Ads
Gesundheit

Die Legende von Man Utd, Roy Keane, war in der Halbzeit einmal so ballistisch, dass er verängstigte Sunderland-Stars dazu inspirierte, mit 0: 1 zu gewinnen

Ads

ANTON FERDINAND hat enthüllt, wie Roy Keane ihn beschuldigte, „keine Eier zu haben“, als er sich daran erinnerte, wie der Ire Sunderland zu einem berühmten Comeback-Sieg in Blackburn inspirierte.

Der Verteidiger kam im Sommer 2008 von West Ham zu den Black Cats, als die Legende von Manchester United das Sagen hatte.

2

Anton Ferdinand hat enthüllt, wie das Teamgespräch des Iren sie zu einem Comeback-Sieg inspirierte

2

Ferdinand, 47, würde nicht lange unter Keane spielen, da die Kämpfe des North East Clubs im Dezember zum Rücktritt des damaligen Managers führten.

Während ihrer kurzen gemeinsamen Zeit sagte der Ex-Verteidiger jedoch, dass der sachliche und rücksichtslose Stil des heute beliebten Sky Sports-Experten einen großen Einfluss auf ihn hatte.

Und nicht mehr als einen Nachmittag im Ewood Park am 15. November, als Sunderland nach einem 0: 1-Rückstand in der Pause gegen Blackburn mit 2: 1 durch Tore von Kenwyne Jones und Djibril Cisse gewann.

Im Broadtalks-Podcast sagte Ferdinand: „Wir gingen mit 0: 1 in Rückstand und Kenwyne wurde kurz vor der Halbzeit übersprungen.

„Wir gingen in die Umkleidekabine und Roy Keane machte sich gerade richtig fit. Er tat mehr, als mit dem Finger auf ihn zu zeigen.

„Das stört mich nicht – ich bin damit aufgewachsen. Wenn ich etwas falsch gemacht habe, haben meine Eltern mir gesagt, dass ich etwas falsch gemacht habe.

„Dann sagte er plötzlich etwas über die Backline und ich dachte ‚Ich stimme nicht zu!‘

„Er sah mich nur an und sagte ‚Ich wusste, dass Sie etwas sagen würden, Mr. Peckham‘ – roh und mit unverblümtem Gesicht.

SUN BINGO ERHALTEN SIE HEUTE £50 BONUS & 50 FREISPIELE

„Ich war ein bisschen wie ‚ooh‘ und dann machte er weiter, ich sagte nichts, weil ich ihn respektierte, und er versuchte weiter, uns für das Spiel zu motivieren.

„Er sagt: ‚Wer wird in der zweiten Halbzeit da rausgehen und mir zeigen, dass er ein Paar Eier hat? Wer wird dieses Spiel am Genick packen? Wir alle wissen, dass du das nicht willst, Anton, weil du kein Paar Eier hast, oder?’“

Ferdinand weiter: „Das hat mich massiv verärgert, aber er wusste, was er tat.

„Er erkannte, dass er mich anfeuern musste, um das Team anzufeuern, und als wir im Tunnel waren, bevor wir wieder hinausgingen, drehte ich mich zu den Jungs um und sagte: ‚Lasst uns da rausgehen und ihm das Gegenteil beweisen.‘

„Wir sind rausgegangen und haben kurz nach der Halbzeit getroffen. Wir haben weitergemacht und das Spiel gewonnen, ich habe in den letzten Minuten einen von der Linie geblockt.“

Ferdinand erklärte dann, was nach dem Schlusspfiff passierte – und wie Keane eine potenziell explosive Konfrontation verhinderte.

Er fügte hinzu: „Die Pfeife ist weg, ich bin voll und ich gehe hinein, um zu ihm zu gehen, ‚Ich habe keinen Oberbeleuchter‘, aber er war an der Tür und wartete auf mich und streckte seine Hand aus und sagte : „Ich wusste, dass du dieses Spiel gewinnen würdest.“

„Er hat mich dann reingezogen und mir den Schulterkahn gegeben. Er fing einfach an zu kichern und das war das Ende.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"