Gesundheit

Die Tochter von Jeffrey Dahmers Opfer Errol Lindsey enthüllt ein weiteres Trauma, das sie nach der Premiere der Netflix-Show erlebt hat

DIE Tochter von Jeffrey Dahmers Opfer, Errol Lindsey, enthüllte das weitere Trauma, das sie nach der Premiere der Netflix-Show erlebt hatte.

Der Vater von Tatiana Banks war 19 Jahre alt, als er 1991 von Dahmer in der Wohnung des Serienmörders in Milwaukee, Wisconsin, ermordet wurde, nachdem er unter Drogen gesetzt und experimentiert worden war.

Der Vater von Tatiana Banks, Errol Lindsey, war 19 Jahre alt, als er sechs Monate vor ihrer Geburt von Jeffrey Dahmer ermordet wurde

4

Lindsey wurde in Dahmers Wohnung gelockt, wo er von dem Serienmörder unter Drogen gesetzt und experimentiert wurde, bevor er ermordet wurde

4

Banks, die jetzt 31 Jahre alt ist und in Arizona lebt, wurde sechs Monate nach dem Tod ihres Vaters geboren.

Sie erfuhr von ihrem Vater, nachdem sie durch Familienmitglieder und die Medien kleine Details darüber gehört hatte, was mit ihm passiert war.

Banks wuchs in Milwaukee auf und sagte, es sei schwer, Geschichten über Dahmer zu hören.

„Als ich jung war, wurde mir gesagt, dass er von einem Serienmörder aus Milwaukee getötet wurde“, sagte sie zu Insider und fügte hinzu, dass sie etwa vier oder fünf Jahre alt war, als ihre Mutter ihr zum ersten Mal vom Tod ihres Vaters erzählte.

Jeffrey Dahmers Vater könnte Netflix verklagen und behaupten, dass Serien seine Verbrechen verherrlicht haben
Polaroids verrieten Dahmer, als die Polizei eine Erklärung für den Geruch zu Hause glaubte

Als sie etwas älter war – ungefähr 11 oder 12 – las Banks einen Zeitungsartikel über die Dahmer-Morde, was sie veranlasste, ihrer Mutter noch mehr Fragen zu stellen.

„Ich denke noch heute daran“, sagt sie.

Selbst all diese Jahre später sagte Banks, dass sie immer noch neue Informationen über ihren Vater erfährt und wie er schließlich mit einem der berüchtigtsten Serienmörder der Welt gekreuzt wurde.

Dahmer ist seit der Veröffentlichung von Monster: The Jeffrey Dahmer Story auf Netflix wieder zu einer prominenten Persönlichkeit der Popkultur geworden.

Die Tante von Banks, Rita Isbell, wurde in einer Episode dargestellt, die die herzzerreißende Aussage über die Auswirkungen des Opfers nachahmte, die sie während Dahmers Verurteilung wegen des Mordes an ihrem Bruder abgegeben hatte.

Isbell sagte Insider, dass das Anschauen der Szene all ihre Emotionen zurückgebracht habe, die sie damals empfunden habe.

„Ihr Haar war wie meines, sie trug die gleichen Klamotten“, sagte Isbell und beschrieb den Schauspieler, der sie spielte.

„Deshalb fühlte es sich an, als würde ich alles noch einmal durchleben.“

Isbells Cousin Eric hat die Show für seinen Eindruck von Errols Schwester mit gebrochenem Herzen kritisiert.

Er sagte: „Ich sage niemandem, was er sich ansehen soll, ich weiß, dass wahre Kriminalmedien riesig sind, aber wenn Sie wirklich neugierig auf die Opfer sind, meine Familie (die Isbells) ist sauer auf diese Show.

„NOCH TRAUER“

Für Banks ist der Trauerprozess anders, da sie nie die Gelegenheit hatte, ihren Vater zu treffen und ihn daher nie kennengelernt hat.

Trotzdem sagt sie, dass alte Wunden durch die Show wieder geöffnet wurden und sie, wie Isbell, nicht von Netflix wegen der Sendung kontaktiert wurde.

„Ich habe das Gefühl, dass sie sich hätten melden sollen, weil es Menschen sind, die tatsächlich immer noch von dieser Situation trauern“, sagte Banks.

Sie erklärte, dass sie an einem Punkt in ihrem Leben sei, an dem sie den Tod ihres Vaters irgendwie verarbeiten könne.

„Dieses Kapitel meines Lebens war abgeschlossen und sie haben es im Grunde wieder aufgeschlagen.“

Während sie normalerweise Shows oder Filme über Dahmer vermeidet, sagte Banks, sie habe die Episode der Netflix-Show gesehen, in der die Opferaussage ihrer Tante dargestellt wird.

Banks nannte die Folge „herzzerreißend“ und sagte: „Ich wünschte, ich könnte da sein, um ihr den Schmerz zu nehmen.“

Sie sagte, sie könne die Show nicht mehr sehen, nannte sie verstörend, und sagt, dass sie das neue Interesse an Dahmer nicht vermeiden konnte.

„Ehrlich gesagt, seit die Show läuft, kann ich nicht schlafen. Ich sehe Jeffrey Dahmer im Schlaf“, sagte sie.

„Leiche gefunden“ bei Suche nach vermisster 20-jähriger Studentin aus Princeton
Kanye West & Juliana Nalús PDRs zeigen, dass sie „seine weichere Seite ausgelöst hat“

Soziale Medien seien noch schlimmer, sagte Banks und fügte hinzu, dass sie sich darüber ärgere, dass Leute über ihren Vater sprachen und sogar Opfer beschuldigten.

Banks sagte, sie habe viele Fragen zu ihrem Vater und wisse, dass einige davon vielleicht nie beantwortet würden, aber eines sei sicher: „Er hat das nicht verdient. Ich verdiene das nicht. Keines der Opfer hat es verdient.“

Banks sagte, die Netflix-Serie über Dahmer habe alte Wunden wieder geöffnet, die sie für geschlossen hielt

4

Die Tante von Banks, Rita Isbell, wird in einer Episode dargestellt, in der sie während Dahmers Verurteilung eine emotionale Aussage über die Auswirkungen des Opfers macht

4

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"