Gesundheit

Die tragische Wahrheit hinter den Morden an JJ Vallow und Tylee Ryan

Ads

Am Mittwoch, dem 14. September, gesellte sich Netflix’ Sins of Our Mother zu den Dokuserien über wahre Verbrechen auf der Streaming-Plattform. Die erschreckende Geschichte dokumentiert das Leben und die Verbrechen von Lori Vallow Daybell – von den Medien als „Doomsday Mom“ bezeichnet.

Lori erlangte Berühmtheit, nachdem sie wegen Mordes an ihren Kindern – Joshua „JJ“ Vallow, 7, und Tylee Ryan, 16 – verhaftet worden war. Aber wie starben sie? Und wo ist Lori jetzt? Hier ist alles, was wir wissen.

Was war die Todesursache von JJ und Tylee? Hier ist, was wir wissen.

Kurz bevor JJ und Tylee verschwanden, befürchteten die ihnen nahestehenden Personen, dass Loris Besessenheit von der Apokalypse eine gefährliche Wendung genommen hatte, da sie weiterhin glaubte, dass ihre beiden jüngsten Kinder Zombies seien.

Berichten zufolge wurde Tylee zuletzt Ende September 2019 mit Loris Bruder – Alex Cox – auf einer Reise in den Yellowstone-Nationalpark gesehen. Zeugen sahen JJ hingegen zuletzt in seiner Grundschule, kurz bevor seine Mutter ihn von allen zurückzog seines Unterrichts statt Homeschooling.

Nach ihrem Verschwinden bestanden Familienmitglieder und Bekannte gleichermaßen darauf, dass die Behörden eine Gesundheitskontrolle bei den Kindern durchführen. Ihre Leichen wurden jedoch erst im Juni des folgenden Jahres gefunden.

Lori behauptete, dass JJ einen Freund der Familie in Arizona besuchte. Später wurde entdeckt, dass sowohl ihr Sohn als auch ihre Tochter brutal ermordet und auf Chad Daybells Anwesen in Salem, Idaho, begraben worden waren.

Quelle: CBS

JJ Vallow, Tylee Ryan

JJ wurde tot in einer Plastiktüte mit Klebeband aufgefunden, während Tylees Leiche verbrannt, zerstückelt und auf einem Tierfriedhof auf dem Grundstück zurückgelassen wurde.

An diesem Punkt der laufenden Ermittlungen kennen nur Chad und Lori die Wahrheit darüber, was mit JJ und Tylee passiert ist. Die Polizei entdeckte jedoch eine kryptische Reihe von Nachrichten, die sich als sehr aufschlussreich erwiesen.

Gemäß der eidesstattlichen Erklärung schrieb Chad eine SMS: „Nun, ich hatte einen interessanten Morgen! Ich hatte das Gefühl, ich sollte alle Gliedmaßen neben der Feuerstelle verbrennen, bevor sie von den kommenden Stürmen zu sehr durchnässt wird.“

Die Nachricht fuhr fort: „Während ich das tat, entdeckte ich einen großen Waschbären am Zaun. Ich beeilte mich und holte meine Waffe, und er ging immer noch weiter. Ich kam nah genug heran, dass ein Schuss ausreichte. Er liegt jetzt auf unserem Tierfriedhof. Lustige Zeiten!”

In den Jahren seit Eröffnung des Falls wurde Lori sowohl wegen Mordes ersten Grades als auch wegen Verschwörung angeklagt. Aber wo ist Lori jetzt? Hier ist ein 2022-Update.

Quelle: Netflix

Lori Vallow

Wo ist Lori Vallow jetzt? Hier ist ein 2022-Update.

Zwei Jahre nachdem sie wegen Mordes an ihrem verstorbenen Mann und ihren Kindern angeklagt wurde, wartet Lori immer noch auf ihren Prozess. Im April 2022 bekannte sie sich in Bezug auf die drei gegen sie erhobenen Anklagen nicht schuldig. Später kündigte der Staat an, die Todesstrafe weiterzuführen.

Ab heute findet Loris Tag vor Gericht im Januar 2023 statt – wenn sie zusammen mit ihrem Geliebten Chad strafrechtlich verfolgt wird.

Sins of Our Mother ist jetzt zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"