Gesundheit

Diogo Jota hat in besorgniserregenden Szenen am Ende des Duells zwischen Liverpool und Man City auf der Bahre gestanden und große Zweifel an der Weltmeisterschaft

Ads

DIOGO JOTA wurde am Ende von Liverpools 1:0-Sieg gegen Manchester City vom Platz gestellt und steht nun für die WM in Frage.

Der 25-jährige portugiesische Nationalspieler schien sich zu überfordern, als er in der Nachspielzeit an der Anfield Road den Ball anspielte.

Jota wurde auf einer Trage vom Platz getragen

1

Es folgte eine lange Verzögerung, bevor der Stürmer schließlich auf einer Trage vom Spielfeld geholt wurde.

Und mit nur noch einem Monat bis zur Weltmeisterschaft wird Portugal nun an seinen Fingernägeln über seine Verfügbarkeit für das Turnier kauen.

Liverpools Chef Jürgen Klopp wird ebenfalls besorgt sein, nachdem Anfang dieses Monats bekannt wurde, dass Luis Diaz voraussichtlich bis Dezember ausfallen wird.

Damit bleiben den Roten Darwin Nunez, Mo Salah, Roberto Firmino und Fabio Carvalho als Stürmeroptionen.

Harvey Elliott kann auch zwischen Mittelfeld und Angriffspositionen schweben.

Jota hat in dieser Saison bisher in acht Spielen für Liverpool kein Tor erzielt.

Aber er wurde 29 Mal von der portugiesischen Nationalmannschaft gekappt und traf 10 Mal für sein Land.

In der Zwischenzeit zeigte Liverpool seine bisher beste Saisonleistung, um Manchester City zu schlagen.

KOSTENLOSE WETTEN UND ANMELDEANGEBOTE – DIE BESTEN ANGEBOTE FÜR NEUE KUNDEN

Salahs Treffer in der zweiten Halbzeit brachte Klopps Männern alle drei Punkte ein, als sie den ungeschlagenen Start von Man City in die Kampagne beendeten.

Das Ergebnis bringt Liverpool auf den achten Platz in der Premier League-Tabelle, sechs Punkte hinter den ersten vier.

Als nächstes treffen sie am Mittwoch zu Hause auf West Ham, bevor sie am Samstag nach Nottingham Forest reisen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"