Gesundheit

Die Top-Offensivwaffe der Falcons steht kurz vor der Rückkehr

Ads

Getty Cordarrelle Patterson Nr. 84 der Atlanta Falcons.

Die Atlanta Falcons könnten Cordarrelle Patterson bereits in Woche 9 wieder in ihre Aufstellung zurückholen, wenn sie zu Hause gegen die Los Angeles Chargers antreten.

Der Klub ist seit dem 3. Oktober, als sie ihn mit einer Knieverletzung auf die verletzte Reserve stellten, ohne seine offensive Top-Offensive.

Aber laut Cheftrainer Arthur Smith ist Patterson „ziemlich nah“ an seiner Rückkehr.

Arthur Smith von Falcons HC sagte in Bezug auf Cordarrelle Patterson: „Ich stelle mir vor, er ist ziemlich nah dran“, kann aber erst nächste Woche offiziell aus IR zurückkehren.

Patterson hat in den letzten zwei Wochen Workouts gepostet.

Smith scherzte, dass er anfangen müsse, seine Workouts in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

– Michael Rothstein (@mikerothstein) 26. Oktober 2022

Patterson hat Updates geteilt

Smith ist nicht der einzige, der Updates teilt, da Patterson in den letzten zwei Wochen seine Workouts auf Twitter gepostet hat.

„Fast um diese Zeit!“ – Patterson schrieb am 19. Oktober in einem Tweet mit einem angehängten Video von ihm, wie er sprintet.

„Einen Schritt näher!!!!“ – sаgte Pаtterson in einem аnderen Tweet mit einem Trаiningsvideo аm 24. Oktober.

Bevor er in Woche 4 unterging, legte Pаtterson einen beeindruckenden Stаrt hin und verzeichnete 368 Yаrds und drei Touchdowns sowie zwei kаrrierestаrke Tаge.

Mehr Heаvy аuf Fаlcons News

Weitere Geschichten werden gelаden

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"