Ads
Gesundheit

Die Gesundheit von Baker Mayfield erhält ein bedeutendes Update inmitten des Handelsdramas von Browns

Ads

Getty Images Browns-Quarterback Baker Mayfield.

Die Cleveland Browns versuchen immer noch, einen Handelspartner für Baker Mayfield zu finden, und die gute Nachricht für jedes Team, das den ehemaligen Top-Pick erwerben möchte, ist, dass er sich vollständig von einer Schulteroperation außerhalb der Saison erholt hat.

Mayfield spielte fast die gesamte letzte Saison mit einem gerissenen Labrum in seiner nicht werfenden Schulter, den er erlitt, als er versuchte, bei einem Abfangen gegen die Texaner einen Zweikampf zu machen. Er musste eine Zahnspange tragen und trug zu seinem unbeständigen Spiel auf dem Feld bei.

Mayfield setzte das letzte Saisonspiel der Browns aus, um seine Gesundheit zu schützen, und gab am 19. Januar bekannt, dass er sich einem erfolgreichen Eingriff an seiner Schulter unterzogen hatte. Er hat diese Nebensaison geworfen, ist aber jetzt zu 100%, da sich das Trainingslager nähert, laut Mary Kay Cabot von Cleveland.com.

„Die gute Nachricht für Mayfield ist, dass er sich zu 100% von der Operation am 19. Januar erholt hat, um das vollständig gerissene Labrum in seiner nicht werfenden linken Schulter zu reparieren, und im Trainingslager mit voller Kraft dabei sein wird“, berichtete Cabot am Donnerstag, den 23. Juni.

Baker Mayfield ist bereit, zum „wahren Selbst“ zurückzukehren

Mayfield und die Mitglieder der Browns-Organisation waren sich nicht darüber im Klaren, wie sehr sich die Verletzung auf sein Spiel auswirkte, aber Kommentare des damaligen Backup-Case Keenum machten deutlich, dass Mayfield die meisten Wochen darum kämpfte, auf das Feld zu kommen.

„Ich hatte einen Platz in der ersten Reihe bei einer der mutigsten und härtesten Leistungen eines Quarterbacks, der in einer Saison gespielt hat, die ich je gesehen habe“, sagte Keenum am 5. Januar vor dem Finale der Browns. „Ich denke, er hat während seiner gesamten Saison gegen viele Dinge gekämpft. Er ist einer der härtesten Typen, die ich kenne, und er ist ein Kämpfer. Er kam jeden Tag zum Kämpfen und hat viele Widrigkeiten überstanden, nur um sonntags auf das Feld zu kommen.“

Mayfield war während eines Videos, das er nach der Prozedur in den sozialen Medien gepostet hatte, unnachgiebig, dass er bereit sei, zu seinem „wahren Selbst“ zurückzukehren.

„Dies ist nicht das Ende meiner Geschichte“, sagte Mayfield. „Es wird einfach eines dieser kleinen Dinge sein, auf die ich zurückblicke und mich daran erinnere, dass dies eine dieser Herausforderungen und Widrigkeiten ist, die ich versuchen werde, auszunutzen, und es wird mich zu einem besseren Menschen machen.“

Insider verdoppelt Mayfield Trade to Panthers

Das Gerede um einen Trade in Mayfield hat sich in der letzten Woche aufgeheizt, wobei sowohl die Carolina Panthers als auch die Seattle Seahawks in Berichten als ernsthafte Verehrer auftauchten. Cabot glaubt, dass die Panther immer noch bestrebt sind, einen Deal abzuschließen, um Mayfield als Starter für Woche 1 zu haben. Per Cabot:

Im Idealfall hätten die Panthers den Deal bis letzte Woche abgeschlossen, um das Playbook in Mayfields Hände zu bekommen und ihn an das Team zu gewöhnen. Aber wenn es in den nächsten Wochen passiert, wird er noch genug Zeit haben, sich auf das Trainingslager vorzubereiten und bereit zu sein, am Eröffnungstag gegen das Team anzutreten, das ihn 2018 zur Nummer 1 der Gesamtwertung gedraftet hat.

Beim Seattle war sie nicht so optimistisch, was Josina Anderson von CBS Sports als „hohes Interesse“ an einem Trade für Mayfield bezeichnete. Cabot berichtete, dass die Seahawks nur dann an dem ehemaligen Top-Pick interessiert wären, wenn er von den Browns geschnitten würde, was höchst unwahrscheinlich ist.

Mehr Heavy auf Browns News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"