Ads
Gesundheit

Die peinlichsten Momente von Prinz William, als er 40 wird – einschließlich der brutalen Harry-Fehde

Ads

Ein Leben im öffentlichen Dienst und unangenehme Momente sowie die eine oder andere nationale Tragödie; Prinz William feiert heute seinen 40. Geburtstag.

Der Mann an zweiter Stelle in der Thronfolge wurde 1982 geboren und ist das erste Kind von Prinzessin Diana und Prinz Charles.

Ständig im Blickpunkt der Öffentlichkeit, ist es kein Wunder, dass es auf dem Weg ein paar unangenehme Momente gab.

Die Kamera lügt nicht, und ein paar knifflige Grimassen, Papa-Tänze und Witze auf seine Kosten waren vor den Augen der Zuschauer zu sehen.

Natürlich mögen einige nach dem Tod von Prinzessin Diana, seiner und Prinz Harrys Mutter, argumentieren, dass es in der Öffentlichkeit weniger Schutz für ihre beiden Jungen gab. Williams Fehde mit seinem Bruder Harry in den letzten Jahren hat nur zu einigen eindeutig gereizten Zeiten geführt.

Williams Leben vom jungen Prinzen zum Royal an vorderster Front ist gut dokumentiert (Bild: Getty Images) Weiterlesen Verwandte Artikel Weiterlesen Verwandte Artikel

Hier ist ein Blick auf einige der unangenehmeren Momente.

Prinz William passt seinen Schal vor Meghan Royal-Fans an, die William beschuldigten, seinen Schal viel zu lange repariert zu haben (Bild: REUTERS).

Der Zusammenbruch der Beziehungen zwischen William und Kate und Harry und Meghan ist bekannt, aber ein Moment war vielleicht sichtbarer als andere, als William seinen Schal für eine sehr lange Zeit zurechtrückte.

William wurde beschuldigt, Meghan ignoriert und sie in Filmmaterial vom Weihnachtstag 2018 „geschrammt“ zu haben, als die Royals die St. Mary Magdalene Church in Sandringham, Norfolk, verließen.

Während Meghan sprach, fummelte er einfach lange an seinem Schal herum, was zu Spekulationen über Spannungen führte.

Prinz William und Prinz Harry streiten sich Harry und William sahen frostig aus, als sie eine Statue zu Dianas 60. Geburtstag enthüllten

Die Prinzen Harry und William hatten eine ziemlich öffentliche Fehde, seit ihre Beziehung zerbrach, und ihre gemeinsamen öffentlichen Auftritte waren seitdem etwas peinlich.

Aber keiner dieser Auftritte war unangenehmer als der, als das Paar im Juli letzten Jahres eine Statue ihrer Mutter Prinzessin Diana enthüllte. Die beiden wirkten sehr höflich miteinander, wenn auch etwas frostig.

Seit Harry begann, sich mit seiner jetzigen Frau Meghan Markle zu verabreden, wurde über Spannungen berichtet, die bis ins Jahr 2018 zurückreichen, was zu Streitigkeiten führte.

Es wurde auch berichtet, dass sie sich während der Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum überhaupt nicht persönlich getroffen haben.

Charles‘ BBC-Ausrutscher Nicholas Witchell erntete das Gift von Charles, während William zusah

Einer von Williams peinlichsten Momenten kam tatsächlich, als Vater Prinz Charles versehentlich von einem Mikrofon erwischt wurde.

Die Royals stimmten einem kurzen Fototermin mit der Presse zu, als Gegenleistung dafür, dass sie in Ruhe gelassen wurden, während sie einen Skiurlaub in den Alpen genossen.

Im Jahr 2005 wurde Charles vom BBC-Korrespondenten Nicholas Witchell nach seiner bevorstehenden Hochzeit mit Camilla, Herzogin von Cornwall, gefragt.

Charles murmelte leise „Ich kann diesen Mann nicht ertragen. Ich meine, er ist so schrecklich, das ist er wirklich.“

William und Bruder Harry sahen gleichermaßen gelassen zu.

Emma Thompson Abzeichenbürste Die Abzeichenbürste des Prinzen war ein unschuldiger Fehler (Bild: PA)

Bei so vielen königlichen Anlässen, die man besuchen, Abzeichen anheften und mit denen man reden kann, ist es kein Wunder, dass ein paar Momente etwas unangenehm werden können, wie es einmal bei Oscar-Preisträgerin Emma Thompson der Fall war.

Die Schauspielerin erklärte in der Ellen DeGeneres Show, dass William versehentlich ihre Brustwarze erwischt hatte, als er eine Auszeichnung für ihre Damehood anheftete.

„Du bekommst zwei Abzeichen“, erklärte sie. „Er musste es feststecken und es ist ein bisschen ein Nippelmoment, und Sie sagen: ‚Meine Güte, das habe ich nicht erwartet.’“

Kates „Achselzucken ab“ Kate und William werden sicher wie jedes Ehepaar streiten (Bild: BBC)

Kate Middleton sorgte für Aufsehen, als sie Prinz William während der BBC-Sendung „A Berry Royal Christmas with Mary Berry“ scheinbar abschreckte, als er ihr die Hand auf die Schulter legte.

Jedes verheiratete Paar hat seinen gerechten Anteil an Streitereien und Streit, und Kate und William sind da nicht anders, aber das Achselzucken war klar. Es könnte nur am königlichen Protokoll mit PDA gelegen haben.

Witz von Margot Robbie Margot Robbie ging gerne auf das Tabuthema von Harry und Williams Fehde bei den BAFTAs ein (Bild: BBC)

Da die Fehde zwischen Prinz William und Prinz Harry so bekannt ist, ist es keine Überraschung, dass sie wie bei den BAFTAs 2020 öffentlich aufkam.

Nachdem Harry zusammen mit Meghan in die USA abgereist war, nahm Margot Robbie stellvertretend für ihren Co-Star Brad Pitt eine Auszeichnung entgegen.

Sie scherzte, dass er die Auszeichnung „Harry“ nennen würde, da „er wirklich aufgeregt ist, sie mit in die Staaten zurückzubringen“.

Holen Sie sich ein paar unbeholfene Lächeln von Kate und William.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"