Ads
Gesundheit

Die Chefs von Man Utd fliegen nach Amsterdam, um Antony für 40 Millionen Pfund als „erste von mindestens fünf Neuverpflichtungen“ zu kaufen.

Ads

Berichten zufolge steht Manchester United kurz vor dem Abschluss eines 40-Millionen-Pfund-Wechsels für Ajax-Flügelspieler Antony.

Es wird davon ausgegangen, dass die Chefs der Red Devils diese Woche nach Amsterdam gereist sind, um einen Deal für den brasilianischen Youngster über die Linie zu bringen. Der neu ernannte Trainer Erik ten Hag freut sich auf die Wiedervereinigung mit seinem ehemaligen Spieler, der ihm in der vergangenen Saison geholfen hat, die Eredivisie zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen.

Die beeindruckenden Leistungen des 22-Jährigen in der letzten Saison brachten ihm 12 Tore und 10 Vorlagen vom rechten Flügel. Und Antonys hervorragende Form hat den niederländischen Trainer davon überzeugt, dass er die Antwort auf die anhaltenden Probleme von United auf der rechten Seite ist.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Laut The Sun soll Antony der erste Neuzugang der Ten Hag-Ära werden. Der Manager hofft, dass seine bereits gesunde Beziehung zu dem schnellen Dribbler ihn im Old Trafford zum Laufen bringen wird, trotz der Enttäuschung, die andere Neuverpflichtungen der Eredivisie wie Memphis Depay und Donny van de Beek in der Vergangenheit erlebt haben.

Der Brasilianer soll der erste von fünf potenziellen Neuzugängen im United-Kader sein, nachdem er eine der heißesten Saisons der jüngeren Geschichte erlebt hat. In der Zwischenzeit versucht die United-Hierarchie immer noch, das primäre Sommerziel Frenkie de Jong aus Barcelona zu gewinnen.

Wer werden Ihrer Meinung nach die fünf Neuverpflichtungen von Man United in diesem Sommer sein? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Frenkie de Jong ist die Priorität von Man United in diesem Sommer (Bild: DeFodi Images via Getty Images)

United muss dem spanischen Klub noch ein neues Angebot unterbreiten, nachdem sein ursprüngliches Angebot über 52 Millionen Pfund plus Add-Ons abgelehnt wurde. Aber das wird „bald“ erwartet, da der Transfer-Guru Fabrizio Romano behauptet, der Deal befinde sich jetzt in seiner „Schlüsselphase“.

Es kommt, nachdem Richard Arnold, CEO von Red Devils, besorgten Fans am Samstag gesagt hatte, das Geld sei da, um den Wiederaufbau von Ten Hag und dem Leiter der Fußballentwicklung, John Murtough, in diesem Sommer zu unterstützen. Es wird angenommen, dass der 52-jährige Trainer über eine Kriegskasse von 200 Millionen Pfund verfügt, mit der er arbeiten kann, um den glanzlosen Kader von United zu überarbeiten, der in der vergangenen Saison nur einen enttäuschenden sechsten Platz mit einer Tordifferenz von null erreichen konnte.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"