Ads
Gesundheit

Die brutalen Antworten der Kneipenwirtin auf negative Bewertungen sorgen für Aufsehen bei den Kunden

Ads

Die bissigen Antworten einer PUB-Wirtin auf Beschwerden sorgen bei den Kunden für Aufregung.

Jo Thirkell antwortet regelmäßig mit einer Reihe sarkastischer Beleidigungen auf schlechte Kritiken im Internet.

3

Der verheiratete 49-Jährige hat sogar ein Schild hinter der Bar im The Gables, auf dem steht: „Zero f***s given.“

Ihre Tiraden haben geteilte Meinungen, mit einigen Berechnungen, dass sie „schreckliche Manieren und unhöfliches und respektloses Personal“ hat.

Aber andere Kunden im Middlesbrough boozer lieben ihre sachliche Herangehensweise an Nörgler.

Sie antwortete auf eine Tripadvisor-Beschwerde über ihr hausgemachtes Gulasch mit den Worten: „Es freut mich, dass es Idioten immer noch erlaubt ist, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, nicht zurückzukehren. Bis bald wieder, nicht.“

Ein anderer Kunde wurde als „bockige verwöhnte Göre“ gebrandmarkt und einer Familie mit Kindern wurde gesagt: „Wir sind keine Kindertagesstätte.“

Einem anderen, der stöhnte, wurde gesagt: „Wirf deine Spielsachen nicht aus dem Kinderwagen.“

Jo sagte auch zu einer Frau, die eine schlechte Bewertung hinterlassen hatte: „Halt die Klappe, du blinzelnder Idiot.“

Andere finden ihre unverblümten Ansichten erfrischend, mit einem Kommentar: „Du bist fantastisch, ich liebe das Geplänkel.“

Ein Kunde sagte, dass Jo sich, während er in der Kneipe war, „in Peggy Mitchell verwandelt und angefangen hatte zu schreien: ‚Raus aus meiner Kneipe‘“.

Er fügte hinzu: „Es war ein richtiger Lacher, bin nächsten Dienstag wieder dabei.“

Die dreifache Mutter, die die Kneipe seit neun Jahren mit Ehemann Mark führt, sagte über Stöhner: „Sie bekommen beide Fässer und sie haben es verdient. Diese Einstellung begann nach dem Lockdown.

„Ich entschied, dass ich nicht still dasitzen und den Missbrauch hinnehmen würde. Ich leide keine Dummköpfe. Ich stehe zu jedem Wort, das ich auf die Tripadvisor-Antworten gesetzt habe.

„Es ist mir egal, was die Nörgler denken, wir haben wundervolle Kunden, die hierher kommen, um hausgemachtes Essen und eine freundliche Atmosphäre zu genießen.

Jeder ist willkommen – aber wenn er sich entscheidet, es auszuteilen, bekommt er es direkt zurück.“

Vermieterin Jo hat Kunden gesagt, dass ihre Kneipe keine Kindertagesstätte ist

3

Ein Schild an der Bar warnt die Kunden, dass man sich nicht mit der Vermieterin anlegen darf

3

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"