Ads
Nachrichten

„Dillinger“ war die Wahl des Athleten.

Ads

Trotz Corona werden die Aktiven des Landkreises Dillingen 2021 Titel gewinnen und halten. Die neuen „Sportler des Jahres“ sind Sabrina Klotz, Noah Lerch und die Turnmannschaft Buttenwiesen.

Sportlich war der Auftritt von Leo Schrell als Schirmherr der Kreissportlerwahl sein letzter „Auftritt“ nach 18 Jahren als Landrat, den er zum Ende dieser offiziellen Saison im Frühjahr zurücktreten ließ. Und die Ergebnisse dieser 38. Auflage dürften ihn bei den Mannschaften besonders freuen: bei den Zweitliga-Turnern der Gemeinde.Buttenwiesen– für den er einst Bürgermeister war – auf Platz eins, vor den zweitplatzierten Fußballern des SC Unterliezheim, für die Schrell einst als Libero seine Kickerschuhe schnürte.

Die Donau-Zeitung und die Wertinger Zeitung führten gemeinsam mit dem Kreis Dillingen und dem BLSV-Kreis eine gemeinsame Kampagne zur Sportlerwahl 2021 durch.Dillingen. So auch bei der 37. Ausgabe für 2020 CoronaEine Wolke über der Sportindustrie und in der Folge über die Athletenauswahl Wieder einmal forderte die Pandemie die große Proklamationsgala. Zudem musste aufgrund der Omikron-Variante eine als Ersatz im Landratsamt vorgesehene kleinere Feier kurzfristig abgesagt werden. Leider erhielten die siegreichen Aktiven ihre Urkunden, Trophäen und Sachpreise nur in und vor der Dillinger-Redaktion – „kurz und bündig“.

Buttenwiesen in der Gunst des Lesers

Dies mindert jedoch nicht den Stolz und die Bewunderung für die geleistete Arbeit. Im Gegenteil, mit dem im Hintergrund lauernden Virus mussten die eine oder andere zusätzliche Straßensperre überwunden werden. Turner aus aller Welt nehmen an diesem Wettbewerb teil.TSV ButtenwiesenAls Vizemeister der 2. Bundesliga Süd überzeugten sie besonders. Sie belegten in Leserwahlen unter drei starken Anwärterteams des Siegers 2020, der Bayern-Bundesliga, den ersten Platz und holten sich den Wanderpokal.FC Gundelfingen.

Titelverteidiger bei den Herren ist Noh Lerch, ein 18-jähriger Schwimmer aus Golf/Dillingen. Gundelfinger ist ein kleiner Junge, der ein Münchener Sportinternat besucht und sich auf der Becken-Langstrecke wohlfühlt. Das Freiwasserschwimmen hat er dank seiner Ausdauer bereits im Visier. Lerch löst ein „Versprechen“ ein, das er indirekt bei der Verleihung des Futur Cup 2016 für talentierte Nachwuchssportler gegeben hat, indem er bei der Sportler-Wahl 2021 den ersten Platz belegt. „Ein Ziel ist die Junioren-Europameisterschaft“, sagt Lerch über seine sportliche Zukunft, „ und dann hoffentlich auch eine Europameisterschaft der Erwachsenen.“

Auch Ausdauer und Kampfgeist der Frauen sind wichtige Faktoren, denn der Kreis Dillingen wimmelt nur so von talentierten Triathleten. Sаbrina Klotz, eine von ihnenGundelfingenGewonnen hat der beste der fünf 2021 nominierten Einzelsportler. Lаurа Hildenbrand (Kreissportlerin 2020) und Dаnielа Unger (2019) sind ihre Vorgängerinnen im Wasserski bzw. Triathlon.

Team 2021 im Kreis Dillingen:

1. TSV Buttenwiesen, Herrenturnmannschaft

2. SC Unterliezheim, Fußballmannschaft

3. SSV max, Tennismannschaft der Frauen

Sportler 2021 im Kreis Dillingen:

1. Sabrina Klotz, Triathlon, Gundelfingen

2. Elisabeth Zidek, Gewichtheberin, SSV Höchstädt

3. Theresia Schwenk, Mountainbike, Wittislingen

Belinda Hitzler (Streckenreiten, Dillingen) und Laura Hillenbrand (Wasserski, WSC Fetzer-See) belegten die Plätze zwei und drei.

Sportler 2021 im Kreis Dillingen:

1. Noah Lerch, Schwimmen, Gundelfingen

2. Thomas Mittring, Tennis, SSV Höchstädt

3. Blasius Nuber, Schach, SC Dillingen

Tobias Anton (LA, LG Zusam) und Anton Reitberger (Wasserski, WSC Fetzer-See) waren unter anderem am Start.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"