Ads
Nachrichten

Die 101 größten NFL-Spieler nach einheitlicher Nummer

Ads

Willkommen zur 10-teiligen Serie „Die 101 größten NFL-Spieler nach Uniformnummer“ von Sportscasting.

Seit der Gründung der NFL im Jahr 1920 wurden insgesamt 101 verschiedene Trikotnummern getragen. Wenn Sie sich fragen, wie das möglich ist, ist es ziemlich einfach. Während Spieler heute nur 1-99 tragen dürfen, erlaubte die Liga vor 1973 die Verwendung von 0 und 00. Also 99+2=101. Ja, wir sind so gut in Mathe.

Was wir hier also getan haben, ist genau das, was die Überschrift vermuten lässt. Da 101 Nummern getragen wurden, haben wir jeweils den besten Spieler zum Tragen ausgewählt. Einige Entscheidungen waren zweifellos einfacher als andere, während andere ziemlich schwierig waren.

Während die überwiegende Mehrheit dieser 101 Spieler im Ruhestand ist, enthält die Liste auch einige aktive Spieler. Wir wetten, dass Sie mindestens einen erraten können. Und Gott sei Dank für diesen Typen, denn ohne ihn wäre diese bestimmte Entscheidung angesichts aller Optionen eine Herausforderung gewesen.

Um auf jeden Teil der Liste zuzugreifen, klicken Sie einfach auf den Link über jedem Bild. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen der Liste, wie ich es genossen habe, sie zusammenzustellen.

Nr. 00-9

John Elway | Lutz Bongarts/Getty Images

Wie man es bei einstelligen Zahlen erwarten würde, enthält die überwiegende Mehrheit dieses ersten Teils der Serie einige der größten Quarterbacks in der Geschichte der NFL. Aber es beinhaltet auch den wohl größten Zwei-Wege-Spieler aller Zeiten.

Nr. 10-19

Tom Brady während eines NFL-Matchups zwischen den Patriots und den Jets
Tom Brady | Maddie Meyer/Getty Images

Angeführt von den beiden erfolgreichsten Signal-Callern aller Zeiten, enthält dieser Teil der Liste acht Quarterbacks und zwei Wide Receiver. Denken Sie, Sie könnten die beiden Wideouts benennen, bevor Sie klicken?

Nr. 20-29

Emmitt Smith während eines NFL-Matchups zwischen den Cowboys und den Vikings
Emmitt Smith | Marlin Levison/Star Tribune über Getty Images

Diese 10er-Liste ist eine fantastische Mischung aus einigen der größten Running Backs und Defensive Backs in der Geschichte der NFL. Auch hier hat sich ein Wide Receiver eingeschlichen.

Nr. 30-39

Walter Payton vor einem NFL-Match 1987 zwischen den Bears und Raiders
Walter Payton | Owen C. Shaw/Getty Images

Auf der Suche nach mehr Running Backs, einschließlich der wohl größten in der NFL-Geschichte? Wir haben Sie dort mit Nr. 30-39 abgedeckt. Es gibt auch mehr Verteidiger, ebenso wie einen weiteren fantastischen Zwei-Wege-Star.

Nr. 40-49

Ronnie Lott vor einem NFL-Matchup zwischen den 49ers und den Giants um die NFC-Meisterschaft 1990
Ronnie Lott | Dan Honda über Getty Images

Dieser Abschnitt der Liste enthält nicht nur weitere großartige Running Backs und Defensive Backs, sondern auch den ersten schwarzen Spieler, der jemals in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen wurde.

Nr. 50-59

Lawrence Taylor vor einem NFL-Matchup zwischen den Giants und den Cowboys
Lawrence Taylor | Fokus auf Sport/Getty Images

Von „Samurai Mike“ über LT bis hin zu Mitgliedern des berühmten „Steel Curtain“, Schlagzeilen und Highlights der legendären Linebacker Nr. 50-59.

Nr. 60-69

NFL-Legende Ray Nitschke
Green Bay Packers Linebacker Ray Nitschke | Getty Images

Einige finden dies vielleicht nicht den sexiesten Teil der Liste, da er mehrere offensive Linemen enthält. Aber es enthält immer noch einige der NFL-Größen aller Zeiten.

Nr. 70-79

NFL-Legende „Mean“ Joe Greene beim Super Bowl 13
„Gemeiner“ Joe Greene | Ross Lewis/Getty Images

Dieser Abschnitt ist eine Mischung aus offensiven und defensiven Linemen und zeigt auch einen Linebacker, der als allererster NFL-Spieler das Cover des Time Magazine zierte.

Nr. 80-89

NFL-Legende Jerry Rice beim Super Bowl 24
Jerry Reis | Reichhaltige Pilling-/Diamantbilder über Getty Images

Wie zu erwarten, sind auf den Plätzen 80-89 einige der größten Wide Receiver der NFL-Geschichte vertreten, darunter natürlich auch der große Jerry Rice. Aber es gibt hier mehr defensive Spieler, als Sie vielleicht denken.

Nr. 90-99

NFL-Legende Reggie White während eines Matchups zwischen Eagles und Giants im Jahr 1989
Reggie-Weiß | George Gojkovich/Getty Images

Die Verteidigung dominiert die letzte Ausgabe, genauso wie die auf der Liste die NFL während ihrer jeweiligen Karrieren dominierten.

Statistiken mit freundlicher Genehmigung von Pro Football Reference

Like Sportscasting auf Facebook. Folge uns auf Twitter @sportcasting19 und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

VERBINDUNG: Von Nr. 1 bis Nr. 32, der beste Spieler, der bei jedem NFL Draft Pick gewonnen wurde

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"