Unterhaltung

Die Todesursache von Kiely Rodni ist jetzt offiziell

Ads

Die Überreste von Kiely Rodni wurden am 21. August in einem Honda CRV gefunden. Laut Adventure With Purpose befand sich das Fahrzeug 14 Fuß unter der Oberfläche des Prosser Lake. Ihre Todesursache wurde jedoch erst am 13. Oktober bestätigt. NBC News berichtet, dass das Büro des Sheriffs von Nevada County mitteilte, dass Rodnis Tod ein Unfall war. Ein Pathologe stellte fest, dass der Tod des Teenagers kein schlechtes Spiel war und dass sie ertrunken war. „Wie immer wird unser Büro weiterhin mit der Familie zusammenarbeiten, indem es alle zusätzlichen Informationen im Zusammenhang mit dieser Untersuchung auswertet“, heißt es in der Erklärung.

Laut Fox News hatten 18 lokale, staatliche und bundesstaatliche Behörden zwei Wochen lang nach Rodni gesucht und Boote mit Sonaren, Hubschraubern und Tauchern eingesetzt, um sie zu finden. Die in Oregon ansässigen Taucher Adventures With Purpose fanden Rodni jedoch nach nur 35 Minuten Suche nach ihr. Ihr Fahrzeug wurde auf den Kopf gestellt und die Überreste des Verstorbenen befanden sich im hinteren Teil des Honda CRV. Das Auto war 55 Fuß von der Küste entfernt. In AWPs Videomaterial war Rodnis Vater zu hören, der fragte: „Wie zum Teufel konnten sie das übersehen?“ Nick Rinn von AWP sagte gegenüber Fox News: „Es war so schockierend, weil ich nicht glauben konnte, dass wir nach all der Zeit reingekommen sind und es gefunden haben.“ Er fügte hinzu: „Es war auch ein trauriger Moment … Niemand möchte einem Elternteil sagen: ‚Wir haben Ihre Tochter gefunden und sie kommt nicht nach Hause.’“

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"