Ads
Gesundheit

Die Bosse von Love Island melden Rugby-Ass Jacques O’Neill für die Serie 2022 an

Ads

Es wird gemunkelt, dass der Rugby-Star von Castleford Tigers in wenigen Wochen die Villa auf Love Island betreten wird.

Die ITV-Show wird am 6. Juni auf die Fernsehbildschirme zurückkehren und ein Meer neuer Singletons willkommen heißen, die nach Liebe suchen – und es scheint, dass Jacques O’Neill einer der Hoffnungsträger ist, die für die Show bereit sind.

Rugby League Live hat berichtet, dass der Star für die Serie angetreten ist und seine sportliche Karriere auf Eis legt, während er in der Show auftritt.

Mehrere Sportstars hatten einen Aufenthalt in der berühmten Villa, darunter Tommy Fury, Ovie Soko und der Gewinner von 2019, Greg O’Shea.

Jacques O’Neill ist der neueste Gerüchtekandidat (Bild: INSTAGRAM) Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Jacques ist nicht der einzige angebliche Sportler, der dieses Jahr an der Show teilnimmt, auch der Basketballspieler Jordan Spencer soll angeblich in der Show sein.

An anderer Stelle wird auch der Boxer Joshua Legrove für die Serie getippt, wobei ein Insider The Sun mitteilte, dass er die „perfekte Besetzung“ für die Show sei, wobei Chefs ihn Berichten zufolge mit dem Zweitplatzierten von 2019, Tommy Fury, vergleichen.

Es wird auch gemunkelt, dass die atemberaubende Sophie Draper in der Show nach ihrer Split-Form Aston Villa-Fußballer Matty Cash auftritt.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Die Chefs von Love Island denken, dass sie gut in die Show passen könnte. Es ist noch am Anfang, aber sie hat definitiv Potenzial.“

Sophie Draper soll auch in die Show gehen (Bild: Instagram)

Sophie wäre nicht die erste Ex eines Fußballers, die die berühmte Villa betritt, denn Aaron Connollys Ex Lucinda Strafford hat sich letztes Jahr in der Love Island-Villa einen Namen gemacht.

Die Inselbewohner sind noch Wochen davon entfernt, auf unsere Fernsehbildschirme zu kommen, aber eifrige Fans sind bereits bereit und bäumen sich auf, während sie auf die Bestätigung der Stars warten, die der Aufstellung beitreten.

In diesem Jahr wird es eine kleine Veränderung geben, da eine brandneue Villa das Zuhause des Luxus für die neue Serie wird.

Laura Whitmore moderiert die kommende Serie von Love Island (Bild: Matt Frost/ITV/REX/Shutterstock)

Im Februar wurde bekannt, dass die Produzenten der Show nach einer anderen Villa Ausschau hielten, nachdem sie ihren vorherigen Standort aufgegeben hatten – und sie haben endlich eine Ersatzvilla gefunden, deren Renovierungsarbeiten voll im Gange sind.

ITV bestätigte den Umzug der Villa Anfang dieses Jahres in einer Erklärung gegenüber The Mirror: „Der ultimative Sommer der Liebe steht am Horizont, da Love Island seine lang erwartete Rückkehr feiert, direkt von einer brandneuen Villa auf Mallorca.“

Um mehr über die neuesten Showbiz- und TV-Nachrichten vom Daily Star zu erfahren, melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"