herzzerreißendes Update zum Tod eines Jungen, der „STUNDENlang in einem schwülen Auto gelassen wurde“

„Es ist kein rotes oder blaues Problem“, sagte sie laut The Palm Beach Post.

„Es ist ein amerikanisches Problem. Es ist ein globales Problem.

„Es wird uns alle brauchen, um den Krebs, wie wir ihn kennen, zu beenden.“

Sie behauptete, dass sich die Initiative darauf konzentrieren werde, den von Krebs Betroffenen einen gleichberechtigten Zugang zu Diagnostik und Behandlung zu ermöglichen.

„Krebs verändert jeden, den er berührt, und in gewisser Weise berührt er uns alle“, sagte sie.

Cancer Moonshoot ist eine Initiative der Biden Administration

13

Jill Biden besuchte auch ein Mammographie-Screening-Zentrum und traf sich mit Botschafterin Nancy Brinker

13

Jill sagte: „Krebs verändert jeden, den er berührt“

13

Dies geschieht, nachdem Dr. Jill das Krankenhauspersonal angeschrien hat, als Präsident Joe Biden laut einem neuen Buch seine letzten Riten gelesen wurden, nachdem er 1988 ein Gehirnaneurysma erlitten hatte.

Berichten zufolge schlug die First Lady um sich, nachdem Ärzte Bidens Zustand für so schlecht hielten, dass sie einen Priester hinzuzogen, um dem damals 45-jährigen frommen Katholiken das Abendmahl zu spenden.

Demonstranten stehen entlang einer Straße, als Jill Biden in die Stadt reitet

13

Ein Demonstrant hält ein Schild mit der Aufschrift „Vamos Brandon“

13

Die Menge hatte eine Vielzahl von Utensilien mit amerikanischer Flagge

13

„George Soros davon abhalten, unser großartiges Land zu zerstören“

13

„Joe ist schuld, nicht Putins“

13

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"