Unterhaltung

Die Gitarre von Paul McCartney hält den Rekord für den teuersten Bass der Welt

Ads

Die Gitarre von Paul McCartney brach kürzlich einen Rekord für den teuersten Bass, aber das ikonische Mitglied Die Beatles war nicht der ursprüngliche Besitzer des teuersten Instruments der Welt. Hier ist, wie viel die Bassgitarre von The Fab Four Star verkauft wurde und wer den Rekord für das teuerste Instrument hält.

Paul McCartney spielt auf der Bühne Gitarre.
Paul McCartney | Jim Dyson/WireImage

Paul McCartney von den Beatles hängt emotional an seinen Gitarren

Paul McCartney ist ein legendärer Musiker, der über 40 Instrumente spielen kann, darunter Bassgitarre, elektrische und akustische Gitarren, Keyboards und Klavier. Er hängt sehr an seinen Gitarren und vermenschlicht sie manchmal sogar.

Laut Goodreads sagte McCartney einmal: „Musik ist wie ein Psychiater. Du kannst deiner Gitarre Dinge sagen, die du Leuten nicht sagen kannst. Und es wird dir mit Dingen antworten, die dir die Leute nicht sagen können.“

Er ist nicht das einzige Mitglied der Band mit der Angewohnheit, seine Instrumente zu personifizieren. Sein Beatle-Kollege George Harrison verlieh seiner Gitarre in dem Song „While My Guitar Gently Weeps“ menschliche Züge.

Der berühmte Song enthält den Text: „Ich schaue auf die Welt/Und ich bemerke, dass sie sich dreht/Während meine Gitarre sanft weint/Bei jedem Fehler/Wir müssen sicher lernen/Still my guitar weeps.“

Die Bassgitarre von Paul McCartney wurde für fast eine halbe Million Dollar verkauft

Das Instrument des „Yesterday“-Sängers hat kürzlich den Rekord für die teuerste Bassgitarre gebrochen. NME berichtete im Dezember 2021, dass ein von Paul McCartney gespielter Bass für 496.100 US-Dollar versteigert wurde und damit den bisherigen Rekord von 384.000 US-Dollar übertraf Die Rolling Stones Bill Wymans 1969er Fender Mustang Bass.

McCartneys Instrument war eine Yamaha BB-1200 Bassgitarre, die der Beatles-Star im Studio und auf Tour mit seiner Band Wings verwendete.

Die Auktion wurde von Produzent Bob Ezrin und The Edge von U2 zusammengestellt, und der Erlös kommt der Wohltätigkeitsorganisation Music Rising zugute. Die Mittel gehen an Musiker im Golf von Süd, die vom Coronavirus (COVID-19) betroffen waren.

Die Veranstaltung brachte dank Instrumentenspenden von McCartney und anderen Musikern, darunter U2, Elton John, Joan Jett, Lou Reed, Bruce Springsteen, Green Day, Kings of Leon, Radiohead und mehr, über 2 Millionen US-Dollar ein.

Die Spendenaktion markierte einen weiteren rekordverdächtigen Verkauf. Eddie Vedders Lake Placid Blue Fender Telecaster, die das Pearl Jam-Mitglied während eines Auftritts zerstörte, wurde für 266.200 Dollar verkauft, was sie zur teuersten zertrümmerten Gitarre macht, die jemals auf einer Auktion verkauft wurde.

Der Beatles-Star war nicht der ursprüngliche Besitzer des teuersten Instruments der Welt

Obwohl Paul McCartneys Bassgitarre bei einer Auktion für fast eine halbe Million Dollar verkauft wurde, ist sie bei weitem nicht das teuerste Instrument der Welt.

Laut Guinness World Records ist die teuerste versteigerte Gitarre das Instrument, für das Kurt Cobain gespielt hat MTV unplugged. Cobain verwendete die modifizierte, linkshändige Martin D-18E von 1959, um ein berühmtes Cover von David Bowies „The Man Who Sold the World“ zu spielen.

Der australische Eigentümer von Rode Microphones, Peter Freedman, zahlte im Juni 2020 bei Julien’s Auctions in Los Angeles, Kalifornien, 6.010.000 US-Dollar für das Instrument. Freedman plant, die Gitarre auf einer Welttournee auszustellen.

VERBUNDEN: Paul McCartney entfernte eine Zeile aus „I Saw Her Standing There“ von den Beatles, weil es ihn „zusammenzucken“ ließ

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"