Gesundheit

Die Macher von „Better Call Saul“ huldigten Julia Clark Downs

Ads

Staffel 6, Folge 9 von Better Call Saul war eine Hommage über eine Titelkarte an Julia Clark Downs, eine Anwältin, die im Herbst 2021 nach einem Verkehrsunfall in Taos, NM, auf tragische Weise ihr Leben verlor. Woher kannte Julia die Macher und die Crew? Hat sie zu Better Call Saul beigetragen? Hier ist, was Sie über ihre Lebensleistungen, ihren beruflichen Werdegang und ihre Todesursache wissen sollten.

Was ist mit Julia Clark Downs passiert? Folgendes sollten Sie über die Figur hinter der Titelkarte „Better Call Saul“ wissen.

Laut Verkaufsstellen wie The Cinemaholic und Celebseek.com arbeitete Julia viele Jahre als erfolgreiche Anwältin. Wie kam sie zu Better Call Saul? Was waren die Bedingungen ihrer Beteiligung an der Show? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Quelle: Twitter/@nicolasstephney

Julia starb am 5. Oktober 2021 nach einem schrecklichen Verkehrsunfall in Taos, NM. Laut The Cinemaholic krachte ein grüner Ford Expedition irgendwo in der Nähe der US Route 64 in ihr Auto. Weitere Details über den Unfall sind schwer zu bekommen. Julias Beerdigung fand im Dezember 2021 statt, heißt es in einem von Washington Daily Press veröffentlichten Nachruf.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Better Call Saul (@bettercallsaulamc)

Nachruf auf Julia Clark Downs: Folgendes sollten Sie über den Anwalt wissen, der mit „Better Call Saul“ in Verbindung steht.

Als Absolventin der University of Maryland und der UNM School of Law verbrachte Julia zwei Jahre als Freiwillige für das Peace Corps und als Praktikantin für das US Army Judge Advocate General’s Corps, bevor sie eine Stelle als Rechtsangestellte bei Will Ferguson & Associates antrat, einer spezialisierten Boutique-Kanzlei Personenschäden, Motorrad- und Autounfälle, widerrechtliche Tötungen und andere.

Nach dem Auftritt arbeitete Julia mehr als sechs Jahre lang als Associate Trial Attorney in der 13th Judicial District Attorney’s Office in Bernalillo, NM. Sie machte sich im Dezember 2017 selbstständig. Ihren langjährigen Partner, Karl Jurisson, einen Ingenieur und Raketenwissenschaftler, verlor sie im Juni 2021. Julia hinterlässt ihren Sohn Gavin, Eltern, Emilie und Clark, Schwester Morgan O‘ Donnell, Schwager, Sean O’Donnell und entfernte Verwandte.

Zu Julias Hobbys gehörten Skifahren, Fußballspielen und Laufen. Als Liebhaberin der freien Natur interessierte sie sich seit langem für Umweltschutz und Landwirtschaft. Wie aus Julias Nachruf hervorgeht, kochte sie gerne und hatte keine Probleme, ein beeindruckendes Gericht zuzubereiten, ohne ein Rezept zur Hand zu haben. Als Feministin durch und durch strebte Julia danach, die Entrechteten auf eine Plattform zu bringen.

Der Name von Julia Clark Downs tauchte am Ende von Staffel 6, Folge 9 von „Better Call Saul“ auf.

Die Art der Beteiligung von Julia Clark Downs an Better Call Saul muss noch klargestellt werden. Sie war wahrscheinlich vor ihrem frühen Tod als Beraterin bei Better Call Saul tätig.

Neue Folgen von Better Call Saul werden montags um 21 Uhr EST auf AMC ausgestrahlt.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"