Ads
Gesundheit

Die Freundin von Wendy Williams informiert über den Gesundheitszustand der angeschlagenen Gastgeberin, nachdem sie sich wegen Drogenmissbrauchs in die Reha begeben hat

Ads

WENDY Williams ‘Freundin gibt ein Update über die Gesundheit des angeschlagenen Gastgebers, nachdem sie wegen ihres Kampfes gegen Drogenmissbrauch in die Reha eingecheckt hat.

Eine Quelle in der Nähe von Wendy teilte The US Sun exklusiv mit, dass es der 58-Jährigen in der Behandlungseinrichtung, in der sie an ihrem Wohlbefinden arbeitet, nach einer Reihe von beunruhigendem Verhalten und öffentlichen Vorfällen mit Alkohol in den letzten Monaten „viel besser geht“. .

5

Ein Vertreter des Gastgebers teilte The US Sun letzte Woche zum ersten Mal mit, dass Wendy in eine Behandlungseinrichtung eingecheckt hatte

5

„Ich kann Ihnen sagen, dass es ihr viel besser geht. Sie ist viel besser geworden und sie ist stärker“, fügte die Quelle hinzu.

„Sie ist verständlicher und verständlicher als sie es war“, fügte der Insider der ehemaligen Talkshow-Moderatorin hinzu, die kürzlich große Hoffnungen auf die Veröffentlichung eines Blockbuster-Podcasts geäußert hat.

Fans von Wendy’s erinnern sich vielleicht, dass sie seit der Absage der Wendy Williams Show im Juni an mehreren verstörenden, unsinnigen Interviews teilgenommen hat.

Die Quelle fügte hinzu, dass der Gastgeber die Arbeit fortsetzt, um an einen besseren Ort zu gelangen.

Wendys Ex bricht in Tränen aus und gibt Neuigkeiten zu ihrem Reha-Aufenthalt
Wendys treue Mitarbeiter befürchten, dass sie aus der Show der neuen Chefin Sherri verdrängt werden

„Sie ist immer noch in der Einrichtung. Sie hat sie nicht verlassen, aber ihr geht es sehr gut.“

Dies ist Wendys zweiter öffentlicher Reha-Versuch seit 2019.

IHR EX SPRICHT AUS

Letztes Wochenende teilte Wendys Ex-Ehemann Kevin Hunter während eines emotionalen Instagram Live ein Update über ihren Reha-Aufenthalt mit

Kevin sprach über seine eigene Entscheidung, mit dem Rauchen von Marihuana aufzuhören, während er über die Hilfe sprach, die Wendy erhält.

Am meisten gelesen in Unterhaltung

„Sie bekommt die Hilfe, die sie braucht. Und hoffentlich, weißt du, kommt sie aus dieser Schaukel heraus. Ich weiß, dass sie es in sich hat“, sagte der 49-Jährige.

WENDYS BEHANDLUNG

Der Publizist des Stars, Shawn Zanotti, enthüllte The US Sun letzte Woche zum ersten Mal, dass Wendy in eine „Wellness-Einrichtung“ eingecheckt hat, um zu helfen, „ihre allgemeinen Gesundheitsprobleme zu bewältigen“.

„Sie nimmt sich etwas Zeit, um sich auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu konzentrieren, während sie sich mit dem Wendy Experience Podcast auf ein großes Comeback für die nächste Stufe ihrer Karriere vorbereitet“, fügte der Sprecher hinzu.

„Frau Williams wird von einem Team aus einigen der besten Ärzte der Welt behandelt.

„Wir bitten um Ihre Gebete und guten Wünsche in dieser Zeit.“

EIN SCHWIERIGER WEG

Quellen sagten The US Sun auch, dass Wendy Schwierigkeiten hatte, mit dem Trinken aufzuhören.

Der Insider sagte: „Wendy kann nicht aufhören zu trinken, sie kann einfach nicht.“

Eine zweite Quelle in der Nähe des Ex-TV-Stars sagte, sie glaube, dass ihre Gesundheit aufgrund ihrer anhaltenden Alkoholprobleme „versagt“.

„Sie kann nicht aufhören zu trinken und sie muss aufhören zu trinken. Es verschlimmert nur ihre Gesundheitsprobleme.“

MONTAGEPROBLEME

Wendy war während der gesamten letzten Staffel der Wendy Williams Show abwesend, da sie mit unzähligen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, darunter Morbus Basedow, Lymphödeme und Drogenmissbrauch.

Ihre langjährige Produktionsfirma Debmar-Mercury gab bekannt, dass ihre Show im Juni offiziell abgesagt wurde und dass Wendys Zeitfenster an ihre ehemalige Gastmoderatorin Sherri Shepherd gehen würde.

Der Ehemann von Tori Spelling ist nach Gerüchten, dass sich das Paar heimlich getrennt hat, nicht wiederzuerkennen
Kim verzichtet auf Make-up und zeigt ihre echte Haut, einschließlich Tränensäcke und Augenringe

Wendy behauptete zuvor, dass sie einen Podcast startet, obwohl unklar ist, ob bisher Folgen aufgenommen wurden.

In der Zwischenzeit hatte der angeschlagene Star kein klares Einkommen und sie hatte seit Januar nicht die volle Kontrolle über ihre Bankkonten.

Wendys Probleme mit Alkohol wurden in den letzten Monaten erneut deutlich

5

Wendy hat in den letzten Monaten mehrere beunruhigende und manchmal unsinnige Interviews geführt

5

Die ehemalige Talkshow-Moderatorin hat ihren Wunsch geäußert, einen Blockbuster-Podcast zu starten

5

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"